Landespolitik

Podcast: Landespolitik

"Landespolitik" aus Berlin und Brandenburg fasst am Ende der Woche die wichtigen politischen Ereignisse im Überblick zusammen. Die Korrespondentinnen und Korrespondenten analysieren das Geschehen, fragen nach und ordnen ein - eine kompakte Zusammenfassung mit Mehrwert.

Direkte Podcast-Adresse

iTunes-Link

Zur Sendung Landespolitik

Hören und herunterladen

Berlin, 14.3.2019: Erneuter Streik bei der BVG (Bild: imago images / 7aktuell)

Landespolitik, 16.03.2019, 10:24 Uhr - Streik in Berlin, Abstimmung in Potsdam

Am 14. März folgten 1.500 BBVG-Busfahrer dem Aufruf zum Warnstreik, weiter verhandeln wollen Arbeitgeber- und nehmerseite nächste Woche. Ein Ende der Diskussion gab es in Potsdam, als Brandenburgs Regierungskoalition ihr neues Polizeigesetz am 13. März durchs Parlament brachte - gegen erheblichen Widerstand auch in der eigenen Koalition. Weitere Themen der Sendung: Antisemitismus-Prävention, Landesentwicklungsplan Berlin-Brandenburg.
Download (mp3, 12 MB)
ARCHIV, Berlin 25.1.2019: Klaus Lederer, Ramona Pop und Michael Müller im Berliner Abgeordnetenhaus (Bild: imago/Christian Ditsch)

Landespolitik, 09.03.2019, 10:24 Uhr - Halbzeit-Bilanz in Berlin

Seit zweieinhalb Jahren wird Berlin rot-rot-grün regiert. Was hat R2G geschafft und wo muss das Dreierbündnis bis zur nächsten Wahl noch liefern? Wir ziehen eine Zwischenbilanz. Weitere Themen der Sendung: Berliner Stromnetz wird wieder kommunal, Kleingärten in Berlin, Brandenburger Polizeigesetz und Kriminalitätsstatistik von Brandenburg.
Download (mp3, 13 MB)
Archivbild (06.02.2019): Mitglieder der Gewerkschaft GeNi (Gesundheitsgewerkschaft Niedersachsen) demonstrieren vor der Fortsetzung der Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst der Länder

Landespolitik, 02.03.2019, 10:24 Uhr - Öffentlicher Dienst: Verhandlungskrimi in Potsdam

In Potsdam sind am Samstag die Tarifverhandlungen für die Angestellten der Länder fortgesetzt worden. Bis Freitagbend hatten die Arbeitgeber noch kein Angebot vorgelegt. Außerdem Thema: Der Berliner Senat hat die Weichen für den öffentlichen Nahverkehr gestellt. In den nächsten 15 Jahren sollen 28 Miliarden Euro für neue Strecken, Busse und Bahnen fließen.
Download (mp3, 13 MB)
20.02.2019, Berlin: Barbara Slowik, Polizeipräsidentin von Berlin, erklärt bei einem Pressegespräch die Reformpläne der Hauptstadt-Polizei (Bild: Paul Zinken/dpa)

Landespolitik, 23.02.2019, 10:24 Uhr - Berliner Polizei steht große Strukturreform bevor

Polizeipräsidentin Barbara Slowik krempelt die Polizei um: Die Terrorabwehr wird gestärkt und eine neue Direktion soll sich um Kriminalitätsschwerpunkte kümmern. Die weiteren Themen: Das Berliner Parlament berät im Untersuchungsausschuss im Fall Hubertus Knabe; Berlin und Brandenburg nehmen Abschied von Jörg Schönbohm.

Download (mp3, 13 MB)
15.02.2019, Berlin: Streikende Arbeitnehmer der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und ihrer Tochtergesellschaft Berlin Transport haben sich für eine Kundgebung vor der BVG Zentrale versammelt (Bild: dpa

Landespolitik, 16.02.2019, 10:24 Uhr - Berlin steht still - Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Es war die Woche der Streiks im öffentlichen Dienst in Berlin: Kitas, Schulen, schließlich die Berliner Verkehrsbetriebe. Was er für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gebracht hat, ist eines der Themen im landespolitischen Rückblick. Außerdem: Nachdem sie in Klausur waren, herrscht schlechte Stimmung in den Landesregierungen von Berlin und Brandenburg.
Download (mp3, 13 MB)
21.01.2019, Berlin: Zum Auftakt der Tarifverhandlungen Öffentlicher Dienst der Länder ziehen Gewerkschaftsvertreter zum Veranstaltungsort (Bild: Kay Nietfeld/dpa)

Landespolitik, 09.02.2019, 10:24 Uhr - Berlin drohen Warnstreiks

An den Berliner Schulen stehen die Zeichen auf Streik. Die Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst stocken. Für Mittwoch sind unter anderem Lehrer und Polizisten zu einem Warnstreik aufgerufen. Die weiteren Themen: Der tragische Tod einer Elfjährigen löst eine Diskussion über Mobbing an Schulen aus; die Lausitz bereitet sich auf die Zeit nach der Braunkohle vor.
Download (mp3, 13 MB)
Bild Podcast

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.