Abgedreht

Aktuelle Sendung

INGMAR BERGMAN UND LIV ULLMAN ©imago stock&people
imago stock&people

Zum 100. Geburtstag von Ingmar Bergman: Doku von Margarete von Trotta

In dieser Ausgabe "Abgedreht" mit Reiner Veit porträtieren wir den jungen Schauspieler Jonas Dassler und wir erinnern an Ingmar Bergman, der am 14. Juli 100 Jahre alt geworden wäre. Wir sprechen außerdem mit dem israelischen Regiseur Samuel Maoz über seinen Film "Foxtrot" und Alexander Soyez stellt - wie immer - eine Auswahl der Kinostarts der Woche vor.

  • Abgedreht

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre Moderatoren

  • Podcast zur Sendung

Sendungs-Archiv

Filmszene "Zentralflughafen THF" © JuanSarmientoG
© JuanSarmientoG

Ainouz' Doku über das Warten der Geflüchteten

Reiner Veit nimmt mit zu einer Viertelstunde "Abgedreht" mit dem Schwerpunkt auf Karim Ainouz' Dokumentation "Zentralflughafen THF". Wir schauen auf den 100. Geburtstag des Deutschen Filmorchesters Babelsberg und haben die Filmtipps zu den Neustarts dieser Woche - ausgesucht von Anna Wollner.

© 2018 Twentieth Century Fox
2018 Twentieth Century Fox

Coming Out eines homosexuellen Schülers: "Love, Simon"

Reiner Veit nimmt mit zu einer Viertelstunde "Abgedreht". Auf dem Programmzettel steht der schwule Teenie-Film "Love, Simon", der ab sofort in unseren Kinos läuft. Wir haben Filmtipps zum Jüdischen Filmfestival Berlin-Brandenburg und Nachrichten aus Hollywood, und wie immer eine Auswahl jener Filme, die in dieser Woche angelaufen sind. Anna Wollner stellt sie vor.

 

Der italienische Filmpublizist und Festivalleiter, Carlo Chatrian (r.), und die Niederlaenderin Mariette Rissenbeek (l.) werden Nachfolger des bisherigen Festivalleiters Dieter Kosslick
imago/epd

Die Berlinale hat eine neue Doppelspitze

Das Kinomagazin "Abgedreht" von rbb Inforadio blättert in dieser Ausgabe im Programm des 24. jüdischen Filmfestivals Berlin und Brandenburg, das am 26. Juni beginnt. Wir gratulieren dem britischen Schriftsteller und Drehbuchautor Ian McEwan zum Geburtstag, und ganz besonders beschäftigt uns die neue Führungsetage bei der Berlinale. Wie immer, stellen wir eine Auswahl der Filmstarts der Woche vor.

Brandenburg, Potsdam: Studiomitarbeiter (l) beobachten einen Besucher im volumetrischen Videostudio. Das Studio ist auf 170 Quadratmetern mit 32 gleichzeitig aufnehmenden Kameras ausgestattet und macht mit seiner 3D-Aufnahmetechnik Filme begehbar und interaktiv erlebbar.
ZB

Schöne neue Kinowelt, made in Babelsberg

Schwerpunkt dieser Ausgabe "Abgedreht" mit Reiner Veit ist Europas erstes kommerzielles volumetrisches Videostudio in Babelsberg, das auf 170 Quadratmetern mit 32 gleichzeitig aufnehmenden Kameras ausgestattet ist und mit seiner 3D-Aufnahmetechnik Filme begehbar und interaktiv erlebbar macht. Geschäftsführer Sven Bliedung gibt Auskunft über das Videostudio. Außerdem stellen wir wie immer eine Auswahl der Kinostarts der Woche vor.

Mitra (Neda Rahmanian, l) steht mit Oum Kulthum (Najia Skalli) am Geländer und schaut in einer Szene des Films "Auf der Suche nach Oum Kulthum" auf das Meer (undatierte Filmszene)(Foto: NFP/RazorFilm)
NFP/RazorFilm

Shirin Neshat: Der Mythos von Oum Kulthum

James Ivory war 2018 die älteste Person, die jemals einen Oscar im Wettbewerb gewonnen hat. Diese Woche wird er 90; in dieser Ausgabe von "Abgedreht" blicken wir zurück auf sein langes, filmreiches Leben. Außerdem sprechen wir mit der Schauspielerin Neda Rahmanian über ihren neuen Film "Auf der Suche nach Oum Kulthum". Und wie immer stellen wir eine Auswahl der Kinostarts vor.

filmstill/Back for Good (Foto: © 2018 Falko Lachmund)
© 2018 Falko Lachmund

"Nur um wieder ein kleines bisschen im Glitzer zu leben"

Im Gespräch haben wir die zweifache deutsche Filmpreisträgerin Laura Tonke, die in der Produktion "Zwei im falschen Film" von Laura Lackmann zu sehen ist und die junge Regisseurin Mia Spengler, deren Film "Back For Good" gerade in die Kinos gekommen ist. Außerdem treffen wir den Mann, der uns in 120 Sekunden ins Kino zwingt: Trailer-Produzent Mark Woollen. Davor aber wie immer die Kinostarts der Woche - Jakob Bauer nimmt mit zu einer Viertelstunde "Abgedreht".

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Probe Staatsballett "Herrumbre" (Bild: dpa)
dpa

Kultur im Inforadio

Der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.

Die Schauspielerin Sophie Nelisse als Liesel Meminger in einer Filmszene des Kinofilms "Die Bücherdiebin". (Bild: dpa)
dpa

Quergelesen

Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.