Podcast Das Forum

Podcast: Das Forum

Im Forum begegnen sich jede Woche hochrangige Gesprächspartner aus allen Bereichen des modernen Lebens. Die Krisenherde des Kontinents, aktuelle politische, kulturelle und religiöse Ereignisse in Deutschland und der Welt, aber auch unser Lebensalltag sowie zeitgeschichtliche Erkundungen sind Gegenstand der Debatten.

Direkte Podcastadresse

"Das Forum" bei iTunes

"Das Forum" auf inforadio.de

Die jüngsten Episoden

Dorf Oehna in Brandenburg

Das Forum, 20.09.2020, 11:04Uhr - Zukunft der Dörfer - 30 Jahre Brandenburg

Welche Spuren der DDR sind auf dem Land bis heute zu finden? Wie hat sich die ostdeutsche Landwirtschaft seit 1989/90 verändert? Und welche Zukunft haben die Dörfer? 30 Jahre nach der Gründung Brandenburgs spricht Harald Asel darüber mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Berlin, 07.04.2020: Geschlossenes Geschaeft auf dem Kudamm (Bild: imago images/IPON)

Das Forum, 13.09.2020, 11:04Uhr - Die Verödung der Innenstädte

Der Handelsverband klagt schon länger über unattraktive Einkaufsstraßen, aber die Pandemie hat die Probleme verschärft. 60% der Gaststätten und Hotels kämpfen ums Überleben, die Modegeschäften erlitten im ersten Halbjahr einen Umsatzeinbruch von 35%. Was tun? Darüber diskutiert Ute Holzhey mit ihren Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
14.05.2019, Berlin: Das Wappen von Berlin ist im Roten Rathaus auf einer Glastür zu sehen, während dahinter eine Person vorbei geht (Bild: dpa)

Das Forum, 06.09.2020, 11:04Uhr - Geniales oder schweres Erbe? Regierung und Verwaltung in Berlin

Die Aufteilung der Befugnisse von Senat und Bezirken in Berlin ist ein Kompromiss von 1920, als Groß-Berlin gegründet wurde. Doch gegenwärtig zeigen sich immer wieder Schwierigkeiten in der Arbeitsteilung von Regierung und Verwaltung. Welche Reformen und Veränderungen braucht die Stadt heute? Darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 44 MB)
Inforadio-Mikrofon liegt auf einem Audio-Mischpult (Bild: rbb/Gundula Krause)

Das Forum, 30.08.2020, 11:40Uhr - Wir lieben das WARUM – vor 25 Jahren ging Inforadio on air

Ein Radio ganz ohne Musik – kann das gutgehen? Der Ostdeutsche Rundfunk Brandenburg und der Sender Freies Berlin wagten das Experiment und gingen am 28. August 1995 mit dem "Inforadio von ORB und SFB" an den Start. Über die Geschichte der Nachrichtenwelle und die Zukunft des Hörfunks diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
17.08.2020, Rheinland-Pfalz, Mainz: Natalie Friesen (Klassenlehrerin der 7b, r) erklärt den Schülerinnen und Schülern zum Schulstart nach den Sommerferien im Digitalunterricht den Umgang mit der Kommunikations-App "Sdui" (Bild: dpa)

Das Forum, 23.08.2020, 11:04Uhr - Schule digital - schöner Schein, aber nichts dahinter?

Im Frühjahr versetzte das Corona-Virus Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte ins Homeschooling. Damit bekam im zurückliegenden Schuljahr eine Debatte wieder Auftrieb, die schon länger geführt wird: Wie gut halten die Berliner Schulen mit dem digitalen Wandel Schritt? Darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
09.11.2018, Hessen, Frankfurt/Main: Die Statue der Justitia steht auf dem Gerechtigkeitsbrunnen am Römerberg.

Das Forum, 16.08.2020, 11:04Uhr - Der Rechtsstaat in Zeiten von Corona

Die Sofortmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus waren ein Kraftakt der politisch Verantwortlichen. In einem bisher beispiellosen Umfang wurden auch Grundrechte eingeschränkt. Harald Asel diskutiert mit seinen Gästen die Ausnahmesituation für den Rechtsstaat.

