Das GLEIS 69 erinnert an die Deportation von 30 000 Berliner Jüdinnen und Juden, die zwischen 1942 und 1944 von hier aus in Ghettos und Vernichtungslager deportiert wurden

Vis a Vis, 18.10.2021, 10:45Uhr - Erinnerung an die Deportation

Vor 80 Jahren begannen die Deportationen von Juden aus Berlin. Unter anderem am Bahnhof Grunewald wird am Montag daran erinnert. Am ehemaligen Güterbahnhof in der Quitzowstraße gibt es seit fünf Jahren den Gedenkort Gleis 69. Der pensionierte Kinderarzt Thomas Abel hat sich dafür eingesetzt. Matthias Schirmer hat mit ihm gesprochen.

Download (mp3, 16 MB)
Tuba Isik, Professorin am Institut für Islamische Theologie an der Berliner Humboldt-Uni

Vis a Vis, 15.10.2021, 10:45Uhr - Tuba Isik: "Religionslehrer brauchen eine offene Haltung"

Tuba Isik ist Professorin am Institut für Islamische Theologie an der Berliner Humboldt-Uni, das es seit zwei Jahren gibt. Sie lehrt Islamische Religionspädagogik und praktische Theologie. Mit Ursula Voßhenrich hat sie darüber gesprochen, was islamischer Religionsunterricht leisten sollte und ob Allah ein Mann ist.
Download (mp3, 15 MB)
Der "Vis à vis"-Podcast von Inforadio

Vis a Vis, 14.10.2021, 10:45Uhr - Sebastian Fitzek: Bestsellerautor und neuer rbb-Talkshowhost

Sebastian Fitzek ist einer der erfolgreichsten Thriller-Autoren Deutschlands. Mit seinen Bestsellern ist er regelmäßig in Talkshows zu Gast. Doch jetzt will Fitzek die Seiten wechseln. Ab Freitag wird er neben Kim Fisher im rbb "Riverboat Berlin" moderieren.

Download (mp3, 16 MB)
Soldaten bei einem Appell für die Soldatinnen und Soldaten der Evakuierungsmission in Kabul

Vis a Vis, 13.10.2021, 10:45Uhr - Christian Szafran: Ein Afghanistan-Veteran erzählt

Seinen 21. Geburtstag hat er in Afghanistan auf einem Wachturm verbracht: der frühere Bundeswehr-Soldat Christian Szafran. Am Mittwoch wird er beim Großen Zapfenstreich zum Ende des Afghanistan-Einsatzes dabei sein. Obwohl er eigentlich gar nicht eingeladen war. Sylvia Tiegs hat mit Christian Szafran gesprochen.

Download (mp3, 16 MB)
Wahlplakat der AfD zur Bundestagswahl mit dem Slogan "Schwarz rot gold ist bunt genug"

Vis a Vis, 12.10.2021, 10:45Uhr - Wolfgang Schröder: "AfD ist stark nach rechts gerückt"

Am Montag gab es Post für die AfD-Mitglieder: Parteichef Jörg Meuthen schrieb, dass er nicht noch einmal für den Bundesvorsitz kandidieren wird. Er will aber als Europa-Parlamentarier hörbar bleiben. Viele Kenner der AfD hat das nicht überrascht - auch nicht den Kasseler Politikprofessor Wolfgang Schröder.

Download (mp3, 16 MB)
Der "Vis à vis"-Podcast von Inforadio

Vis a Vis, 11.10.2021, 10:45Uhr - Was bedeutet die eigene jüdische Identität, Daniel Cohn-Bendit?

"Ich bin Jude und was bedeutet das?", fragte sich Daniel Cohn-Bendit. Der rote Rebell und spätere Grünen-Politiker suchte und fand Antworten, als er in Israel einen Film zum Thema drehte. Über seine Erkenntnisse hat Almut Engelien mit ihm gesprochen.

Download (mp3, 16 MB)
Filmausschnitt aus "Wir sind alle deutsche Juden" von Daniel Cohn-Bendit (Bild: NDR/Siècle Productions)

Vis a Vis, 11.10.2021, 10:45Uhr - Was bedeutet die eigene jüdische Identität, Daniel Cohn-Bendit?

