Albrecht von Lucke

Vis a Vis, 20.04.2021, 10:45Uhr - Wie geht es weiter mit Union und Grünen, Herr von Lucke?

Die K-Frage bestimmt die Hauptstadt. "Der Wähler wird die CDU/CSU abstrafen", sagt der Berliner Politik-Experten Albrecht von Lucke. Die "alte Chaos-Partei Grüne" habe dagegen einen souveränen Machtwillen mit der Art der Ernennung der Kanzlerkandidatin bewiesen. Von Christian Wildt

Download (mp3, 11 MB)
Kissen aus alten Kaffeesaecken und Umhaengetaschen aus verschiedenen Materialien im Laden des Online-Haendlers Upcycling-Deluxe in Berlin

Vis a Vis, 19.04.2021, 10:45Uhr - Upcycling: "Im Dialog mit dem Gegenstand"

Reparieren oder umfunktionieren statt wegwerfen und neu kaufen - beim Upcycling geht es nicht nur ums Ressourcen schonen. Wer aus altem neues schafft, macht auch die Erfahrung von Selbstwirksamkeit, sagt Melanie Jaeger-Erben, Professorin für Nachhaltigkeit an der TU Berlin. Von Christian Wildt

Download (mp3, 10 MB)
Bundesparteitag der AfD im April 2021 (Bild: imago images/ Sylvio Dittrich)

Vis a Vis, 16.04.2021, 10:45Uhr - AfD vor der Bundestagswahl – national normal?

Auch die Alternative für Deutschland hat sich für den Bundestagswahlkampf positioniert. Der Kampagnenspruch lautet: "Deutschland. Aber normal." Welchen Weg die Partei gehen will, hat Christian Wildt den Sozialwissenschaftler Alexander Häusler gefragt.

Download (mp3, 10 MB)
Symbolbild: Palliativstation in Deutschland (Bild: imago images)

Vis a Vis, 15.04.2021, 10:45Uhr - Wie geht Seelsorge in der Pandemie, Anne Heimendahl?

Abstandsregeln, Maskenpflicht, Besuchseinschränkungen – was im Corona-Alltag schon als Last empfunden wird, ist für Angehörige von Kranken und Sterbenden in Kliniken besonders schrecklich. Auch für Krankenhaus-Seelsorgerinnen wie Anne Heimendahl ist das eine neue Situation, über die sie mit Ursula Voßhenrich ausführlich gesprochen hat.

Download (mp3, 10 MB)
Rainald Grebe während der Fotoprobe zum Theaterstück "fontane200" an der Berliner Schaubühne (Bild: IMAGO / Martin Müller)

Vis a Vis, 14.04.2021, 10:45Uhr - Rainald Grebe: "Ich bin historisch und das fühlt sich auch so an"

Die Bezeichnung "Universaldilettant" lässt Rainald Grebe gerne für sich gelten. Am Mittwoch wird der Musikkabarettist und dadaistische Theatermacher 50. Über die Auswirkungen der Corona-Krise und seine künstlerische Entwicklung spricht der Wahl-Berliner und -Brandenburger mit Ute Büsing.

Download (mp3, 11 MB)
Szene aus der rbb Dokumentation "Charité intensiv: Station 43" über die Corona-Intensivstation der Charité (Bild: dpa Bildfunk)

Vis a Vis, 13.04.2021, 10:45Uhr - Die erste Linie im Kampf gegen Corona: Charité-Station 43

Auf der Charité-Station 43 kämpfen Mediziner und Pflegepersonal täglich um das Überleben schwer erkrantker Covid-19-Patienten. Der Dokumentarfilmer Carl Gierstorfer durfte den Alltag auf der Intensivstation über viele Wochen begleiten. Über seine Erfahrungen spricht er mit Christian Wildt.

Download (mp3, 10 MB)
Sinkender Wasserstand im Seddiner See

Vis a Vis, 12.04.2021, 10:45Uhr - Wie stark ist der Wassermangel in Brandenburg, Frau Engelhardt?

