Szene eines Fußballspiels von 1939 (Imago Images / United Archives International)
Imago Images / United Archives International
Bild: Imago Images / United Archives International

- Fußballalltag im Zweiten Weltkrieg

Mit dem Angriff auf Polen hat 1939 der Zweite Weltkrieg begonnen. Dennoch wurde in dieser Zeit weiter Fußball gespielt. Bis zum Jahr 1944 kamen noch Tausende Zuschauer in das Berliner Olympiastadion. Und das trotz der Angst vor Luftangriffen durch die Allierten. Burkhard Hupe hat sich mit der Frage beschäftigt, wie Fußball und Krieg zusammenpassten.