Podcast Die Wirtschaftsdoku

Podcast: Die Wirtschaftsdoku

Bilder aus der Region, Brennpunkte in Deutschland und in der Welt. Inforadio-Reporter sind vor Ort, fragen nach. Sie entdecken Überraschendes, Trauriges und Ermutigendes. Sie erfahren Voruteile, begegnen Klischees und Irrtümern. Die Wirtschaftsdoku nimmt seine Hörer mit hinter die Kulissen.

Direkte Podcast-Adresse

iTunes-Link

Zur Wirtschafts-Seite

 

Hören und Herunterladen

Vollstädt-Mitarbeiter Waleri Gvosdev kontolliert eine Schleifscheibe (Bild: Karsten Zummack)

Die Wirtschaftsdoku, 23.03.2019, 11:44 Uhr - Wo der Rubel rollt

Liebesgrüße nach Moskau! Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Russland sind historisch gewachsen – gerade in Ostdeutschland profitieren Unternehmer oft von alten Kontakten. Allerdings belasten Sanktionen und Gegenembargo sowie die russische Konjunkturschwäche inzwischen die Geschäfte. Über Chancen und Hürden in den deutsch-russischen Handelsbeziehungen berichtet Karsten Zummack in der Wirtschaftsdoku.

Download (mp3, 13 MB)
Gemeindebau "Karl-Marx-Hof" in Wien (Bild: imago/viennaslide)

Die Wirtschaftsdoku, 16.03.2019, 11:44 Uhr - Wien - Hauptstadt der günstigen Miete

Berlin und Wien haben Ähnlichkeiten: Beide Hauptstädte ziehen etwa zahlreiche neue Bewohner an, gelten als attraktiv und wirtschaftlich reizvoll. Doch während in Berlin Wohnraum sehr knapp und immer teurer wird, kommt Wien mit diesem Problem besser klar. Denn die Stadt hat immer selbst gebaut und die Wohnungen auch selbst verwaltet. Wohnen in Wien – ein Erfolgsmodell? Korrespondent Stephan Ozsvath über die Wiener Wohnungspolitik.

Download (mp3, 13 MB)
Archiv: Kraftwerk Reuter in Berlin-Ruhleben. (Bild: imago/ Schoening)

Die Wirtschaftsdoku, 09.03.2019, 11:44 Uhr - Berlin in Zukunft ohne Kohle

Berlin will spätestens im Jahr 2030 aus der Kohle aussteigen, das ist beschlossene Sache des rot-rot-grünen Senats. Doch wo kommt die Steinkohle überhaupt her, die bis dahin in den drei Steinkohlekraftwerken der Bundeshauptstadt verheizt wird? Und wie soll das Fernwärmenetz ohne den fossilen Brennstoff auskommen? Auf dem Weg zur klimaneutralen Stadt - darum geht es in der Wirtschaftsdoku mit Franziska Ritter.

Download (mp3, 13 MB)
Symbolbild: Alte Schwungräder in der Gebläsehalle der Völklinger Hütte in lilanem Licht. (Bild: imago)

Die Wirtschaftsdoku, 02.03.2019, 11:44 Uhr - Tschüss Aufschwung?!

Eine Woche lang hieß es im Inforadio #wirmüssenreden: Tschüss Aufschwung? Drohende Handelskriege, Brexit, Krise der Automobilwirtschaft - Unsicherheitsfaktoren wohin man schaut. Aber wie gehen Unternehmen aus der Region mit dieser Lage um? Infroadio-Wirtschaftsreporter Eric Graydon fasst zusammen.

Download (mp3, 13 MB)
Skyline Berlin-Siemensstadt

Die Wirtschaftsdoku, 23.02.2019, 11:44 Uhr - Siemens-Campus: Erwartungen an einen Zukunftsstandort

Siemens nimmt ordentlich Geld in die Hand. 600 Millionen Euro sollen in einen Siemens-Campus 2.0 fließen - passenderweise in der alten Siemensstadt in Spandau. Von der Investition sollen auch Startups, Anwohner und Geschäfte im Umfeld profitieren. Was denken die? Und welche Sorgen machen sie sich?

Download (mp3, 13 MB)
Modernisierung in der Lankwitzer Eisenbahnsiedlung (Quelle: rbb/Jana Göbel)

Die Wirtschaftsdoku, 16.02.2019, 11:44 Uhr - Miete macht Rendite

Der Immobilienkonzern "Deutsche Wohnen" ist mit 111.000 Wohnungen der größte Privatvermieter in der Hauptstadt. Doch das Image der börsennotierten Aktiengesellschaft als "Profitgeier" ist schlecht. Ist es ein Problem, wenn Wohnungen zur Kapitalanlage werden? Die rbb-Reporterinnen Ute Barthel und Jana Göbel haben Mieter begleitet und sich mit Aktionären und einem führenden Manager der "Deutsche Wohnen" getroffen.

Download (mp3, 13 MB)
Symbolbild Welthandel (Bild: imago/Ikon Images)

Die Wirtschaftsdoku, 09.02.2019, 11:44 Uhr - Außenwirtschaftliche Risiken für die deutsche Wirtschaft

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat seine Wachstumsprognose deutlich gesenkt - von zuletzt 1,7 Prozent auf jetzt 0,9 Prozent. Er nennt ausdrücklich außenwirtschaftliche Risiken. Der Brexit und diverse Streitpunkte auf internationaler Handelsebene wirken sich zwangsläufig auf zahlreiche Firmen aus, die im Exportgeschäft tätig sind. Gerd Dehnel fasst die wirtschaftspolitische Lage in Großbritannien, Frankreich, China und den USA in der Wirtschaftsdoku zusammen.
Download (mp3, 13 MB)
Geigenbau (Bild: rbb)

Die Wirtschaftsdoku, 02.02.2019, 11:44 Uhr - Berufung und Passion - Instrumentenbauer in der Region

Der Musikinstrumentenbau in Berlin und Brandenburg ist eine Nischenbranche. Der Wirtschaftszweig hat keine messbaren Auswirkungen auf die Volkswirtschaft. Wichtig ist die Branche trotzdem: für die Menschen, die ihr Geld mit Instrumentenbau verdienen genauso wie für die Musiker, die auf diesen Instrumenten spielen. Inforadio-Wirtschaftsredakteur Eric Graydon hat einige Hersteller getroffen - und zugehört.

Download (mp3, 13 MB)
Bild Podcast

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.