Far Cry 5
Ubisoft
Bild: Ubisoft

- Kolosse, Piraten & Wildwest: Erste Game-Highlights 2018

Auch im Jahr 2018 wird die Spiele-Industrie wieder mehr Geld umsetzen als Musik- und Filmwirtschaft zusammen. Gleich in den kommenden Wochen und Monaten kommen diverse Blockbuster und auch eine Menge interessanter kleinerer Spiele auf den Markt. Inforadio-Spieleexperte Christoph Parker stellt einige von ihnen vor.

Das Spiele-Jahr beginnt mit der Rückkehr eines Stückes Videospiel-Kunst: Der PS2-Klassiker "Shadow of the Colossus" von 2005 war eins der ersten Spiele, die zeigten, dass sie mehr sein können als bloße Spaßveranstaltungen. Um seine Liebste ins Leben zurückzuholen, geht die Hauptfigur einen Pakt mit einem Dämon ein und muss für ihn 16 einzigartige Kolosse töten – die letzten ihrer Art. Ein nachdenkliches, fast schon philosophisches Spiel, in dem Begriffe wie "gut" und "böse", "richtig" und "falsch" ineinander verschwimmen und das es ganz ohne Dialoge hinbekommt, große Emotionen auszulösen, nicht zuletzt durch seine atemberaubenden Bilder und einen der wundervollsten Soundtracks der Spielegeschichte. Das nun erscheinende Remake ist nicht nur eine grafisch aufgehübschte Version des alten Spiels, sondern von der Pieke auf neu programmiert. Am 7. Februar erscheint dieser Meilenstein im schicken neuen Gewand: "Shadow of the Colossus" für PS4.

Szene aus "Shadow of the Colussus"
Szene aus "Shadow of the Colossus"Bild: Sony

Neue Gefilde für Online-Rollenspiele zu erkunden, ist nicht leicht. Dennoch versucht "Sea of Thieves" genau das: Hier sind es nämlich Piraten, als die sich Spieler aus aller Welt online tummeln können. Der Fokus liegt hier eindeutig auf dem Teamwork: Kann man in anderen MMOs auch locker mal alleine die Welt erkunden, so kommt man an Bord eines Schiffes nur dann gut durch die Weltmeere, wenn man zusammenhält. Wie nachhaltig der Spaß auf hoher See tatsächlich ist, wird sich zeigen müssen, aber Potential hat "Sea of Thieves" auf jeden Fall. Am 20. März wird in See gestochen.

Szene aus "Sea of Thieves"
Szene aus "Sea of Thieves"Bild: Rare/Microsoft

Zurück an Land – um nicht zu sagen auf's Land. Der neueste Ableger der Far Cry – Reihe bringt uns nach Montana und behält das bewährte Prinzip der Serie bei: Eine offene Welt mit Aktivitäten an jeder Ecke, zusammengehalten durch den Kampf gegen einen charismatischen Bösewicht und seine Lakaien. Bei dem handelt es sich diesmal durch einen durchgeknallten Priester, der den Menschen nur wenig Entscheidungsspielraum lässt bei der Frage, ob sie seinem Kult beitreten wollen oder nicht. Sieht fantastisch aus und dürfte auch spielerisch wieder über jeden Zweifel erhaben sein: "Far Cry 5".

Infos zu den Spielen

RSS-Feed
  • Shadow of the Colossus

    Genre: Action-Adventure

    Entwickler/Publisher: Sony

    System: PS4

    Preis: ca. 45 Euro

    USK: frei ab 12 Jahre

    VÖ-Datum: 06.02.2018

  • Sea of Thieves

    Genre: MMO

    Entwickler/Publisher: Microsoft

    System: Xbox One

    Preis: ca. 69 Euro

    USK: frei ab 12 Jahre

    VÖ-Datum: 20.03.2018

  • Far Cry 5

    Genre: Open World

    Entwickler/Publisher: Ubisoft

    System: PS4, Xbox One, PC

    Preis: ca. 69 Euro

    USK: frei ab 18 Jahre

    VÖ-Datum: 27.03.2018

  • Red Dead Redemption 2

    Genre: Open World

    Entwickler/Publisher: Rockstar Games

    System: PS4, Xbox One

    Preis: ca. 70 Euro

    USK: frei ab 18

    VÖ-Datum: Frühjahr 2018


Und noch ein bisschen ländlicher wird es mit der von sehr vielen Spielern seit Jahren herbeigesehnten Fortsetzung von "Red Dead Redemption": Rund acht Jahre nach der grandiosen Wild West – Saga folgt nun Teil 2. Dabei handelt es sich um ein Prequel, erzählt also die Vorgeschichte. In der Rolle eines Outlaws werden wir wieder reiten, schießen und wilde Tiere jagen. Das Open-World-Spiel ist bereits jetzt heißer Kandidat auf den Titel "Spiel des Jahres" - kein Wunder, immerhin kommt es aus dem Hause "Rockstar", der Wiege der "GTA"-Spiele. Ein offizielles Veröffentlichungsdatum steht noch nicht fest, die Gerüchte gehen von März bis Juni. Hauptsache, es kommt: "Red Dead Redemption 2".

Szene aus "Red Dead Redemption 2"Szene aus "Red Dead Redemption 2"

Zurück zur Übersicht

Der digitale Mensch (Bild: imago/Jochen Tack)

Digitales Leben

Erfahren Sie, was in der Netzwelt im Gespräch ist: Von Themen, die aktuell im Internet diskutiert werden, bis hin zu netzpolitischen Themen, Netzsicherheit und Technik-Trends. Außerdem schauen unsere Netzreporter ab und zu in ausländische Internetforen oder Blogs. Beiträge und Gespräche für Internet-Laien und Nerds.