Oberirdisch erscheint Brandenburg wie ein wasserreiches Bundesland. Doch unterirdisch mangelt es an Wasser. Wie kritisch die Situation ist, berichtet die Hydro-Geologin Irina Engelhardt. Von Andreas Oppermann

Download (mp3, 10 MB)
ILLUSTRATION: Ein Obdachloser läuft mit Schlafsack und Isomatte über einen Friedhof mit Schnee.

Vis a Vis, 09.04.2021, 10:45Uhr - Mein Vater lebt auf der Straße

Nach dem zwölften Lebensjahr bricht der Kontakt zu seinem Vater ab. Jahrelang hört Norman Wolf nichts mehr, weiß nicht ob er lebt oder schon tot ist. Dann kommt die Nachricht: Sein Vater lebt. Er ist obdachlos und schläft in den Straßen Hamburgs. Von Wolf Siebert

Download (mp3, 10 MB)
Verschiedene Gemüsearten liegen verteilt auf einem Tisch.

Vis a Vis, 08.04.2021, 10:45Uhr - Cord-Hinnerk Delventhal, was ist Gesundheit?

Der gesundheitliche Zustand beeinflusst das ganze Leben, auch außerhalb einer Pandemie. Grundsätzlich wolle jeder erst einmal gesund sein, sagt Allgemeinmediziner Cord-Hinnerk Delventhal. Doch was bedeutet Gesund-Sein genau? Ein Gespräch mit Ursula Voßhenrich

Download (mp3, 10 MB)
Archiv: DRK-Suchdienst-Archiv München (Bild: dpa/ picture alliance/ Marc Müller)

Vis a Vis, 07.04.2021, 10:45Uhr - DRK-Suchdienst: "Wir arbeiten gegen die Ungewissheit"

Das Deutsche Rote Kreuz feiert hundertsten Geburtstag und eine der wichtigsten Aufgaben ist die Suche nach Kriegsvermissten unter anderem aus dem Zweiten Weltkrieg. Inforadio-Redakteur Christian Wildt hat von der Verantwortlichen in Berlin, Judith Klimin, erfahren, was der DRK-Suchdienst bis heute leistet.

WIEDERHOLUNG VOM JANUAR 2021

Download (mp3, 10 MB)
Harald Martenstein. (Bild: picture alliance/Frank May)

Vis a Vis, 06.04.2021, 10:45Uhr - Die Wut einer Mutter: Harald Martensteins neuer Roman

Harald Martenstein ist kein Autor, der ein Blatt vor den Mund nimmt. Mit pointierten Kolumnen in "Zeit" und "Tagesspiegel" hat er sich einen Namen gemacht, aber auch als Schriftsteller. In seinem vierten Roman geht es um das sensibles Thema Gewalt in der Familie. Von Ute Büsing

Download (mp3, 10 MB)
Archiv: Petersdom in der Dämmerung Vatikanstadt (Bild: dpa/ picture alliance/ Cecilia Fabiano)

Vis a Vis, 01.04.2021, 10:45Uhr - Hubert Wolf erforscht historische Geheimnisse des Vatikans

Der Kirchenhistoriker Hubert Wolf darf die vatikanischen Akten aus der Zeit des Holocaust einsehen. Er spricht über den Nervenkitzel, wenn er die Archive durchforstet und warum er statt einer Papstgeschichte lieber über die Opfer der Nationalsozialisten schreiben will. Von Ulrike Bieritz

Die Sendung ist eine Wiederholung vom 23.12.2020

Download (mp3, 10 MB)
Picknick

Vis a Vis, 31.03.2021, 10:45Uhr - Gibt es eine neue Freude an gutem Essen, Frau Rützler?

Wie hat die Corona-Pandemie unsere Essgewohnheiten geändert? Die Ernährungswissenschaftlerin Hanni Rützler sagt: Das Essen hat einen ganz neuen Stellenwert bekommen - weg vom Überleben, hin zur Lebensqualität. Von Christian Wildt

Dieser Beitrag ist eine Wiederholung vom Januar 2021. Stand vom 31.03.2021

Download (mp3, 10 MB)
CSU-Politiker Günther Beckstein (Bild: imago images/ Christian Thiel)

Vis a Vis, 30.03.2021, 10:45Uhr - Günther Beckstein: Das Gewissen darf nicht bezahlt werden

Flick-Affäre, Parteispenden unter Helmut Kohl, Amigo-System – die Union ist nicht erst seit der sogenannten "Maskenaffäre" im Fokus des Themas Bestechlichkeit. Wie tiefgreifend das Problem bei der Union ist, darüber hat Wolf Siebert mit dem CSU-Politiker Günther Beckstein gesprochen.

