Abgedreht

Aktuelle Sendung

Ein Mädchen liegt im Pyjama auf dem Boden und schaut nach oben (Quelle: Universal)
Universal

Vom Erwachsenwerden einer jungen Frau

Ein Haus mit Leinwand, in dem man Filme gucken kann, ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit - nicht aber in Saudi Arabien. Damit soll jetzt nach 35 Jahren Schluss sein. In Riad hat wieder ein Kino für alle eröffnet. Im Gespräch ist Alexander Soyez mit Greta Gerwig, die sowohl als Autorin als auch als Regisseurin für "Lady Bird" für den Oscar nominiert wurde. Wir empfehlen in dieser Ausgabe "Abgedreht" Kurt Langbeins Dokumentation "Zeit für Utopien" - und wir stellen eine Auswahl der Kinostarts vor.

  • Abgedreht

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre Moderatoren

  • Podcast zur Sendung

Sendungs-Archiv

Filmstill: Wildes Herz
Neue Visionen

Ein Mann und seine Mission

"Wildes Herz" über die Punkband "Feine Sahne Fischfilet" startet in dieser Woche in den Kinos. Alexander Soyez spricht mit Charly Hübner, der mit dieser Dokumentation sein Regie-Debüt gibt. Außerdem kommt in dieser Ausgabe "Abgedreht" Hajo Schäfer, einer der beiden Leiter des Filmfestivals "achtung berlin", zu Wort - und wie immer stellen wir eine Auswahl der Kinostarts vor.

Die Nacht der Nächte | Hildegard u. Heinz-Siegfried Rotthäuser © 2018 Concorde Filmverleih GmbH
2018 Concorde Filmverleih GmbH

Bis dass der Tod euch scheidet ...

Die Samdereli-Schwestern stellen in ihrem Film "Die Nacht der Nächte" die Frage nach der langen Liebe und Christian Petzold lotet in seinem Film "Transit" den Transitraum als Lebensraum aus - um beide Filme geht es in dieser Ausgabe "Abgedreht" mit Alexander Soyez. Außerdem blicken wir zurück auf ein halbes Jahr Metoo-Debatte in Hollywood und ihre Folgen und wir stellen wie immer einige der Kinostarts der Woche vor.

Szene des Films "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" (Foto: Warner Bros. Entertainment/Ilze Kitshoff)
Warner Bros. Entertainment/Ilze Kitshoff

Lummerland in echt

Ein Kinofilm mit dem Iphone gedreht und ein Kino nicht mehr mit Leinwand sondern mit Bildschirm - das sind die Themen dieser Ausgabe von "Abgedreht" mit Alexander Soyez . Steven Soderbergh spricht über seinen mit Smartphone gedrehten neuen Film "Unsane" und wir berichten über das erste mit LED-Technik ausgestattete Kino Europas in Zürich. Außerdem sprechen wir mit Regisseur Dennis Gansel über seinen neuen Film "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivfüher" und stellen eine Auswahl der Filmstarts der Woche vor.

Tonya Harding (Margot Robbie) wird Mittelpunkt des ersten großen Medienskandals (© DCM)
© filmpresskit/DCM

Die Eishexe als Eisheldin

Das ist die wahre und verrückte Geschichte von der Eiskunstläuferin Tonya Harding, die es in "I, Tonya" zu sehen gibt. Wir haben in dieser Ausgabe "Abgedreht" dazu die Darstellerin der Eiskunstläuferin Margot Robbie im Gespräch. Außerdem gibt es einen kurzen Ausflug zum Hong Kong Filmfestival und ein Porträt von Josef Bierbichler zur Verfilmung "Zwei Herren im Anzug" - seines eigenen Romans "Mittelreich". Und wie immer stellt Alexander Soyez einige der Filmstarts der Woche vor.

Willem Dafoe bei einem Podiumsgespräch auf der Berlinale 2018 (Foto: C.Niehaus/FutureImage)
imago stock&people: Clemens Niehaus

Jenseits von Disney World

Disney World ist der schöne Schein, aber das Drumherum sieht nicht mehr ganz so schön aus. Darum geht es in dem Film "The Florida Project" und im Gespräch mit Willem Dafoe. Außerdem kommt Günther Jauch zu Wort als Sprecher in "Unsere Erde 2". Im Porträt haben wir Robert Schwentke, der mit seinem neuen Film "Der Hauptmann" sein Deutschland-Comeback gibt nach über einem Jahrzehnt in Hollywood. Wir werfen einen kurzen Blick auf die Filmpreis Nominierungen und starten wie gewohnt mit den wichtigsten Neustarts der Woche - "Abgedreht" mit Alexander Soyez

Josef Hader im Film Arthur & Claire copyright: Wolfgang Amslgruber
copyright: Wolfgang Amslgruber

"Arthur & Claire" - von Leben und Tod

In dieser Ausgabe "Abgedreht" mit Alexander Soyez geht es gleich mehrfach um Leben und Tod - bei den Kinostarts der Woche und im Gespräch mit Josef Hader. Wir haben einen kurzen Rückblick auf die Oscar-Preisträger und einen genaueren Blick auf die Bedeutung der Verleihung in Sachen #meToo und Time's Up.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Probe Staatsballett "Herrumbre" (Bild: dpa)
dpa

Kultur im Inforadio

Der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.

Die Schauspielerin Sophie Nelisse als Liesel Meminger in einer Filmszene des Kinofilms "Die Bücherdiebin". (Bild: dpa)
dpa

Quergelesen

Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.