Abgedreht

Abgedreht
Colourbox

Aktuelle Sendung

Joaquin Phoenix, Joker (2019) © www.imago-images.de/Niko Tavernise
www.imago-images.de/Niko Tavernise

"Joker": Aufsehenerregend auch ohne Batman

Die Werdungsgeschichte des berühmtesten Batman Widersachers als düsteres Psycho- und Gesellschaftsdrama kommt in die Kinos. Das sorgt nicht nur für Begeisterung, sondern auch für Kontroversen und sogar Ängste, vor allem in Amerika. Neben den anderen Neustarts ist im Gespräch mit Alexander Soyez Regisseur Tom Sommerlatte zu seinem Film "Bruder Schwester Herz" und Jannik Schümann über seine Hauptrolle in "Dem Horizont so nah".

  • Abgedreht

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre Moderatoren

  • Podcast zur Sendung

Sendungs-Archiv

Zurich Film Festival-Maskottchen "Goldie"© zff19/Ottavia Bosello
© zff19/Ottavia Bosello

Film Festival in Zürich: Mit Stars und filmischen Entdeckungen

Alexander Soyez nimmt mit in die Schweiz - zum 15. Zurich Film Festival. Es geht an diesem Sonntag zu Ende. Dazu im Gespräch ist er mit Co-Direktor Karl Spoerri, der das Festival bestens etablierte und jetzt nach 15 Jahren seinen Rückzug angekündigt hat. Außerdem gibt er Heide und Christian Schwochow das Wort zu ihrem neuen Film "Deutschstunde". Es ist die bereits vierte Zusammenarbeit zwischen dem Regisseur und der Drehbuchautorin.

Bei den Dreharbeiten zum Film "Gelobt sei Gott", Regisseur François Ozon (links) und Darsteller Melvil Poupaud © pandorafilm
© pandorafilm

Der Kampf von Missbrauchsopfern um Gerechtigkeit

François Ozons Film "Gelobt sei Gott" spürt einem der größten Missbrauchsskandale in der Geschichte der katholischen Kirche nach. Alexander Soyez hat den Filmmacher zum Interview getroffen. Neben den weiteren Filmstarts schaut er auf das Filmfest Hamburg, das in diesem Jahr mit 144 Filmen aus 56 Ländern an den Start geht und gibt dem Festivalleiter Albert Wiederspiel das Wort.

Filmplakat "Wer 4 sind" © Kick Film GmbH
© Kick Film GmbH

"Wer 4 sind": Ein filmisches Denkmal der Fantastischen Vier

In den 90er Jahren ganz groß geworden feiern die Fantastischen Vier dieses Jahr ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum. Jetzt startet die Band-Doku "Wer 4 sind" in den Kinos und Alexander Soyez hat einen der Fantas, Michi Beck, zum Interview getroffen. Außerdem spricht er mit Nora Fingscheidt zu ihrem Film "Systemsprenger" und schaut nach Neuseeland, wo nach der Kinoserie nun auch eine Herr-der-Ringe-Fernsehserie entsteht.

Harvey Weinstein vor Gericht
imago images / UPI Photo

Der tiefe Fall eines ehemaligen Kinogottes

Oscar-Produzent Harvey Weinstein ist zum Synonym für all das geworden, was die #metoo-Bewegung anprangert. Eine neue Dokumentation spürt dem viel zu langen Schweigen gegenüber diesem ehemaligen Kino-Mächtigen nach. Außerdem hat Inforadio Filmexperte Alexander Soyez mit Alexander Fehling und Nora Tschirner gesprochen, die die Hauptrollen in der Verfilmung "Gut gegen Nordwind" spielen, und er stellt die Neustarts der Woche vor.

Bill Skarsgard als Pennywise in einer Szene des Films "Es: Kapitel 2"
dpa/Warner Bros

Rückkehr eines Horrorclowns und weitere Filmstarts

Das zweite Kapitel der Stepen King-Verfilmung "Es" ist angelaufen. Neben weiteren Filmstarts schaut sich Inforadio-Filmexperte Alexander Soyez außerdem die deutsche Präsenz auf dem Toronto Filmfestival näher an und Schaupielerin Alexandra Maria Lara kommt zu Wort, Hauptdarstellerin in der rbb-Co-Produktion "Und der Zukunft zugewandt".

Filmszene "Die Agentin": Martin Freeman, Diane Kruger ©Kolja Brandt
© Kolja Brandt

Diane Kruger: Hollywood Star mit deutschen Wurzeln

Sie hat mit Quentin Tarantino oder Fatih Akin gedreht. Jetzt ist sie als Mossad-Agentin im Spionage-Thriller "Die Agentin" zu sehen. Alexander Soyez hat Diane Kruger gefragt, was sie an dieser Rolle fasziniert. Er schaut außerdem auf das älteste Filmfestival der Welt - das Filmfest von Venedig. Und er stellt das Festival "Film ohne Grenzen" vor, das diesjährig unter dem verbindenden Motto WIR in Bad Saarow stattfindet.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Inforadio Kultur
Colourbox

Kultur im Inforadio

Der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.

Quergelesen
Colourbox

Quergelesen

Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.