Download (mp3, 45 MB)
Japan, August 1945: Nagasaki nach der Zerstörung durch die Atombombe (Bild: picture alliance / prisma)

Das Forum, 02.08.2020, 11:04Uhr - Die Lehren von Hiroshima und Nagasaki

Bis heute ist umstritten, ob der Abwurf der beiden Atombomben durch US-Flugzeuge im August 1945 entscheidend für das Ende des Zweiten Weltkriegs oder schon der erste Schritt im neuen Nachkriegskonflikt zwischen West und Ost war. Moderator Dietmar Ringel diskutiert mit seinen Gästen, wie die Atombombenabwürfe vor 75 Jahren die Welt veränderten.

Download (mp3, 45 MB)
Frau mit Pflaster auf dem Mund

Das Forum, 26.07.2020, 11:04Uhr - Achtung Zensur - neue Ausprägungen eines alten Themas

Zensur - was ist das eigentlich? Dieser Frage geht Harald Asel mit der Literaturwissenschaftlerin Nikola Roßbach nach. In ihrem Buch "Achtung, Zensur! Über Meinungsfreiheit und ihre Grenzen" befasst sie sich mit den neuen Gesichtern von Zensur und Zensurvorwürfen.

Download (mp3, 45 MB)
Menschen laufen mit einem Hund am Gleisdreieckpark in Berlin

Ziemlich beste Freunde? Mensch und Haustier im Corona-Sommer

34 Millionen Haustiere gibt es in Deutschland und jedes Jahr werden es mehr. Wie gut kommen Mensch und Haustier miteinander klar? Hat Corona seine Spuren hinterlassen? Und wer hilft, wenn es Probleme gibt? Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Symbolbild Wirtschaftskrise durch Corona-Pandemie: Ein abfallender Börsenkurs ist auf einem EU-Symbol dargestellt (Bild: imago images/Steinach)

Wirtschaft im Corona-Tief

Nach der DIW-Prognose wird die Wirtschaft 2020 um 9.4 Prozent schrumpfen. Damit stecke Deutschland in der tiefsten Rezession der Nachkriegsgeschichte. Was nützt das deutsche Konjunkturpaket, was unternimmt die EU? Darüber diskutiert Ute Holzhey mit ihren Gästen.

Download (mp3, 44 MB)
Berlin, 28.5.2020: Umgebaute Sitzreihen zur Einhaltung der Abstandsregeln im Berliner Ensemble (Bild: imago images/photothek)

Vorhang auf: Kultur nach Corona

Noch sind viele Kultureinrichtungen mit finanziellen Überbrückungshilfen beschäftigt und reflektieren ihre Ausnahmesituation. Und die politischen Vorgaben zur Wiederöffnung bedeuten neue Herausforderungen. Ein nahtloses Anknüpfen an das, was vor drei Monaten geplant war, scheint illusorisch. Wenn die Kultur nach Corona wieder hochfährt - darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Italien, 18.5.2020: Vorbereitung in einem Beach Resort in Varazze (Bild: picture alliance / abaca)

Ein Sommer wie kein anderer - Urlaub in Corona-Zeiten

Die Corona-Pandemie hat das Tourismusgewerbe hart getroffen. Verunsichert sind auch die Menschen, die nicht wissen, ob und unter welchen Bedingungen sie im Sommer Urlaub machen können. Und für beide gilt die Grundsatzfrage: Kann es nach der Corona-Krise so weitergehen wie davor? Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 15 MB)
Gesprächsrunde des Inforadio-Forums (Bild: rbb/Begzada Kilian)

Die Zukunft des Westens nach der Corona-Pandemie

Die Weltwirtschaft steckt in einer tiefen Krise, die Politiker sind verunsichert, viele Menschen haben Zukunftsängste. Die Corona-Pandemie verändert die Welt und die Kardinalsfrage ist: Wie wird sie in der Zeit nach Corona aussehen? Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Harald Asel und Gäste beim Forum vom 24.05.2020 (Bild: rbb/ Begzada Kilian)

Wie gerecht wird der Weg aus dem Lockdown?