"Ich bin Jude und was bedeutet das?", fragte sich Daniel Cohn-Bendit. Der rote Rebell und spätere Grünen-Politiker suchte und fand Antworten, als er in Israel einen Film zum Thema drehte. Über seine Erkenntnisse hat Almut Engelien mit ihm gesprochen.

Download (mp3, 26 MB)
Verängstigter Junge versteckt sich unter seinem Bett

Vis a Vis, 08.10.2021, 10:45Uhr - Herr Rörig, wie anstrengend ist der Kampf gegen sexuellen Missbrauch?

Nachdem der sexuelle Missbrauch von Kindern am Berliner Canisius-Kolleg bekannt wurde, setzte die Bundesregierung eine Anlaufstelle ein. Nach zehn Jahren hört Johannes-Wilhelm Rörig als "Unabhängiger Beauftragter für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs" auf. Aber er macht weiter. Von Liane Gruß

Download (mp3, 16 MB)
Comedienne Carolin Kebekus hat ein feministisches Buch über die - ihrer Meinung nach höchst überflüssige - weibliche Konkurrenz geschrieben.

Vis a Vis, 07.10.2021, 10:45Uhr - Carolin Kebekus: Kann es nur eine geben?

Carolin Kebekus ist nicht nur eine erfolgreiche Comedienne, die im TV spielt und beim Kölner Karneval singt. In ihrem neuen Buch vermittelt sie zudem ein feministisches Anliegen, auf ironische Art und Weise. Im Gespräch mit Inforadio-Redakteur Christian Wildt beweist sie, dass es natürlich mehr als nur eine gute Frau für einen Vorstandsposten gibt.

Download (mp3, 16 MB)
Stephan Erler, Deutschlandchef easyJet, am Flughafen BER (Bild: dpa/ picture alliance/ Patrick Pleul)

Vis a Vis, 06.10.2021, 10:45Uhr - Wie kommen Airlines aus der Krise, Stephan Erler?

Die Pandemie hat Airlines und Flughäfen in eine tiefe Krise gestürzt. Mehr als ein Jahr standen viele Flotten am Boden. Johannes Frewel hat am Flughafen BER den größten Carrier der Region besucht und mit dem Deutschlandchef von Easyjet, Stephan Erler, gesprochen.

Download (mp3, 16 MB)
Sängerin Katherine Mehrling (Bild: Katherine Mehrling)

Vis a Vis, 05.10.2021, 10:45Uhr - Katharine Mehrling singt "Simply Katharine"

Chanson-Pop aus Berlin hat eine Stimme – die von Katharine Mehrling. Musikalisch zu Hause ist die Sängerin bei Chanson, Jazz und Musical-Song. In der Berliner Bar jeder Vernunft präsentiert sie nun ihr kleines intimes Programm "Simply Katharine". Darüber und über ihre musikalischen Stationen hat sie mit Ute Büsing gesprochen.

Download (mp3, 16 MB)
Evelyn Zupke, designierte Bundesbeauftragte für die SED-Opfer (Bild: dpa/ picture alliance/ Michael Kappeler)

Vis a Vis, 04.10.2021, 10:45Uhr - Evelyn Zupke – Bundesbeauftragte für die Opfer der SED-Diktatur

Statt eines Bundesbeauftragten für die Stasiunterlagen gibt es nun eine Bundesbeauftragte für die Opfer der SED-Diktatur: Evelyn Zupke, geboren 1962 in Binz auf Rügen, ist die erste in diesem Amt. Über ihre Konflikte mit dem SED-Regime und wie sie sich für die Opfer der SED-Diktatur einsetzen will, hat sie mit Ulrike Bieritz gesprochen.

Download (mp3, 33 MB)
Schrille Pullover, einflussreiche Stimme und ein großes Herz für seine Lieblingssportart Handball - das ist Füchse-Manager Bob Hanning.

