Dorf Oehna in Brandenburg
ZB
Bild: ZB

- Zukunft der Dörfer - 30 Jahre Brandenburg

Welche Spuren der DDR sind auf dem Land bis heute zu finden? Wie hat sich die ostdeutsche Landwirtschaft seit 1989/90 verändert? Und welche Zukunft haben die Dörfer? 30 Jahre nach der Gründung Brandenburgs spricht Harald Asel darüber mit seinen Gästen.

Vor 30 Jahren wurde das Land Brandenburg gegründet. Darin finden sich nicht nur größere und kleinere Städte, sondern auch viel ländlicher Raum, mit großen landwirtschaftlich geprägten Strukturen. Finden sich noch Spuren der DDR im ländichen Raum? Gab es eine "Landnahme" nach der Wende?

Es diskutieren

Die Sendung war eine Zusammenarbeit der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und Inforadio. Das Gespräch wurde am 8. September 2020 ab 18:00 Uhr aufgezeichnet.

30 Jahre Brandenburg

Landtag Brandenburg: 30 Jahre Mauerfall und Gründung des Landes Brandenburg

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte: Mensch Brandenburg