Die Maßnahmen gegen das Coronavirus trafen im März Alt und Jung gleichermaßen. Rücksichtnahme und eingeschränkte Freiheiten ließen sich noch vermitteln. Doch beim Wiederanfahren des öffentlichen Lebens zeigen sich Konflikte, über die Harald Asel mit seinen Gästen diskutiert.

Download (mp3, 45 MB)
Harald Asel mit Herfried Münkler, Susan Neiman und Julian Junk (Bild: rbb/Begzada Kilian)

Eine Welt des Friedens schaffen – Utopie oder reale Politik?

Friede auf Erden ist eine jahrtausendealte Hoffnung, deren Erfüllung die Menschheit trotz schier unendlicher Enttäuschungen nach wie vor ersehnt. Wie lässt sich heute und in Zukunft Frieden schaffen? Darüber diskutiert Moderator Harald Asel mit seinen Gästen im Willy-Brandt-Gespräch.

Download (mp3, 45 MB)
Luftmarschall Tedder (Großbritannien) und Marschall Shukow (Sowjetunion) nehmen die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht entgegen, Berlin-Karlshorst, 8./9. Mai 1945 (Bild: Foto Timofej Melnik, Museum Berlin-Karlshorst)

Das Forum, 10.05.2020, 11:04 Uhr - Freund? Feind? (Ge)Denken!

Zum 75. Jahrestag des Sieges der Alliierten über Hitlerdeutschland am 8. Mai zeigt sich, dass die historischen Ereignisse immer noch umstritten sind. Moderator Dietmar Ringel diskutiert mit seinen Gästen über den Zweiten Weltkrieg - seinen Siegern, seinen Folgen und unseren Umgang mit der Erinnerung an den Krieg.

Download (mp3, 45 MB)
Pressefreiheit - Zeig Flagge

Das Forum, 03.05.2020, 11:04 Uhr - Die Corona-Krise: Ein Stresstest für die Pressefreiheit

In der Berichterstattung dreht sich derzeit fast alles um Corona, andere Themen fallen hinten runter. Gleichzeitig sind die Arbeitsbedingungen für die Presse in diesen Zeiten deutlich erschwert. Anlässlich des Tages der Pressefreiheit diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen über die Frage: Ist Corona eine Gefahr für die Pressefreiheit?

Download (mp3, 45 MB)
Düsseldorf: Ein Bauunternehmen hat an der Rheinpromenade ein grossen Plakat, mit Dank an die Helden des Alltags, an eine Hausfassade gehängt (Bild: imago images/Jochen Tack)

Das Forum, 26.04.2020, 11:04 Uhr - Helden in Coronazeiten

Noch vor kurzem wirkte der Begriff "Held" wie aus der Zeit gefallen, und Heroismus stand unter Verdacht, autoritäres Denken zu transportieren. Doch nun ist der Held wieder da - in der Gestalt des einfallsreichen Problemlösers oder jene, die sich für unspektakuläre, aber beschwerliche Aufgaben berufen fühlen.

Download (mp3, 44 MB)
Maschinen der Fluggesellschaft Lufthansa stehen auf dem Areal des Hauptstadtflughafens Berlin-Brandenburg (Bild: dpa)

Das Forum, 19.04.2020, 11:04 Uhr - Schaffen wir das? Shutdown und Stillstand in der Wirtschaft

Start-ups fürchten um ihre Existenz, der Mittelstand fühlt sich allein gelassen, Freiberufler sind auf staatliche Zuschüsse angewiesen, Großkonzerne hoffen auf Bürgschaften in Millionen-Höhe. Wie kann die Corona-Krise gemeistert werden?

Download (mp3, 44 MB)
Kirche in Coronazeiten: Pastor Simon de Vries, lutherische Gemeinde in Nordhorn, geht durch einen Gang der Christuskirche

Das Forum, 12.04.2020, 11:04 Uhr - Die Kirchen und das Coronavirus

Wie Ostern feiern in Zeiten der Corona-Pandemie? Gottesdienste finden nicht statt, persönliche Begegnungen sind auf ein Minimum reduziert - und nicht alle Aufgaben der Seelsorge lassen sich digital realisieren. Ein Stresstest für Gläubige und Institutionen.