Vis a Vis, 01.10.2021, 10:45Uhr - Bob Hanning: Der Typ hinter den schrillen Pullovern

Nach acht Jahren als Vizepräsident des Deutschen Handballbundes tritt Bob Hanning nicht mehr an und verabschiedet sich mit einer Autobiographie: "Hanning. Macht. Handball." Über sein Buch, seine Arbeit und seine nicht immer einfache Art hat er mit Inforadio-Handballreporter Jens-Christian Gußmann gesprochen.

Download (mp3, 16 MB)
Aletta von Massenbach, zukünftige Geschäftsführerin, Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Vis a Vis, 30.09.2021, 10:45Uhr - "Ich war gefühlt die Botschafterin des BER im Ausland"

Die Airport-Managerin Aletta von Massenbach übernimmt die Geschäftsführung vom BER. Bisher hat sie den Flughafen aus dem Ausland beobachtet - und ihn verteidigen müssen. Der Blick in die Geschäftsbücher habe sie aber nicht überrascht. Von Thomas Rautenberg

Download (mp3, 16 MB)
Symbolbild: Teilnehmer des Bürgerrates Demokratie sitzen in der Veranstaltung in Leipzig

Vis a Vis, 29.09.2021, 10:45Uhr - Wie schaffen wir mehr Gemeinsinn, Patrizia Nanz?

Gemeinsinn wächst durch gute Möglichkeiten der Partizipation. Davon ist die Politikwissenschaftlerin und Expertin für Demokratie Patrizia Nanz überzeugt. Helfen könnten Bürgerräte - ermittelt per Los. Von Wolf Siebert

Download (mp3, 10 MB)
Symbolbild zu Oratorium "Gleißendes Licht" von Marc Sinan

Vis a Vis, 28.09.2021, 10:45Uhr - Gleißendes Licht: Oratorium erinnert an die Shoa

Es ist ein musikalisches Ritual des Erinnerns, das Marc Sinan mit "Gleißendes Licht" gleichzeitig an vier Orten aufführt. In jeder Generation müssten wir uns erneut fragen, wie man an den Holocaust erinnert, sagt der Komponist. Dabei ist sein Anspruch: "Das Erinnern lernen." Von Maria Ossowski

Download (mp3, 10 MB)
Alice Weidel, Christian Lindner, Markus Söder, Armin Laschet, Annalena Baerbock und Olaf Scholz (v.l.), die Spitzenkandidaten von AfD, FDP, CSU, CDU, Grünen und SPD sprechen bei der "Berliner Runde" im ZDF über die Bundestagswahl (Bild: dpa / Sebastian Gollnow)

Vis a Vis, 27.09.2021, 10:45Uhr - Die politischen Karten sind neu gemischt

Die Wählerinnen und Wähler haben gesprochen: Die SPD hat die Bundestagswahl gewonnen. Doch auch Unions-Kandidat Armin Laschet will noch ums Kanzleramt kämpfen. Hauptstadtkorrespondentin Angela Ulrich ordnet die neuen politischen Verhältnisse am Tag nach der Wahl für uns ein.

Download (mp3, 11 MB)
Historische Aufnahme des Berliner Stadtschlosses von 1938 (Bild: dpa/ picture alliance/ Now/ Berlin_Picture_Gate)

Vis a Vis, 24.09.2021, 10:45Uhr - Wie demokratisiert man ein Kaiserschloss, Christian Walther?

Es ist 1918, der deutsche Kaiser hat sein Berliner Schloss verlassen – was aber nun tun mit der Immobilie? Kurzerhand wird das Haus nicht nur Volkseigentum, sondern auch zum Zentrum für Wissenschaft, Kultur und Frauen, so der Journalist und Autor Christian Walther. Mit ihm hat Christian Wildt über sein Buch "Des Kaisers Nachmieter" gesprochen.

Literaturtipp:

Christian Walther
"Des Kaisers Nachmieter - das Berliner Schloss zwischen Revolution und Abriss"
Verlag Berlin Brandenburg, Mai 2021
184 Seiten

 

Download (mp3, 10 MB)
Schachnovelle © Studiocanal/ Walker + Worm Film /Julia Terjung

Vis a Vis, 23.09.2021, 10:45Uhr - Oliver Masucci, wie ziehen Sie uns in den Kopf des Protagonisten?

