Reporter

Podcast: Reporter

Die Reporterinnen und Reporter von Inforadio präsentieren ihre Reportagen zum aktuellen Zeitgeschehen in Berlin und Brandenburg als echte Hör-Highlights. Sie gehen Fragen auf den Grund, die die Menschen in unserer Region bewegen und bieten Einblick in unterschiedliche Lebenswelten.

Direkte Podcast-Adresse

"Reporter" bei iTunes

"Reporter" auf inforadio.de

Die jüngsten Episoden

Ehrenamtliche Berliner Jäger bei ihrer Arbeit. (Bild: inforadio/Wolf Siebert)

Reporter, 15.01.2020, 9:25 Uhr - Idealisten und Naturschützer? Ehrenamtliche auf der Pirsch

Er tötet Wildschweine, aber kümmert sich auch anderweitig um sein Jagdrevier, beseitigt Sturmschäden und legt Grünstreifen an. Inforadio-Reporter Wolf Siebert hat einen ehrenamtlichen Jäger bei seiner Arbeit begleitet.
Download (mp3, 12 MB)
Integrierte Sekundarschule in Berlin-Mahlsdorf

Reporter, 06.01.2020, 9:25 Uhr - Zehn Jahre Sekundarschule: Ein Zwischenzeugnis

Was hat die Sekundarschule in Berlin gebracht, zehn Jahre nach ihrer Einführung? Dieser Frage ist Inforadio-Regionalreporterin Kirsten Buchmann nachgegangen.
Download (mp3, 8 MB)
Hexe als Wetterfahne vor Vollmond (Bild: imago images / imagebroker)

Reporter, 04.01.2020, 09:25 Uhr - Moderne Hexen: Sehnsucht, Feminismus, Intuition

Ungefähr 300 bis 400 moderne Hexen sollen in Berlin leben - das zumindest sagen sie selbst, die Hexen. Und ihre Zahl soll stetig wachsen. Aber was macht die Magie moderner Hexen eigentlich aus? Henrike Möller über das Hexentum in der Hauptstadt.
Download (mp3, 8 MB)
Team der Flughafen-Seelsorge Schönefeld

Reporter, 19.12.2019, 09:25 Uhr - Mit Gott und Gummibärchen: Die Flughafen-Seelsorger

Flughäfen sind oft Orte großer Freude, aber auch von Schmerz und Angst. Für diese Fälle und alle Fluggäste mit Sorgen gibt es Flughafen-Seelsorger. Thomas Rautenberg war mit zwei von ihnen unterwegs.

Download (mp3, 7 MB)
Eine Drohne steht auf dem Boden (Bild: rbb/ Martin Spiller)

Reporter, 28.12.2019, 9:25 Uhr - Die Rolle von Drohnen im Alltag

In der Zukunft werden Drohnen eine immer wichtigere Rolle spielen. Zunächst als unbemannte Transportdrohnen, später aber auch als eine Art Lufttaxi. Doch die rechtlichen Fragestellungen und Probleme sind immens, wie Martin Spiller berichtet.
Download (mp3, 8 MB)
Jürgen Schulze in der Sicherheitszentrale, die über Berlins Tunnel wacht (Bild: rbb/Thomas Rautenberg)

Reporter, 05.12.2019, 09:25 Uhr - Der Tunnelblick

Die deutschen Autotunnel gehören zu den sichersten weltweit. Und damit das so bleibt, müssen Fahrbahn und Tunneltechnik ständig gewartet werden. Vor allem nachts, wenn nicht so viele Fahrzeuge unterwegs sind. Für einge Stunden wird die Autobahn dann zur Großbaustelle. Inforadio-Reporter Thomas Rautenberg hat eine Reparatur-Nachtschicht im Flughafentunnel Tegel begleitet.

Download (mp3, 8 MB)
Schülerinnen bei einer FFF-Demo

Reporter, 29.11.2019, 09:25 Uhr - FFF - zwischen Leidenschaft und zunehmendem Frust

Seit fast einem Jahr demonstriert Fridays for Future für den Klimaschutz und gegen die Klimapolitik, hat bereits die maximale Aufmerksamkeit für das Thema erreicht. Politisch aber sind die Ergebnisse aus ihrer Sicht enttäuschend. Was macht das mit der Bewegung? Inforadio-Reporterin Anna Corves hat sich in den Wochen vor der Großdemo am 29.11. unter die Aktivisten gemischt.