Download (mp3, 45 MB)
Krankenhäuser bereiten sich auf weiteren Bedarf an Intensivpatienten wegen der Coronapandemie vor.

Das Forum, 05.04.2020, 11:04 Uhr - Geld oder Leben? Krankenhäuser in der Corona-Krise

Den deutschen Krankenhäusern droht der Ernstfall. Doch während die einen das deutsche Gesundheitssystem als krisenfest und vorbildlich beschreiben, stellen die andere die Frage: Geht es ums Geld – oder geht es um die Menschen?

Download (mp3, 45 MB)
Forum: Rainer Rudolph, Sarah Brockmeier, Thomas Matussek und Dietmar Ringel sitzen mit Abstand zum Gespräch zusammen (Bild: rbb/Begzada Kilian)

Das Forum, 29.03.2020, 11:04 Uhr - Die Kunst des Verhandelns – Diplomatie im 21. Jahrhundert

Für die Diplomatie gelten international anerkannte Regeln, die den respektvollen, gleichberechtigten Umgang der Staaten miteinander sichern. Doch im Zeitalter von Twitter und Co. sind alte Formate der Streitschlichtung womöglich nicht mehr zeitgemäß.

Download (mp3, 45 MB)
weggeräumte Tische und Stühle vor einem Cafe in Leegebruch

Das Forum, 22.03.2020, 11:22 Uhr - Brandenburgs Wirtschaft ächzt unter Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie hat die Wirtschaft fest im Griff. Es geht vielerorts die Angst vor der Zukunft um. Brandenburgs Wirtschaftsminister (SPD) Jörg Steinbach und Bernd-Armin Schmidt von der Investionsbank Brandenburg erklären, welche Hilfen es gibt.

Download (mp3, 45 MB)
Aufzeichnung des Inforadio Forums mit Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher, dem Direktor des Instituts für Epidemiologie der Charité Stefan Willich, dem Wirtschaftspsychologen Gerd Reimann und der Journalistin Sieglinde Geisel(v.l.)

Das Forum, 15.03.2020, 11:04 Uhr - Wie das Virus unser Leben verändert

Supermarktregale leergekauft, Großveranstaltungen abgesagt, Hände geben verpönt: Das Coronavirus hat das gewohnte Leben durcheinandergebracht. Abseits des Stakkatos aktueller Meldungen diskutiert Moderator Harald Asel mit seinen Gästen über langfristige Veränderungen.

Download (mp3, 45 MB)
Die finnische Ministerpräsidentin Sanna Marin und Botschafterin Anne Sipiläinen

Das Forum, 08.03.2020, 11:04 Uhr - Finnland und seine Frauen - so geht Gleichberechtigung

Finnland war das erste Land der Welt, das den Frauen die vollen politischen Rechte einräumte und ist bis heute Vorbild in Sachen Gleichberechtigung. Was machen die Finninen und Finnen anders als andere? Und warum tun sich andere Länder - u.a. Deutschland - so viel schwerer? Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Paar mit Fahrrädern am Strand

Das Forum, 01.03.2020, 11:04 Uhr - Richtig Reisen: Zwischen Urlaubslust und Risiko

Touristen-Müll, Coronavirus, Flugscham. Das trübt die Vorfreude auf die Reisesaison. Wie Urlaub mit gutem Gewissen aussehen kann, darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 44 MB)
Der afghanische Flüchtling Sha Kah Ahmadi (l.) und der indischen Flüchtling Singh Satwinder feilen am 10.12.2015 in der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) in Dresden (Sachen) an Metallwerkstücken.

Das Forum, 23.02.2020, 11:04 Uhr - Fachkräfteeinwanderungsgesetz - eine Chance für alle?