Für seine Hauptrolle in der "Schachnovelle" ist Oliver Masucci viel gelobt worden: In der Adaption des Buches von Stefan Zweig lässt er die Grenzen der Realität verschwimmen und zeigt den Weg in die Schizophrenie. Masucci erklärt, warum der Film für ihn ein "Gewinnerfilm" ist. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 10 MB)
Drei Männer sitzen in einem afghanischen Flüchtlingslager zusammen. (Bild: picture alliance/dpa/XinHua | Kawa Basharat)

Vis a Vis, 22.09.2021, 10:45Uhr - Silke Diettrich: Unterwegs in Afghanistan

Erlebnisse und Einschätzungen von unserer Korrespondentin Silke Diettrich aus Afghanistan. Sie ist dort aktuell im Norden des Landes, genauer gesagt in Masar-i-Sharif unterwegs, wo sie zu inforadio-Redakteur Christian Wildt schalten konnte.

Download (mp3, 10 MB)
Symbolbild Archiv: Querdenker mit Plakate (Bild: dpa/ picture alliance/ Daniel Kubirski)

Vis a Vis, 21.09.2021, 10:45Uhr - Wie wirken alternative und rechte Medien, Hans Demmel?

Hans Demmel ist erfahrener Journalist und hat im letzten Jahr ein Experiment gewagt – er ist abgetaucht in die Welt der sogenannten alternativen Medien und Fakten. In seinem Buch "Anderswelt" erzählt er von seinem Selbstversuch und was er daraus gelernt hat. Von Christian Wildt

Download (mp3, 10 MB)
Berliner Polizistin Lana Atakisieva (Bild: Paula Winkler)

Vis a Vis, 20.09.2021, 10:45Uhr - Polizistin Lana Atakisieva: "Das Wort ist unsere wichtigste Waffe"

Im Alltag bekommen die meisten von der Arbeit der Polizei nur wenig mit – Lana Atakisieva will das ändern mit ihrem Buch über ihre Einsätze in Berlin-Neukölln. Die 33-Jährige kam als Teenagerin aus Aserbaidschan nach Deutschland und erzählt über ihren Ehrgeiz und die kultursensible Arbeit. Von Birgit Raddatz

Download (mp3, 10 MB)
Die Künstlerin Alicja Kwade steht anlässlich der Berlin Art Week in der Berlinischen Galerie neben ihrem Werk "Principium".

Vis a Vis, 17.09.2021, 10:45Uhr - Wie hat die Pandemie die Kunst verändert, Alicja Kwade?

Alicja Kwade wird als eine der spannendsten Künstlerinnen der Gegenwart gefeiert. Ihre Skulpturen sind weltweit gefragt. Am Freitag eröffnet ihre Ausstellung "In Abwesenheit" in der Berlinischen Galerie – coronabedingt ein Jahr verspätet. Ein Gespräch mit Barbara Wiegand

Download (mp3, 10 MB)
Fabian Rau bei der Arbeit bei Faktura

Vis a Vis, 16.09.2021, 10:45Uhr - Fabian Rau: Mensch mit Einschränkung und Engagement

Beim "Schichtwechsel" tauschen Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen die Arbeitsplätze. Fabian Rau arbeitet in der Werkstatt Faktura. Im Gespräch mit Christian Wildt erzählt er, was sich auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt ändern müsste, um es Menschen mit Beeinträchtigung zu ermöglichen, dort dauerhaft Fuß zu fassen.

Download (mp3, 16 MB)
Hermann Parzinger, Präsident Stiftung Preußischer Kulturbesitz,

Vis a Vis, 15.09.2021, 10:45Uhr - Wie bringt man moderne Kultur nach Berlin, Herr Parzinger?

Wie bringt man zeitgenössische Kunst und Kultur nach Berlin? Wer muss diese kuratieren – und welche Akzente sind dabei unverzichtbar? Hermann Parzinger ist seit 2008 Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und skizziert im Gespräch mit rbb-Kulturkorrespondentin Maria Ossowski Visionen von Berliner Kulturleuchttürmen.