Download (mp3, 10 MB)
Christian Berkel bei der Lesung aus seinem neuen Roman 'Ada' im Rahmen des Harbour Front Literaturfestivals in Hamburg

Vis a Vis, 29.03.2021, 10:45Uhr - Christian Berkel: Schreibt über jüdische Schicksale

Christian Berkel ist nicht nur erfolgreicher Schauspieler, er schreibt genauso erfolgreich Romane. Wie in seinem letzten Buch "Ada" erzählt Berkel jüdische Schicksale, auch aus der eigenen Familie. Deshalb landete er auf einer rechtsextremen Feindesliste, berichtet Berkel im Gespräch mit Nadine Kreuzahler.

Download (mp3, 10 MB)
Leerer Nachtclub und Bar Anita Berber

Vis a Vis, 26.03.2021, 10:45Uhr - Marie Staggat: Fotografin der Berliner Clubs

Die Berliner Clubs mussten in der Pandemie schließen. Wie es in diesen Zeiten der Stille in ihnen aussieht und wie es den Menschen geht, die dort eigentlich arbeiten, das hat Fotografin Marie Staggat festgehalten. Kulturreporterin Magdalena Bienert hat mit ihr über das Projekt gesprochen.

Download (mp3, 10 MB)
Zwei deutsche Fremdenlegionäre an einem Bobachtungsposten in Algerien. (Bild: picture-alliance / dpa | Mutz)

Vis a Vis, 25.03.2021, 10:45Uhr - Eckard Michels: Mythos Fremdenlegion

Die französische Fremdenlegion ist ein lebendiger Mythos mit einer fast 200-jährigen Geschichte. Doch wie kam es zu ihrer Gründung, zur Ausprägung ihrer Traditionen sowie ihrem verbreiteten Ruf als dubiose Institution? Der Autor und Fremdenlegion-Experte Eckard Michels gibt Antworten. Von Matthias Bertsch

Download (mp3, 10 MB)
Ein Windpark an der holländischen Nordseeküste. (Bild: picture alliance / Zoonar | Fokke Baarssen)

Vis a Vis, 24.03.2021, 10:45Uhr - Wie kann Deutschland bei den Erneuerbaren aufholen, Herr Quaschning?

Welche Möglichkeiten hat Deutschland bei den Erneuerbaren Energiequellen? Volker Quaschning, Professor für Regenerative Energiesysteme an der Hochschule für Technik und Wirtschaft, zeigt auf, wie man unsere deutsche Energieversorgung auf ganz andere Füße stellen kann. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 10 MB)
Ein Atomkraftwerk. (Bild: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte)

Vis a Vis, 23.03.2021, 10:45Uhr - Wie geht es weiter mit der Atomkraft, Herr Walter Tromm?

Wie sieht die Stromversorgung der Zukunft aus? Und welche Rolle wird die in Deutschland so ungeliebte Atomkraft spielen? Diese Fragen beantwortet Walter Tromm. Er ist Programmsprecher Nukleare Entsorgung, Sicherheit und Strahlenforschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 10 MB)
Symbolbild: Brücke in Warschau

Vis a Vis, 22.03.2021, 10:45Uhr - Warum versteht der Westen den Osten nicht, Herr Mappes-Niediek?

Demokratie-Abbau in Ungarn und euroskeptischer Kurs in Polen: Es gibt Gründe, sich mit den östlichen Nachbarn auseinanderzusetzen. Das allein könne eine Hochnäsigkeit und Unfairness des Westens gegenüber dem Osten aber nicht begründen, meint der Osteuropakenner Norbert Mappes-Niediek. Von Stephan Ozsváth

Download (mp3, 10 MB)
Dichter Joachim Sartorius

Vis a Vis, 19.03.2021, 10:45Uhr - Sehen ältere Menschen mehr, Herr Sartorius?