Deutschland setzt auf mehr Fachkräfte aus dem Ausland und möchte dafür bessere Voraussetzungen schaffen. Doch wie sieht es neben der forcierten Einwanderung mit dem Umgang mit Asylsuchenden aus? Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Der gläserne Autofahrer

Das Forum, 16.02.2020, 11:04 Uhr - Macht und Digitalisierung

Automatisiertes, vernetztes Fahren – wer über die Mobilität der Zukunft diskutiert, kommt um die Nutzung von Unmengen erhobener Daten nicht umhin. Wie Nutzung und Kontrolle der Daten zusammenkommen können oder sollen, darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Mit dabei: Journalistin Saba Farzan, FDP-Politiker Bijan Djir-Sarai, Ex-Iran-Botschafter Bernd Erbel, Flüchtlingshelfer Hamid Nowzari.

Das Forum, 09.02.2020, 11:04 Uhr - Eskaliert der USA-Iran-Konflikt?

Vor zwei Jahren kündigten die USA das Iran-Atomabkommen. Iran halte seine Verpflichtungen angeblich nicht ein, hieß es. Seitdem nehmen die Spannungen zwischen beiden Seiten bedrohlich zu. Führt der Konflikt in einen Krieg? Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 46 MB)
v.l.n.r. Damien McGuinness, BBC-Korrespondent in Berlin, Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Wirtschaftsminister Peter Altmaier und Moderator Dietmar Ringel (Bild: rbb/ Aleksandra Karolczyk)

Das Forum, 02.02.2020, 11:04 Uhr - Brexit - ein Ende mit Schrecken?

Nach dem Austritt von Großbritannien aus der Europäischen Union ist unklar, wie sich der Brexit vollziehen wird. Über die möglichen Folgen diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen Peter Altmaier, Marcel Fratzscher, Damian McGuinness und Alexander Göbel.

Download (mp3, 44 MB)
Der erste Containerzug als Teil der chinesischen Seidenstraßeninitiative fährt im Hafen von Mukran auf der Insel Rügen zum Verladekai

Das Forum, 26.01.2020, 11:04 Uhr - Chinas neue Seidenstraße - Fluch oder Segen?

Seit Jahren plant und baut China am neuen Großprojekt "Neue Seidenstraße" und das auf zwei unterschiedlichen Routen. Was dem einen nützt, schadet eventuell dem anderen?

Download (mp3, 45 MB)
Biene bei der Arbeit

Das Forum, 19.01.2020, 11:04 Uhr - Die Alternative Grüne Woche zur Artenvielfalt

Wir erleben derzeit einen dramatischen Rückgang der Insekten in Deutschland, Europa und weltweit. Entgegen den eigentlichen Ziele ist die Bundesregierung weit davon entfernt, den Verlust biologischer Vielfalt zu stoppen. Was aber muss getan werden? Wie sieht eine Landwirtschaft aus, die Insekten schützt? Darüber spricht Ute Holzhey mit ihren Gästen.

Download (mp3, 44 MB)
ARCHIV, 26.112.2012: Sternenhimmel über Berlin (Bild: imago images/STPP)

Das Forum, 12.01.2020, 11:04 Uhr - Die Kultur der Dunkelheit

"Berlin im Licht", so jubelten die Großstädter schon in den 1920er Jahren. Doch was geschieht mit Natur und menschlicher Psyche, wenn es nicht mehr richtig dunkel wird? Nur Licht, keine Schatten? Darüber spricht Harald Asel mit seinen Gästen im ZEISS-Großplanetarium.

Download (mp3, 45 MB)
Treffen der Visegrad-Gruppe 2019 in Prag

Das Forum, 05.01.2020, 11:04 Uhr - Demokratie in Gefahr? Das neue Ost-Mitteleuropa

Droht eine neue Spaltung in Europa zwischen Ost und West entlang des früheren Eisernen Vorhangs? Woher kommt die neue Sehnsucht nach autoritären Strukturen? Und was haben die Jahre des Umbruchs 1989/90 und die Erfahrungen der 90er damit zu tun? Darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 44 MB)
Denkmal von Theodor Fontane in Neuruppin

Das Forum, 29.12.2019, 11:04 Uhr - Fontane – und wie weiter?

