Aufgegabelt

Die aktuelle Sendung

Frisch geerntet Rhabarber (imago/Winfried Rothermel)
imago/Winfried Rothermel

Es lebe die Rhabarber-Zeit!

Anna Pataczek lädt in dieser Ausgabe "Aufgegabelt" ein zu einer Viertelstunde rund um den Rheum rhabarbarum - den Gewöhnlichen Rhabarber. Aber so gewöhnlich ist er gar nicht: Die Sterneküche schätzt ihn und außerdem kann man die Stangen auch mal ganz anders zubereiten. Zwei Männer, die Rhabarber gerne verarbeiten, sind im Gespräch: Der Patissier Thomas Yoshida vom Restaurant Facil und der Küchenchef Anton Michel vom Restaurant Richwater & Mitchell.

  • Aufgegabelt

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihr Moderator

  • Podcast zur Sendung

Sendungsarchiv

Brasserie St. Germain (Foto: Dufour)
Brasserie St. Germain/Dufour

Bon Appétit: Die Küche Frankreichs

Reiner Veit begrüßt zu einer Sendung "Aufgegabelt", in der französisch gekocht wird. Er führt in eine kleine Brasserie in Charlottenburg  und in ein Restaurant einer französischen Hotelkette am Kurfürstendamm. Wer zu Hause wie Gott in Frankreich kochen will, dem werden zwei französische Kochbuchklassiker empfohlen.

"2 Profis und ein Arzt" mit Peter Rott (Foto: Vinum Spezialitätenkontor)
Vinum Spezialitätenkontor

Zwei Profis und ein Arzt

Supermärkte und Lebensmittelgeschäfte sind vor Ostern so voll als gäbe es kein Morgen. Ostern ist, wie auch Weihnachten, die Hochzeit der Hobbyköche und Hobbyköchinnen. Ein sehr ambitionierter und talentierter Hobbykoch ist  Peter Rott. In dieser Ausgabe von "Aufgegabelt" spricht er mit Reiner Veit über seine Leidenschaft fürs Kulinarische und den Beginn seiner Kochkunst.

Dario Cecchini vor der Antica Macelleria (Foto: Antica Macelleria/Sheila – Agentur für Kommunikation)
Antica Macelleria/Sheila – Agentur für Kommunikation

Ein ehrwürdiges Handwerk für Nachhaltigkeit

In dieser eindeutig fleischlastigen Ausgabe von "Aufgegabelt" mit Reiner Veit stehen zwei Metzgereien im Mittelpunkt: Zum einen die - nicht nur - Worstmakers "Brandt & Levie" in Amsterdam und die "Antica Macelleria Cecchini" in Panzano in der Nähe der italienischen Stadt Chianti.

Italienisches Restaurant Il Calice (Foto: White Kitchen)
White Kitchen

Italienisches in elegantem Ambiente

Reiner Veit lädt in dieser Ausgabe "Aufgegabelt" in das Restaurant "Il Calice" am Walter-Benjamin-Platz unweit des Kurfürstendammes ein. 2001 wurde die Enoiteca Il Calice von Antonio Bragado eröffnet, ein italienisches Restaurant, das schon seinerzeit etwas anderes war: innovativ und mutig. Zwischenzeitlich von einem anderen Betreiber kulinarisch an die Wand gefahren, ist Antonio Bragado seit einem guten Jahr wieder Gastgeber.

Scottish Sea Farms: Ein Lachs der Lachsfarm Loch Creran mit Gütesiegel
Scottish Seafarms/Robert Paterson

Ein ganz besonderer Fisch

In dieser Ausgabe von Aufgegabelt steht Lachs im Mittelpunkt, genauer ein ganz spezieller und qualitativ hochwertiger Zuchtlachs, der aus Schottland kommt. Was das Besondere an diesem schottischen Lachs ist, das hat sich Reiner Veit gefragt - und Antworten gefunden. Zudem hat er noch ein ganz besonderes Kochbuch eines ganz besonderen Kochs, mit ganz besonderen Rezepten, das er Ihnen vorstellen möchte. 

Alte Rebsorten
imago/HMB-Media

Fürstlicher Spätburgunder

Diese Ausgabe "Aufgegabelt" sollte passenderweise eher Ausgetrunken heißen, denn Reiner Veit widmet sich in einer Wiederholungs-Sendung einem der großen hiesigen Winzer und dessen Weinen: Paul Fürst, der ein für alle Mal mit dem Vorurteil Schluss macht, dass Deutschland kein Land sei für Rotweine.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Mops vor dem Berliner Dom (Bild: imago)

Hundert Sekunden Leben

Renée Zucker und Thomas Hollmann filtern mit wachen Sinnen hundert Sekunden aus dem Leben und stellen sie uns vor: Prägnant, verspielt und auf den Punkt.

Logo rbb PRAXIS

rbb PRAXIS

Im Gesundheitsratgeber geht es um Vorsorge, medizinische Entwicklungen und neue Therapieformen.