"Der Dichter ist ein Augenmensch", sagt der Autor Joachim Sartorius. Passend zu seinem 75. Geburtstag hat er einen Gedichtband über das Sehen und Wahrnehmen veröffentlicht. Es geht um die gleißende Sonne und darum, sich aus Scham abzuwenden. Von Ute Büsing

Download (mp3, 10 MB)
Sofian Chahed, neuer Cheftrainer von Turbine Potsdam

Vis a Vis, 18.03.2021, 10:45Uhr - Sofian Chahed, wie ist es als Mann im Frauenfußball?

Der Ex-Hertha-Profi Sofian Chahed trainiert seit letztem Jahr die Fußballerinnen von Turbine Potsdam. Über seinen Wechsel zum Frauenfußball sagt er: "Ich bereue diesen Schritt nicht." Von Lars Becker

Download (mp3, 10 MB)
Symbolbild: Geschäftemacherei Geldwäsche Finanzskandal (Bild: imago images)

Vis a Vis, 17.03.2021, 10:45Uhr - Schick: "Ausmaß wirtschaftlicher Kriminalität ist immens"

Wirecard lässt zwei Milliarden Euro schwinden, Börsianer zocken mit krummen CumEx-Geschäften – was geht uns das an? Eine Menge, meint Gerhard Schick von der "Bürgerbewegung Finanzwende", einer Lobbygruppe gegen die etablierte Finanzlobby. Inforadio-Reporter Michael Castritius hat Schick zum Gespräch getroffen.

Download (mp3, 10 MB)
Symbolbild: Jugendliche im Corona-Lockdown

Vis a Vis, 16.03.2021, 10:45Uhr - Schulpädagoge Zierer: "Uns droht eine Bildungskatastrophe"

Ein Jahr Pandemie, zwei Lockdowns, monatelang kein Präsenzunterricht: Deutschland droht eine Bildungskatastrophe, sagt der Pädagoge Klaus Zierer. Man könne zwar noch gegensteuern, aber allein mit mehr technischer Ausrüstung sei es nicht getan. Anne-Katrin Mellmann hat mit Zierer gesprochen.

Download (mp3, 11 MB)
Archiv: Bombenanschlag in Nordsyrien im Juli 2020 (Bild: dpa/ picture alliance/ Mustafa Bathis)

Vis a Vis, 15.03.2021, 10:45Uhr - Südhoff: Friedensprozess für Syrien kaum noch vorstellbar

Vor zehn Jahren kam es in Syrien zu ersten großen Demonstrationen gegen Machthaber Baschar al-Assad. Was folgte war ein brutaler Bürgerkrieg, in den sich immer mehr andere äußere Mächte eingemischt haben. Ralf Südhoff, Direktor des "Centre for Humanitarian Action" in Berlin, gibt Inforadio-Reporter Matthias Bertsch eine Einschätzung zur Lage vor Ort.

Download (mp3, 10 MB)
Eine Pflegerin führt eine ältere Frau mit Rollator durch einen Flur in einem Seniorenzentrum

Vis a Vis, 12.03.2021, 10:45Uhr - Wie bekommen wir mehr Personal in die Pflege, Herr Westerfellhaus?

9000 Pflegekräfte haben seit Beginn der Pandemie das Handtuch geworfen. Eine kräftige Lohnsteigerung empfiehlt Andreas Westerfellhaus. Er ist Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung und selbst gelernter Pfleger. Angela Tesch hat mit ihm über die Altenpflege in der Pandemie gesprochen.