Download (mp3, 10 MB)
Symbolbild: Verkehr auf der Straße

Vis a Vis, 14.09.2021, 10:45Uhr - Wie haben wir mehr Respekt im Straßenverkehr, Herr Kiegeland?

Auf dem Rad, im Auto, auf dem E-Roller oder zu Fuß: Konflikte auf den Straßen sind allgegenwärtig. Wie schaffen wir es, auf wenig Platz fair zu bleiben? Der Verkehrspsychologe Peter Kiegeland hofft auch auf weniger Mobilität durch weniger Pendelei. Von Matthias Schirmer

Download (mp3, 10 MB)
Tina (Gabriela Maria Schmeide) in ihrem Bäckermobil (Bild: rbb/Stefan Erhard)

Vis a Vis, 13.09.2021, 10:45Uhr - Wie spielt man die "kleinen" Leute, Gabriela Maria Schmeide?

Wenn die Menschen nicht zum Bäcker kommen, müssen die Brötchen zu den Menschen: In der rbb-Miniserie "Tina mobil" macht sich eine arbeitslose Mutter von drei Kindern mit einem Bäckermobil selbständig. Gabriela Marie Schmiede, die sie verkörpert, ist das emotionale Zentrum der Serie. Alexander Soyez hat mit ihr gesprochen.

Download (mp3, 10 MB)
Feuerwehrleute treffen am 11.9.2001 nach dem Einsturz der brennenden Zwillingstürme des World Trade Center in New York am Unglücksort ein.

Vis a Vis, 10.09.2021, 10:45Uhr - 11. September "hat die Feuerwehrleute auf der ganzen Welt berührt"

Bei den Anschlägen am 11. September 2001 sind Hunderte Feuerwehrleute ums Leben gekommen. Ein trauriger Tag für die weltweite Feuerwehr-Familie, auch in Berlin. Trotz der Gefahr bleibt es für den Feuerwehrmann Thomas Kirstein der schönste Beruf der Welt. Ein Gespräch mit Ursula Voßhenrich

Download (mp3, 10 MB)
Archivbild: Der Abgeordnete Peter Pilz (r./P) und Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz im Rahmen einer Sitzung des Nationalrates (Bild: picture alliance / ROLAND SCHLAGER / APA / picturedesk.com)

Vis a Vis, 09.09.2021, 10:45Uhr - Wie funktioniert das System Kurz in Österreich, Herr Pilz?

Hat Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) vor dem Ibiza-Untersuchungsausschuss des Wiener Parlaments nicht die Wahrheit gesagt? Und was hat der Ausschuss noch zu Tage getragen? Journalist und Buchautor Peter Pilz hat mit Stephan Ozsváth über das Machtsystem um Kanzler Kurz gesprochen.

Download (mp3, 10 MB)
Radio Bremen Talk 3nach9 im Weserhaus am 01.02.2019 mit Sven Regener mit seiner Band Element of Crime. (Bild: picture alliance / rtn - radio tele nord | rtn, ulrike blitzner)

Vis a Vis, 08.09.2021, 10:45Uhr - Sven Regener über "Glitterschnitter"

Sven Regener ist ein Tausendsassa. Er ist Musiker, Drehbuchautor und Schriftsteller. Jetzt erscheint sein neuester Roman "Glitterschnitter". Wieder spielt die Geschichte in Berlin mit den altbekannten Figuren und wieder ist es ein großer, wilder Roman. Inforadio-Kulturreporterin Nadine Kreuzahler hat Sven Regener getroffen.

Download (mp3, 10 MB)
NYC Fireman signals for 10 more rescue workers to come into the rubble of the Ground Zero. (Bild: picture alliance / Everett Collection)

Vis a Vis, 07.09.2021, 10:45Uhr - Stefan Weidner: Das Trauma des 11. Septembers 2001

Der Journalist und Islamwissenschaftler Stefan Weidner sieht in in den Anschlägen vom 11. September das "Geburtstrauma des 21. Jahrhunderts". In seinem neuen Buch plädiert er dafür, dieses Trauma zu überwinden und die Welt neu zu denken. Inforadio-Redakteur Wolf Siebert hat mit dem Autor gesprochen.

