13.08.2017, Hoppegarten, Brandenburg, GER - Ansicht der Galopprennbahn. Densy mit Filip Minarik gewinnt (Quelle: Imago/Sorge)
Bild: Imago/Sorge

- 150 Jahre Rennbahn Hoppegarten

Schon Wilhelm I. wusste, was er an Hoppegarten hatte. Am 17. Mai 1868 eröffnete der spätere deutsche Kaiser höchstpersönlich die Galopprennbahn am östlichen Stadtrand Berlins. In den 150 Jahren ihres Bestehens hat die Anlage eine wechselvolle Geschichte erlebt. Wolf-Sören Treusch war vor Ort.