Filmstill: Wildes Herz
Neue Visionen
Bild: Neue Visionen

- Ein Mann und seine Mission

"Wildes Herz" über die Punkband "Feine Sahne Fischfilet" startet in dieser Woche in den Kinos. Alexander Soyez spricht mit Charly Hübner, der mit dieser Dokumentation sein Regie-Debüt gibt. Außerdem kommt in dieser Ausgabe "Abgedreht" Hajo Schäfer, einer der beiden Leiter des Filmfestivals "achtung berlin", zu Wort - und wie immer stellen wir eine Auswahl der Kinostarts vor.

Die einzelnen Beiträge

RSS-Feed
  • Kinogespräch 

    Autor und Regisseur Charly Hübner (Quelle: dpa)
    dpa

    Charly Hübner

    Ein harter Junge, ein wildes Herz, ein echter Rebell - mit seinem Film über "Monchi" hat Schauspielstar Charly Hübner sein Regiedebüt gegeben, nachdem er buchstäblich aus Versehen über ihn und "Feine Sahne Fischfilet" gestolpert war. Alexander Soyez im Gespräch mit Charly Hübner.

  • Neu im Kino 

    Jan Gorkow in Wildes Herz
    Neue Visionen Filmverleih

    Feine Sahne Fischfilet

    "Feine Sahne Fischfilet" ist eine Punkband aus Mecklenburg-Vorpommern und ihr Sänger Monchi auch ein Kämpfer gegen rechts mit der Persönlichkeit einer Naturgewalt. Charly Hübner nähert sich in "Wildes Herz" diesem Mann und seiner Mission.

  • Filmfestival  

    Eine alte Filmrolle (Bild: colourbox.com)
    rbb

    achtung berlin

    Alexander Soyez im Gespräch mit Festivalleiter Hajo Schäfer des 14. Jahrgangs von "achtung berlin - Das Filmfestival für neues deutsches Kino aus Berlin und Brandenburg"

  • Neu im Kino 

    Filmstill: A Quiet Place
    Paramount Pictures

    A Quiet Place

    In "A Quiet Place" sind die meisten Menschen tot, die Welt eine verlassene stille Ruine, und man begegnet einer Familie, die versucht, sich möglichst lautlos zu verhalten, der dann aber doch ein Geräusch zum tragischen Verhängnis wird ...

  • Neu im Kino 

    Oliver Masucci in "Spielmacher" © Warner Brothers/Gordon Timpen, SMPSP
    Warner Brothers/Gordon Timpen, SMPSP

    Der Spielmacher

    "Der Spielmacher" ist ein Unterwelt-Thriller über eine großangelegte Fußball-Wetten-Betrugsmafia und dem moralischen Hürdenlauf eines vorbestraften ehemaligen Fußballers.

  • Neu im Kino 

    Robert Lebeck (Charly Hübner) gelingen berührende Aufnahmen von Romy Schneider (Marie Bäumer) in einer Szene des Films "Drei Tage Quiberon"
    Prokino Filmverleih GmbH

    3 Tage in Quiberon

    "3 Tage in Quiberon" ist ein schön nachgestelltes historisches Dokument, eine Annäherung an Romy Schneider, die man - so wie sie sich selbst wohl auch - nie ganz verstehen und erfassen kann.

  • Beitrag 

    Blick auf den Festival-Palast der Internationalen Filmfestspiele von Cannes (2017) © imago/Mandoga Media
    imago/Mandoga Media

    Cannes 2018 - viele neue Gesichter, wenig wirklich Neues

    Ein Beitrag von Barbara Kostolnik

Sendung

Studenten sitzen am 17.10.2011 in einem großen Kinosaal (Foto: dpa)
dpa

Abgedreht

Das Magazin für Cineasten und alle, die hinter die Kulissen der Filmwirtschaft blicken möchten. Filmkritiken, Gespräche mit Filmemachern, Regisseuren, Schauspielern und Produzenten.