2019 stand im Land Brandenburg alles ganz im Zeichen von Theodor Fontane. In wenigen Tagen endet das Jubiläumsjahr. Was bleibt von den Anstrengungen, Städte und Landschaften mit Fontane überregional bekannt zu machen? Das bespricht Harald Asel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Archiv: Lebensmittelausgabestelle von Laib und Seele der Evangelischen Segensgemeinde in Berlin-Reinickendorf (2014)

Das Forum, 22.12.2019, 11:05 Uhr - Zu viel des Guten - und dann doch kein Ende der Not?

Die Lebensmittelausgabestelle LAIB und SEELE versorgt Bedürftige mit Lebensnotwendigem aus Restbeständen. Ziel ist, das Kochen zuhause zu fördern anstelle z. B. des Besuchs von Suppenküchen. Hat sich strukturell etwas an der Armut in Deutschland verändert oder wurde das Problem nur verlagert?

Download (mp3, 45 MB)
Symbolbild: Einsame Frau an Weihnachten (Bild: imago images / Panthermedia)

Das Forum, 15.12.2019, 11:04 Uhr - Einsamkeit zur Weihnachtszeit

Weihnachten feiern viele Menschen zusammen mit der Familie, mit Freunden - mal locker, mal festlich und besinnlich. Doch manche haben gar keine Lust auf Weihnachten, weil sie einsam sind.

Download (mp3, 45 MB)
Gästes des Inforadio-Forums (v.l.n.r.): Roman Zitzelsberger, Klaus Müller, Antje Kapek, Jörg Steinbach und Ottomar Edenhofer (Bild: EUREF AG / Andreas Schwarz)

Das Forum, 08.12.2019, 11:04 Uhr - Klimaschutz - Wer zahlt die Zeche?

Die meisten sind sich einig, dass das Klima sich nicht zum Nulltarif retten lässt. Dann wird es schon komplizierter. Kann das kürzlich beschlossene Klimapaket der Bundesregierung zum Klimaschutz beitragen - und ist es sozial gerecht?

Download (mp3, 45 MB)
Grosses Medieninteresse bei Udo Lindenberg nach der Ehrung und Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (Bild: imago images/Sven Simon)

Das Forum, 01.12.2019, 11:04 Uhr - Nur Künstler? Aber doch auch Bürger!

Künstler*innen stehen in der Öffentlichkeit und erreichen viele Menschen. Manche nutzen ihre Fähigkeiten und die ihnen zugewandte Aufmerksamkeit, um politisch Stellung zu beziehen. Mit Positionen, die nicht allen gefallen. Haben sie deshalb auch eine größere Verantwortung? Moderator Harald Asel diskutiert zum 86. Todestag von Hans Otto mit Barbara Behrendt, Ulrich Matthes, Thomas Melle und Jutta Wachowiak über die Verantwortung der Kultur für das Gemeinwesen.

Download (mp3, 45 MB)
Schriftzug Adlershof, Ernst-Ruska-Straße

Das Forum, 24.11.2019, 11:04 Uhr - Adlershof - Vom Umbruch zum Aufbruch

In Berlin-Adlershof liegt Deutschlands größter Wissenschafts- und Technologiepark und Berlins größter Medienstandort, hier konzentrieren sich mehr als 1000 Unternehmen, 20 000 Menschen werden beschäftigt. Was das Besondere an dem Standort ist und welche Pläne - auch international - verfolgt werden, darüber diskutiert Ute Holzhey mit ihren Gästen.
Download (mp3, 44 MB)
Berlin, 12.11.2019: Mensch mit Kippa steht vor dem bundestag (Bild: imago images/Christian Spicker)

Das Forum, 17.11.2019, 11:04 Uhr - Ankommen in Berlin - damals und heute

Wie wurden und werden Juden und Jüdinnen wahrgenommen, die neu nach Berlin kommen? Welche Sehnsüchte treiben sie, auf welche Vorbehalte treffen sie? Was sind individuelle Erfahrungen und wo lassen sich Muster erkennen? Darüber spricht im Rahmen der Jüdischen Kulturtage Moderator Harald Asel mit seinen Gästen im Literaturhaus in Berlin.

