Christian Rudolph, Vorstand im Lesben- und Schwulenverband
LSVD/Caro Kadatz
Bild: LSVD/Caro Kadatz

- Kleine Revolution beim DFB

Das ist etwas Besonders beim eher konservativen "Deutschen Fußball-Bund": Seit dem 1. Januar gibt es dort eine zentrale Anlaufstelle für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt. Erster Ansprechpartner ist der Berliner Christian Rudolph. Inforadio-Sportreporter Jakob Rüger hat ihn getroffen.