Proteste vor dem höchsten polnischen Gericht
IMAGO / ZUMA Wire
Bild: IMAGO / ZUMA Wire

- Polens Justiz zwischen Selbstbehauptung und Unterwerfung

2018 hatte Polen mit einer Justizreform dafür gesorgt, dass Richter und Staatsanwälte jederzeit entlassen werden können. Der EuGH kippte diesen Teil der Reform, doch noch sind polnische Richter jederzeit bedroht, für ihr Tun bestraft zu werden. Wie gehen sie damit um? Von Jan Pallokat

Auch auf inforadio.de

Reporterin des polnischen Senders TVP
NurPhoto

Wie polnische Regierungs-Medien die Welt auf Parteilinie bringen

Der Zustand von Demokratie und Rechtsstaat in unserem Nachbarland Polen ist auf kritischem Niveau. Dazu tragen auch die Medien ihren Teil bei. Der öffentliche Sender TVP beispielsweise steht komplett unter dem Einfluss der Regierungspartei – und zertrümmert die Wahrheit. Von Jan Pallokat