Download (mp3, 10 MB)
Wirtschaftsphilosoph Anders Indset

Vis a Vis, 06.09.2021, 10:45Uhr - Welchen Beitrag können wir für die Gesellschaft leisten, Herr Indset?

Fortschritt für Menschen sollte nicht nur auf Technik und Wissen beruhen, sondern auf Verstand und Verständnis. Das sagt der Autor und Philosoph Anders Indset. Die Corona-Pandemie habe wachgerüttelt und die Probleme unserer Gesellschaft wie in einem Brennglas aufgezeigt. Von Christian Wildt

Download (mp3, 16 MB)
Rene Pollesch, Dramatiker, Theaterregisseur und Intendant der Berliner Volksbühne (Bild: picture alliance / dpa)

Vis a Vis, 03.09.2021, 10:45Uhr - Wie funktioniert kollektives Arbeiten im Theater, René Pollesch?

Am 16. September hebt sich in der Berliner Volksbühne der Vorhang für die Premiere unter der Intendanz von René Pollesch. Ute Büsing hat mit dem neuen Intendanten über das kollektive Arbeiten im Autorentheater gesprochen.

Download (mp3, 10 MB)
Pfarrerin Beatrix Spreng aus Joachimsthal

Vis a Vis, 02.09.2021, 10:45Uhr - Wie holt man Jugendliche vom rechten Rand, Frau Spreng?

Ein rechter Überfall hat Pfarrerin Beatrix Spreng aus Joachimsthal aufgerüttelt. Seitdem engagiert sie sich für Jugendliche - Breakdance und professionelle Auftritte haben ihr dabei geholfen. Dafür bekommt sie nun den Brandenburger Freiheitspreis. Von Helge Oelert

Download (mp3, 10 MB)
Militärbundesrabbiner Zsolt Balla in der Leipziger Synagoge

Vis a Vis, 01.09.2021, 10:45Uhr - Zsolt Balla: Der erste Militärbundesrabbiner

Erstmals seit etwa 100 Jahren gibt es wieder jüdische Militärseelsorge in einer deutschen Armee: Seit Ende Juni ist Rabbiner Zsolt Balla als Militärbundesrabbiner im Amt. Der 42-Jährige stammt aus Ungarn und ist Landesrabbiner von Sachsen. Ulrike Bieritz hat mit Rabbiner Balla über seine neue Aufgabe gesprochen.

Download (mp3, 10 MB)
Deutscher Soldaten an einem Maschinengewehr auf einem Hubschrauber CH-53 der Bundeswehr beim Flug ueber Afghanistan

Vis a Vis, 31.08.2021, 10:45Uhr - Wie hilft man traumatisierten Soldatinnen und Soldaten, Herr Kropp?

Rund 20 Jahre war die Bundeswehr in Afghanistan im Einsatz. Etliche Soldatinnen und Soldaten kehrten traumatisiert zurück. Der Arzt Stefan Kropp hilft ihnen und berichtet: Nach der überstürzten Evakuierung der Ortskräfte schwankten die Gefühle zwischen "Fassungslosigkeit, Trauer und Abspaltung". Von Wolf Siebert

Download (mp3, 12 MB)
Wahlbenachrichtigungsbriefe liegen im Zulauf einer Kuvertiermaschine im Druck- und Kuvertierzentrum der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) in Bayreuth.

Vis a Vis, 30.08.2021, 10:45Uhr - Wähler-Rückzug statt Aufbruchsstimmung?

Gibt es vor der Bundestagswahl eine Aufbruchstimmung? Überhaupt nicht, sagt der Psychologe Stephan Grünewald, der Wählerinnen und Wähler befragt hat. Woran das liegt und wie sich die Pandemie auf die politische Stimmung im Land auswirkt, berichtet er im Gespräch mit Christian Wildt.

Download (mp3, 10 MB)
Stempel mit der Aufschrift Grundeinkommen (Bild: picture alliance/ Bildagentur-online)

Vis a Vis, 27.08.2021, 10:45Uhr - Wie kann ein Grundeinkommen funktionieren, Thomas Straubhaar?