Download (mp3, 10 MB)
Nuernberg, Deutschland 03. Oktober 2020: Symbolbilder - 2020 - Agentur fuer Arbeit in Nuernber

Vis a Vis, 11.03.2021, 10:45Uhr - "Der Arbeitsmarkt ist robust - der Aufschwung wird kommen"

Seit einem Jahr hält die Corona-Krise die Welt fest im Griff. Und damit auch die Wirtschaft. Doch es gibt Grund zur Hoffnung: Sobald die Krise vorbei ist, wird es einen Aufschwung geben, prognostiziert Bernd Fitzenberger vom Institut für Arbeitsmarktforschung (IAB). Ein Gepräch mit Johannes Frewel

Download (mp3, 10 MB)
Saraya Gomis

Vis a Vis, 10.03.2021, 10:45Uhr - Diskriminierungskritischer Unterricht: Eine Frage der Professionalität

Die Studienrätin Saraya Gomis kämpft gegen Rassismus im Bildungssystem: Um strukturellen Rassismus auch an Schulen zu minimieren, reiche es nicht aus, mehr Lehrkräfte mit Migrationsgeschichte einzustellen. Die Lehramtsausbildung müsse angepasst werden, sagt sie. Von Viktoria Kleber

Download (mp3, 10 MB)
Ein junger Hecht wird aus dem Netz gezogen.

Vis a Vis, 09.03.2021, 10:45Uhr - Hakan Groß, wie wird Angeln nie langweilig?

Die Corona-Pandemie hat das Angelgeschäft angekurbelt: Angeln lebt von der Ruhe, von dem Abstand zu anderen Menschen, von der Abgeschiedenheit. Doch langweilig wird es nicht, sagt Sportangler Hakan Groß: "Denn Du weißt nie, wer anbeißt." Von Friedrich Rößler

Download (mp3, 10 MB)
Aktivistinnen bereiten Plakate für Proteste vor. Darauf steht: Gleichberechtigung, Liebe, Gleiche Rechte für alle.

Vis a Vis, 08.03.2021, 10:45Uhr - Gleichberechtigung: Was machen die Schweden anders?

Schweden gilt als Vorbild in Sachen Gleichberechtigung. Beim Gleichstellungsindex liegt das Land auf Platz eins, Deutschland auf Platz zwölf. Trotzdem gibt es auch in Schweden Verbesserungsmöglichkeiten, sagt der schwedische Botschafter in Deutschland, Per Thöressen. Ein Gespräch mit Dietmar Ringel

Download (mp3, 10 MB)
Schwimmen Weltmeisterschaft: Wasserball, Viertelfinale Deutschland - Kroatien: Bundestrainer Hagen Stamm (r) spricht zu seinem Team.

Vis a Vis, 05.03.2021, 10:45Uhr - Hagen Stamm: Ein Leben mit und für Wasserball

Ex-Nationalspieler, Ex-Bundestrainer und Präsident der Wasserfreunde Spandau - Hagen Stamm ist Deutschlands "Mr. Wasserball". Sein Traum, die Karriere bei den Olympischen Spielen in Tokio abzurunden, ist vor wenigen Tagen geplatzt. Lars Becker hat mit Stamm über sein Leben für die Sportart gesprochen.

Download (mp3, 10 MB)
Mitglieder der Encounters Jury der Berlinale 2021 Florence Almozini, Cecilia Barrionuevo, Diedrich Diederichsen foto: dpa/AP POOL/Markus Schreiber

Vis a Vis, 04.03.2021, 10:45Uhr - Der Berlinale Wettbewerb - eine Zwischenbilanz

Seit 1. März läuft die diesjährige Berlinale, wenn auch nur digital für Fachbesucher. Im Juni soll das große Publikumsfestival stattfinden, da werden alle Filme nochmal gezeigt. Was man sich bereits jetzt vormerken kann, wissen unsere Kritiker Jakob Bauer und Alexander Soyez.

Download (mp3, 10 MB)
Hengameh Yaghoobifarah

Vis a Vis, 03.03.2021, 10:45Uhr - Hengameh Yaghoobifarah, warum geben wir uns Label?

