Die jüngsten Episoden

Friedrichswerdersche Kirche in Berlin-Mitte

- Friedrichswerderscher Kirche in Berlin offen für Besucher

Fast acht Jahre lang wurde die Friedrichswerdersche Kirche in Berlin-Mitte saniert. Das war nötig, nachdem der historische Bau durch Arbeiten nebenan beschädigt wurde. Pfarrer Stephan Frielinghaus spricht über das langjährige Bauprojekt und die Zukunft des Gebäudes.
Download (mp3, 4 MB)
Mit Gittern wird das Bundeskanzleramt für die Libyen-Konferenz weiträumig abgesperrt

- Libyen: Wichtiger Partner für Flüchtlingsdeal mit EU

Zur Libyenkonferenz am Sonntag in Berlin kommen elf Staatschefs und Regierungsvertreter. Ihr Ziel sind Friedensgespräche in dem Bürgerkriegsland. Dafür müssten laut dem Libyen-Experten Andreas Dittmann die Europäer zunächst mit einer Stimme sprechen.
Download (mp3, 5 MB)
Szene aus dem Film "Tolkien". (Bild: imago/Prod.DB)

- Der "Stadthalter von Mittelerde" ist gestorben

Christopher Tolkien ist tot. Der Sohn von J.R.R. Tolkien war Nachlassverwalter für das umfangreiche Werk seines Vaters. Für Tobias Eckrich, Vorstand der Deutschen Tolkien-Gesellschaft, war er die entscheidende Person im "Herr der Ringe"-Universum.
Download (mp3, 4 MB)
Ein Model läuft auf der Fashion Week Berlin über den Laufsteg. (Bild: imago/Pacific Press Agency)

- Tolle Designer, nachhaltige Kreationen

Die aktuelle Auflage der Berlin Fashion Week geht zu Ende. Wir ziehen Bilanz mit Christiane Arp, Chefredakteurin der deutschen Ausgabe der Vogue. Sie sagt: Was sie in den letzten Tagen in Berlin gesehen habe, habe ihr sehr viel Spaß gemacht.
Download (mp3, 4 MB)
Bauern protestieren mit ihren Traktoren mit einer Sternfahrt

- Landwirtin: "Wir brauchen eine sinnvolle Wertschöpfungskette"

Die Grüne Woche startet in Berlin, die größte Landwirtschaftmesse der Welt. Parallel wollen in ganz Deutschland Bauern gegen zu viele Ökovorgaben und Düngeverbote demonstrieren. Wir sprechen mit Johanna Mandelkow, Landwirtin und Mitorganisatorin der Proteste, über ihre Ziele.
Download (mp3, 4 MB)
Ein Mahnmal für eine getötete Radfaherin in Berlin. (Bild: imago/Jürgen Ritter)

- Unfallexperte: "Durch getrennte Ampelphasen kann man viel erreichen"

Die Bundesregierung will Radfahrer im Verkehr besser schützen. Geplant sind ein größerer Mindestabstand beim Überholen und neue Regeln für rechtsabbiegende LKW. Dies reiche aber nicht aus, sagt Unfallexperte Siegfried Brockmann: In vielen Fällen habe man ein Vollzugsdefizit.
Download (mp3, 5 MB)
Das Kohlekraftwerk in Jaenschwalde in Brandenburg. (Bild: imago/Jan Huebner)

- Herntier: "Die Lausitz muss Energiestandort bleiben"

Nach dem Kohlegipfel von Bund und Ländern am Donnerstag steht fest: Spätestens 2038 ist Schluss mit der Kohle in der Lausitz. Christine Herntier, Bürgermeisterin von Spremberg, eine der betroffenen Kommunen, fordert bis dahin die Schaffung industrieller Ersatzarbeitsplätze.
Download (mp3, 6 MB)
Ein Traktor auf einem Feld in Brandenburg. (Bild: imago/Gerhard Leber)

- Vogel: "Unser Ziel ist 100 Prozent Bio ab 2050"

Heute wollen Landwirte wieder bundesweit gegen strengere ökologische Vorgaben protestieren. Der neue Brandenburger Landwirtschaftsminister Axel Vogel (Grüne) sagt: In vielen Bereichen könne man bereits liefern, doch bei der Umstellung der Tierbetriebe hakt es noch.
Download (mp3, 6 MB)
Donald Trump (r), Präsident der USA, und Liu He, Vizepremier von China (l), halten das unterzeichnete Handelsabkommen hoch

- Gutes Signal, aber noch keine Lösung

In Washington haben die USA und China ein neues Abkommen unterzeichnet, mit dem der Handelsstreit der beiden Länder vorerst beigelegt werden soll. Martin Wansleben, Geschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, glaubt trotzdem noch nicht an eine endgültige Entspannung.
Download (mp3, 4 MB)
Wladimir Putin (M), Präsident von Russland, und Dmitri Medwedew, Ministerpräsident von Russland, während einer Kabinettssitzung

- Russland-Experte: "Mischustin soll das System Putin effizienter machen"

Nach Wladimir Putins Rede zur Lage der Nation, hat die russische Regierung überraschend ihren Rücktritt eingereicht. Fabian Burkhardt von der Stiftung Wissenschaft und Politik erklärt, was von dem Nachfolger Medwedjews zu erwarten ist.
Download (mp3, 4 MB)
Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Kloeckner (CDU)

- Klöckner: "Muss man jeden Tag Billigfleisch essen?"

Auf der Grünen Woche in Berlin geht es ab Freitag auch um nachhaltige Landwirtschaft. Aktuell sind vor allem die billigen Fleischpreise für die Bauern ein großes Problem. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) sieht hier auch die Vebraucher in der Verantwortung.
Download (mp3, 6 MB)
Organspendeausweis

- Organspende: Entscheidungs- oder Widerspruchslösung?

Der Bundestag muss am Donnerstag über eine Neuregelung der Organspende abstimmen. Die Meinungen im Parlament gehen weit auseinander, so auch zwischen Karl Lauterbach (SPD) und Christine Aschenberg-Dugnus (FDP). Wir haben die beiden zum Streitgespräch zuammengebracht.
Download (mp3, 7 MB)
Kopfhörer

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.