"Grundeinkommen jetzt!" fordert der Wirtschafts-Professor Thomas Straubhaar in seinem neuen Buch. Warum wir ein Grundeinkommen brauchen und wie das finanziert werden könnte, darüber hat Straubhaar mit Wirtschaftsredakteurin Ute Holzhey gesprochen.

Download (mp3, 10 MB)
Jim Rakete auf dem roten Teppich bei der Premiere der Klimadoku "Now" im Delphi Lux Kino. (Bild: picture alliance / Eventpress Golejewski)

Vis a Vis, 26.08.2021, 10:45Uhr - Was macht heutige Klimaaktivisten aus, Jim Rakete?

Jim Rakete ist eine Legende hinter der Fotokamera. Mit der Dokumentation "'Now" über Klimaktivismus und die jungen Köpfe, Ideen und Appelle dieser Bewegung hat er nun seinen ersten Kinofilm gedreht. Über die mitreissende Kraft einer jungen Bewegung hat Rakete mit Alexander Soyez gesprochen.

Download (mp3, 10 MB)
Emran Feroz

Vis a Vis, 25.08.2021, 10:45Uhr - Was ist in Afghanistan schiefgelaufen, Emran Feroz?

Innerhalb kürzester Zeit haben die Taliban wieder die Macht in Afghanistan übernommen. Der Journalist Emran Feroz hat selbst afghanische Wurzeln und gerade viel Kontakt zu Menschen im Land. Er sagt: Vieles, was in den vergangenen 20 Jahren in Afghanistan falsch gemacht wurde, muss erst noch aufgearbeitet werden.

Download (mp3, 10 MB)
Symbolbild: Mutter kocht mit drei Kindern

Vis a Vis, 24.08.2021, 10:45Uhr - Wie kommen wir weg vom Bild der Mutter als Kümmerin, Frau Kleen?

"Der Feminismus hat einfach noch keine Antwort auf die Mutterschaft gefunden." Das sagt die Autorin Heike Kleen. Sie hadert mit dem weiterhin meist selbstverständlichen Denken, dass die Frau die Familienorganisatorin ist - und hat ein Buch darüber geschrieben. Von Ulrike Bieritz

Download (mp3, 10 MB)
Bundeskanzlerin Angela Merkel hält die Finger in der bekannten Merkel-Raute am Rednerpult im Deutscehnbundestag (Bild: picture alliance / dpa)

Vis a Vis, 23.08.2021, 10:45Uhr - Was lernen wir aus der Ära Merkel, Aleida Assmann?

Geht's auch anders als unter Bundeskanzlerin Angela Merkel? Und wenn ja, wie? Wie wichtig kollektive Erinnerungen sind und funktionieren sollten, ist das Thema der Konstanzer Kulturwisschaftlerin und Buchpreisträgerin Aleida Assman. Corinne Orlowski hat mit ihr gesprochen.

Download (mp3, 11 MB)
Kanut Ronald Rauhe

Vis a Vis, 20.08.2021, 10:45Uhr - Ronald Rauhe, woher haben Sie Ihren Ehrgeiz genommen?

Kanute Ronald Rauhe hat in Tokio mit dem Kajak-Vierer seine fünfte olympische Medaille – und damit seine zweite goldene - gewonnen. Nun ist er Kanu-Rentner und will sich mehr um seine Familie kümmern. In seinem Garten berichtet er von einer schwierigen Phase kurz vor den Olympischen Spielen. Von Jörg Klawitter

Download (mp3, 10 MB)
Archiv: Paulus Manker

Vis a Vis, 19.08.2021, 10:45Uhr - Sieben Stunden Theater mit Paulus Manker

Der Österreicher Paulus Manker gilt als Theater-Berserker. Jetzt bringt der Schauspieler und Regisseur seine siebenstündige interaktive Installation "Die letzten Tage der Menschheit" nach dem Stoff von Karl Kraus in eine große Halle in die Hauptstadt. Darüber hat unsere Theaterkritikerin Ute Büsing mit Paulus Manker gesprochen.

Download (mp3, 10 MB)
Kopfhörer

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.