Hengameh Yaghoobifarah wurde bundesweit bekannt, weil Innnenminister Horst Seehofer mit einer Klage wegen eines Zeitungsartikels drohte. Nun hat Yaghoobifarah den Debütroman "Ministerium der Träume" geschrieben - es geht um Rassismus und Identität. Von Nadine Kreuzahler

Download (mp3, 10 MB)
Kreuz auf einem Wörterbuch mit dem Wort Missbrauch

Vis a Vis, 02.03.2021, 10:45Uhr - Der Mythos um Josef Ratzinger

Die Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch ist das Lebensthema von Doris Reisinger. Sie selbst war Mitglied in einem katholischen Orden und ist dort missbraucht worden. In ihrem neuesten Buch beschäftigt sie sich auch mit der Rolle des deutschen Papstes. Ein Gespräch mit Ulrike Bieritz

Download (mp3, 10 MB)
Helena Zengel im Film "NEWS OF THE WORLD," Helena Zengel, 2020. © Universal Pictures / Courtesy Everett Collection

Vis a Vis, 01.03.2021, 10:45Uhr - Helena Zengels Karriere - "eine absolute Ausnahme"

Kiera Bahl ist Schauspielagentin und castet in ihrer Agentur "Bahl for Actors" vor allem Kinder. Ihre größte Entdeckung: Systemsprenger-Schauspielerin Helena Zengel, die sie seit ihrem fünften Lebensjahr begleitet. Ein Gespräch mit Anke Burmeister

Download (mp3, 10 MB)
ILLUSTRATION: Ein Obdachloser läuft mit Schlafsack und Isomatte über einen Friedhof mit Schnee.

Vis a Vis, 26.02.2021, 10:45Uhr - Mein Vater lebt auf der Straße

Nach dem zwölften Lebensjahr bricht der Kontakt zu seinem Vater ab. Jahrelang hört Norman Wolf nichts mehr, weiß nicht ob er lebt oder schon tot ist. Dann kommt die Nachricht: Sein Vater lebt. Er ist obdachlos und schläft in den Straßen Hamburgs. Von Wolf Siebert

Download (mp3, 10 MB)
Milo Rau, Regisseur, Theaterautor, Essayist und Wissenschaftler (Bild: dpa/ picture alliance/ Sabine Gudath)

Vis a Vis, 25.02.2021, 10:45Uhr - Regisseur Milo Rau: Kunst und Aktivismus verknüpfen

Der Schweizer Theater- und Filmemacher Milo Rau gilt als einer der politischsten und einflussreichsten Regisseure. An der Berliner Akademie der Künste läuft bis Sonntag seine "School of Resistance" im Stream. Worum es dabei geht, hat er mit Kulturredakteurin Ute Büsing besprochen.

Download (mp3, 10 MB)
Jeannine Koch - Vorstandsvorsitzende des media:net berlinbrandenburg (Bild: picture alliance/ dpa-Zentralbild)

Vis a Vis, 24.02.2021, 10:45Uhr - Jeannine Koch: Neue Vorstandschefin von media:net

Jeannine Koch kennt sich in der Kreativ-, Medien- und Digitalbranche aus. Seit kurzem steht sie dem Netzwerk media:net berlinbrandenburg vor. Anja Dobrodinsky hat mit Jeannine Koch über Firmen in der Krise, Hatespeech und über ihre ostdeutsche Herkunft gesprochen.

Download (mp3, 10 MB)
Berliner Integrationsbeauftragte Katarina Niewiedzial (Bild: dpa/ picture alliance/ Paul Zinken)

Vis a Vis, 23.02.2021, 10:45Uhr - "Wir müssen Berliner Vielfalt auch in Institutionen abbilden"

Rund 35 Prozent der Menschen in Berlin haben einen Migrationshintergrund - ihr Anteil in den öffentlichen Verwaltungen der Stadt ist aber viel geringer. Wie ein Quotensystem dies ändern könnte, hat Reporterin Birgit Raddatz Berlins Integrationsbeauftragte Katarina Niewiedzial gefragt.

Download (mp3, 10 MB)
Unternehmer, Musiker und Vereinsleiter Andrei Kovacs (Bild: Jörn Neumann/ Verein 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland)

Vis a Vis, 22.02.2021, 10:45Uhr - "Jüdisches Leben soll einfach als normal gesehen werden"

Jüdisches Leben in seiner ganzen Fülle zeigen und etwas gegen Antisemitismus tun, das will das Festjahr "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland". Redakteurin Vera Kröning-Menzel hat mit dem Unternehmer, Musiker und Vereinsleiter Andrei Kovacs gesprochen – über die Shoa, das Jubiläum und seine Wünsche für die Zukunft.

Download (mp3, 10 MB)
Kopfhörer

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.