Madrid
AA
Bild: AA

- Totenstille in Madrid

Madrid ist für seine Lebendigkeit berühmt - und für seine Lautstärke. Diese Tage präsentiert sich die spanische Hauptstadt still und wie ausgestorben. Korrepondent Marc Dugge erzählt von dem Alltag in der verwaisten Metropole.

Auch auf Inforadio.de

Ein spanischer Polizist überwacht die Ausgangssperre in Madrid. (Bild: imago/ZUMA wire)
imago/ZUMA wire

"Spanien hat eine düstere Woche erlebt"

Spanien hat den Ausgang nochmal eingeschränkt: Wessen Arbeit nicht unmittelbar mit dem Weiterleben der Nation und wohl auch mit dem Weitersterben in den Kliniken zu tun hat, der muss zu Hause bleiben. Inforadio-Redakteur Christian Wildt spricht mit unserem Spanien-Korrespondenten Marc Dugge in Madrid.