Ein Fischstand auf dem Markt von Xiamen
picture alliance / XinHua
Bild: picture alliance / XinHua

- Patient Erde: Warum Menschen eine gesunde Umwelt brauchen

Die Corona-Pandemie hat es deutlich gezeigt: Ansteckende Krankheiten kennen keine Grenzen. Der Grundsatz "One Health", also Gesundheitsschutz als weltumspannende Aufgabe, bekommt unter diesen Bedingungen eine neue Dimension. Über die Bedingungen für eine globale Gesundheit diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Es diskutieren:

Daniela Schrudde, Krankenschwester, Tierärztin und Leiterin Tierschutzarbeit in der Welttierschutzgesellschaft e.V.;

Ruth Schumacher, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, "One Health"-Projekt: Weltweit Pandemien vorbeugen und bekämpfen"

Dr. Klaas Dietze, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Friedrich Löffler Institut, AG One Health;

Dr. Siegfried Behrendt, Biologe und Politologe am Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung.

 

 

Die Sendung wurde am Donnerstag, den 7. Oktober 2021 im Haus des Rundfunks aufgezeichnet und ist eine Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).