Inforadio Podcast Quergelesen

Podcast: Quergelesen

Das Literatur-Magazin im Inforadio bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen. Quergelesen kennt sämtliche Neuerscheinungen und Newcomer. Außerdem im Programm: die besondere Buchbesprechung mit Renée Zucker.

Direkte Podcast-Adresse

 

Zur Sendung Quergelesen

Hören und herunterladen

Quergelesen, 18.02.2018, 07:04 Uhr - Jakob Hein: Wahnsinn menschlichen Treibens

In dieser Ausgabe "Quergelesen" mit Nadine Kreuzahler geht es um den jüngst erschienenen Roman von Jakob Hein "Die Orient-Mission des Leutnant Stern" – eine wahre und aberwitzige Geschichte über eine Kriegslist der Deutschen im Ersten Weltkrieg. Wer Spaß an den langsamen, lakonischen Filmen von Akis Kaurismäki hat, dem sei das Buch "Die letzten Meter bis zum Friedhof" der Finnin Antti Toumainen empfohlen. Und wir gratulieren dem Comic-Künstler Art Spiegelman zum 70. Geburtstag.
Download (mp3, 13 MB)

Quergelesen, 11.02.2018, 07:04 Uhr - "Jahre später": Ein knapp gehaltenes kunstvolles Buch

In dieser Ausgabe "Quergelesen" geht es um Angelika Klüssendorfs dritten psychologischen Roman über ein in einem DDR-Kinderheim aufgewachsenes Mädchen "April" - ein Buch, das gerade in aller Munde ist. Wir schauen auf Hollywood-Star Tom Hanks, denn der Schauspieler hat jüngst als Schriftsteller von Short Stories debütiert. Und wir sind - wie schon öfter bei der Liste der Nominierten für den mit 60.000 Euro dotierten Preis der Leipziger Buchmesse ziemlich überrascht - mit Ute Büsing.

Download (mp3, 13 MB)

Quergelesen, 04.02.2018, 07:04 Uhr - Haruki Murakami: Eine Reise in Erinnerungen

In dieser Ausgabe "Quergelesen" geht es um zwei Bestseller-Schwergewichten unter den Neuerscheinungen: Elena Ferrantes neuer - und letzter - Band ihrer Neapel-Saga: "Die Geschichte des verlorenen Kindes" - und der auf zwei Bände angelegte neue Roman von Haruki Murakami, dem japanischen Erfolgsautor und ewigen Nobelpreiskandidaten: "Die Ermordung des Commendatore".
Download (mp3, 13 MB)

Quergelesen, 28.01.2018, 7:04 Uhr - Eshkol Nevo - der Menschengeschichten-Erzähler

In dieser Ausgabe "Quergelesen" stellen wir einige der Neuerscheinungen aus der Frühjahrsproduktion der deutschsprachigen Verlage vor - unter anderen "Nonna" des Deutschen Thomas De Padova und "Über uns" des israelischen Autors Eshkol Nevo. Außerdem geht es um die Diskussion um das Gomringer Gedicht an der Fassade der Alice-Salomon-Hochschule. Und wir beklagen zwei Todesfälle: Der chilenische Dichter Nicanor Parra und die US-Science-Fiction- und Fantasy-Autorin Ursula K. Le Guin sind gestorben.
Download (mp3, 13 MB)

Quergelesen, 21.01.2018, 7:04 Uhr - Romane als Bühnenstoff

"Ulysses" von James Joyce, "Unterwerfung" von Michel Houellebecq am Deutschen Theater, "Die Blechtrommel" von Günter Grass am Berliner Ensemble, "Das Kalkwerk" von Thomas Bernhard an der Schaubühne - diese Ausgabe "Quergelesen" stellt sich die Frage: Warum erobern gerade so viele Romane die deutschen Theaterbühnen? Außerdem stellen wir ein paar Neuerscheinungen aus den USA und Polen vor.
Download (mp3, 13 MB)

Quergelesen, 14.01.2018, 7:04 Uhr - Rechte Verlage auf der Buchmesse

In dieser Ausgabe "Quergelesen" beschäftigen wir uns mit der Initiative "#verlagegegenrechts", mit der amerikanischen Schriftstellerin Dorothy Baker, deren Wiederentdeckung sich lohnt und mit dem 1999 verstorbenen Berliner Autor Detlev Meyer, der auch gerade so etwas wie eine Renaissance erfährt. Außerdem haben wir mehr Informationen zum neu aufgestellten Literaturhaus Berlin.
Download (mp3, 13 MB)

Quergelesen, 06.01.2018, 07:04 Uhr - Faszination des Frankenstein-Mythos

In der ersten Ausgabe "Quergelesen" des neuen Jahres geht es um die Urgestalt des Horrors: Vor 200 Jahren erschien der Roman "Frankenstein" von Maria Shelley, und pünktlich zum Jubiläum gibt es eine neu überarbeitete Fassung der Originalausgabe in der Übersetzung von Alexander Pechmann. Außerdem: Ein neues Buch zeigt Hans Fallada von einer neuen Seite und Renée Zucker stellt den ersten Roman des Autors und TV-Serien-Produzenten Matthew Weiner vor.
Download (mp3, 13 MB)

Quergelesen, 17.12.2017, 07:04 Uhr - Frohe Botschaften in Buchform

In unserer letzten Ausgabe "Quergelesen" vor Weihnachten - und in diesem Jahr - versorgen wir Sie noch einmal üppigst mit Hinweisen auf gute Literatur zum Verschenken und Selbstlesen. Und wir erinnern an den großen, deutschen Nachkriegsschriftsteller Heinrich Böll, dessen 100. Geburtstag ansteht.
Download (mp3, 13 MB)

Quergelesen, 10.12.2017, 07:04 Uhr - Flanieren durch das Berlin der 20er Jahre

Auch am zweiten Advent gibt es wieder jede Menge Buch-Empfehlungen zum Fest aus einer Buchhandlung des Vertrauens: Nadine Kreuzahler hat sich Tipps in der Viktoriagarten-Buchhandlung in Potsdam geholt. Außerdem durchstreifen wir das Berliner Nachtleben der 20er Jahre mit einem gezeichneten Stadtspaziergang.
Download (mp3, 13 MB)
Bild Podcast

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.