Download (mp3, 45 MB)
Mauerfall 1989,Grenzöffnung Bornholmer Straße

Das Forum, 10.11.2019, 11:04 Uhr - Zeitenwende - wie der Mauerfall mein Leben veränderte

Die meisten Menschen, die beim Mauerfall vor 30 Jahren jung waren, sahen das Ende der DDR und die deutsche Wiedervereinigung als Chance für den Aufbruch in eine neue Zeit. Doch die Träume von damals haben sich längst nicht für alle erfüllt. Moderator Dietmar Ringel diskutiert im Kaisersaal am Potsdamer Platz mit Zeitzeugen und der nachfolgenden Generation darüber, welche Chancen und Folgen der Mauerfall für das eigene Leben hatte.

Download (mp3, 44 MB)
ARCHIV: Familie auf der Flucht (Bild: imago images/Sebastian Backhaus)

Das Forum, 03.11.2019, 11:04 Uhr - Kampf um Syrien - ein Krieg und seine Folgen

Vor acht Jahren erfasste der "arabische Frühling" auch Syrien. Aus dem Aufstand gegen die Regierung wurde bald ein Bürgerkrieg mit tausenden Toten und Millionen Flüchtlingen. Und von Anfang an waren auch die Interessen der USA, Russlands, Irans und der Türkei im Spiel. Mittlerweile haben die Regierungstruppen mit Russlands Hilfe wieder die Oberhand. Viele Fragen sind jedoch ungeklärt - Moderator Dietmar Ringel diskutiert mit seinen Gästen die Situation.

Download (mp3, 44 MB)
Podiumsdiskussion mit Dietmar Ringel, Jürgen Trittin, Dr. Norbert Röttgen und Professor Stefan Fröhlich (Bild: Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V.)

Das Forum, 27.10.2019, 11:04 Uhr - Das Ende der Selbstfesselung

Ob im Streit der EU mit der britischen Regierung, bei Konflikten in der Ukraine oder im Nahen Osten: Die deutsche Diplomtie ist gefragt, sogar oft mehr als allgemein bekannt. Kann Deutschland mit Hilfe seiner Außenpolitik dazu beitragen, diese Krisen zu bewältigen? Dietmar Ringel diskutiert mit seinen Gästen über die politische Rolle Deutschlands in einer Welt im Wandel.

Download (mp3, 45 MB)
ARCHIV, 11.10.2018: Schichtwechsel bei Bombarier (Bild: Holger Gross/LAG WfbM Berlin)

Das Forum, 20.10.2019, 11:04 Uhr - Mythos Teilhabe

Am 24. Oktober 2019 ist wieder "Schichtwechsel": Einen Tag lang tauschen Mitarbeiter aus Berliner Unternehmen ihren Arbeitsplatz mit Beschäftigten in den Werkstätten für Menschen mit Behinderungen. Was darüber hinaus getan werden muss, damit Behinderte Zugang zum ersten Arbeitsmarkt erhalten, diskutiert Ute Holzhey mit ihren Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Podium mit Moderator Dietmar Ringel, Andrej Hunko, Prof. Dr. Gwendolyn Sasse und Miriam Kosmehl (Bild: Ruth Niessen/EAB)

Das Forum, 13.10.2019, 11:04 Uhr - Präsident Selenskyj - ein Diener des Volkes?

Im April 2019 siegte Wolodymyr Selenskyj, Komiker und Fernsehproduzent ohne politische Erfahrung, in einer Stichwahl deutlich gegen Amtsinhaber Petro Poroschenko. Dietmar Ringel und seine Gäste diskutieren über die Bilanz der ersten Monate im Präsidentenamt sowie nach Unterstützern und Gegnern und seinem Kurs gegenüber Europa und Russland.

Download (mp3, 45 MB)
Fridays_for_Future_B_62649776dpa

Das Forum, 06.10.2019, 11:04 Uhr - Klimawandel und Demokratie - wie gut stehen die Chancen?

Jetzt wollen sie (fast) alle das Klima retten. Ist es der laute Protest der Schüler*innen, sind es jahrelange Ermahnungen durch die Wissenschaft, ist es das Aufspringen auf einen kurzfristigen Hype? Und was heißt dies für unsere Institutionen? Darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen in der Hertie School of Governance.

Download (mp3, 45 MB)
Kopfhörer

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.