Download (mp3, 8 MB)
Ein altes gebäude im Berliner Stadtteil Lichtenberg (Quelle: rbb/Asmussen)

Reporter, 14.11.2019, 09:25 Uhr - Alle wollen in den Osten: Lichtenberg boomt

Berlin Lichtenberg - ein Bezirk in der Hauptstadt, der all das in sich versammelt, was Berlin ausmacht. Hier gibt es Plattenbau, Gewerbe, breite Grünfläche und eine große Portion an Geschichte. Mittlerweile leben fast 290.000 Menschen im Bezirk am östlichen Rand der Innenstadt. Das sind 40.000 mehr als noch vor zehn Jahren. Denn: Lichtenberg boomt. Inforadio-Reporterin Marie Asmussen hat sich den Stadtteil genauer angesehen.

Download (mp3, 8 MB)
Strahinja Marko Dulic

Reporter, 07.11.2019, 09:25 Uhr - Schiris im Stress

Gewalt und Diskriminierung - diese gesellschaftlichen Probleme zeigen sich immer häufiger auch auf dem Fußballfeld. Opfer sind vor allem Amateur-Schiedsrichter. Menschen, die aus Leidenschaft für Gerechtigkeit sorgen - in Berlin seit genau 100 Jahren. Kurz vor ihrer Jubiläumsfeier hatten die Schiris für mehr Solidarität gestreikt. Inzwischen ist der Fußball-Alltag zurück und Inforadio-Reporter Markus Streim hat einen Unparteiischen bei der Arbeit begleitet.

Download (mp3, 8 MB)
Karstadt am Hermann-Platz Berlin (Bild: imago images / Andreas Gora)

Reporter, 30.10.2019, 9:25 Uhr - Der Kiez, das Warenhaus und die Politik

Vor einigen Monaten hat die österreichische Firma Signa ein eigenwilliges Bauprojekt vorgestellt: Sie will Karstadt am Hermannplatz abreißen und nach dem Vorbild des ursprünglichen Baus aus dem Jahr 1929 neu aufbauen. Das umstrittene Projekt hat die Aufmerksamkeit auf einen Berliner Platz gelenkt, der immer wieder als problematisch gilt: Denn am Hermannplatz treffen nicht nur Neukölln und Kreuzberg aufeinander, sondern auch arm und weniger arm. Inforadio-Reporterin Oda Tischewski hat sich dort umgesehen.
Download (mp3, 7 MB)
Demo für Kiez (Archiv) (Bild: imago images/ Müller-Stauffenberg)

Reporter, 23.10.2019, 09:25 Uhr - Präventionsteam: Hilfe im Kampf gegen die Zwangsräumung

In Berlin haben nach Schätzungen im Vorjahr rund 5000 Menschen ihre Wohnungen durch Räumung verloren. Dahinter steckt immer eine individuelle, menschliche Katastrophe. Der Bezirk Neukölln hat deshalb vor einem Jahr ein Präventionsteam gegründet, das den Verlust der Wohnung in letzter Minute abwenden soll. Inforadio-Reporter Wolf Siebert hat das Team begleitet.

Download (mp3, 8 MB)
Eine Drohne steht auf dem Boden (Bild: rbb/ Martin Spiller)

Reporter, 16.10.2019, 9:25 Uhr - Die Rolle von Drohnen im Alltag

In der Zukunft werden Drohnen eine immer wichtigere Rolle spielen. Zunächst als unbemannte Transportdrohnen, später aber auch als eine Art Lufttaxi. Firmen wie "Volocopter" arbeiten fleißig daran. Auch die Behörden bereiten sich darauf vor. Denn die rechtlichen Fragestellungen und Probleme sind immens. Inforadio-Reporter Martin Spiller hat einen Blick in die Zukunft gewagt.
Download (mp3, 8 MB)
Kopfhörer

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.