25.06.2020, Brandenburg, Priort: Hinweisschilder mit Entfernungen zur Ostsee und Berlin stehen im Zentrum von Priort (Bild: dpa-Zentralbild)
ZB
Bild: ZB

- Neustart Tourismus? Das Abenteuer Urlaub 2021

Die Tourismus-Branche hofft, doch viele Kunden zögern: Noch ist unklar, wie Urlaubsreisen 2021 während der Corona-Pandemie aussehen können. Was bedeutet diese Situation für die touristische Infrastruktur? Darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.

Einer der größten Industriezweige weltweit muss sich neu aufstellen. Die Internationale Tourismus-Börse Berlin findet im März digital statt, die Osterzeit wird zur Geduldsprobe und viele Kunden sind zurückhaltend, was weiterreichende Pläne und Buchungen angeht.

Wie in der Zukunft reisen?

 

Wie wird Reisen in Zukunft als Massenphänomen möglich sein? Bremst die aktuelle Situation den Umbau der Reisebranche in Richtung Nachhaltigkeit aus? Wird sich aus dem erlebten Verzicht ein neues Verständnis herausbilden?

Es diskutieren

Die Sendung wurde im Kleinen Sendesaal des Haus des Rundfunks, Masurenallee 8-14, 14057 Berlin am 25. Februar 2021 aufgezeichnet.

auch auf inforadio.de

Àbel aus Halberstadt steht vor dem Testzentrum in der Anne-Frank Grundschule in Halberstadt und macht einen vorderen Nasenabstrich bei sich. (Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Matthias Bein)
picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Matthias Bein

Hintergründe und Aktuelles - Inforadio Spezial: Coronavirus

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen. Was sind die neuesten Diskussionen um Urlaub, Schule, Arbeit und Wirtschaft? Inforadio spricht regelmäßig mit ExpertInnen aus allen relevanten Bereichen und berichtet über das Leben in Coronazeiten.