Podcast Das Forum

Das Forum

Im Forum begegnen sich jede Woche hochrangige Gesprächspartner aus allen Bereichen des modernen Lebens. Die Krisenherde des Kontinents, aktuelle politische, kulturelle und religiöse Ereignisse in Deutschland und der Welt, aber auch unser Lebensalltag sowie zeitgeschichtliche Erkundungen sind Gegenstand der Debatten.

Feed-URL

"Das Forum" bei iTunes

"Das Forum" auf inforadio.de

Der Artikel 5 des Grundgesetzes zur Pressefreiheit und zur Meinungsfreiheit steht auf einer Platte aus Glas

Das Forum, 09.05.2021, 11:05Uhr - Zwischen Cancel Culture und Mainstream: Die Presse- und Meinungsfreiheit

Wie steht es wirklich um die freie Meinungsäußerung? Darüber hat Dietmar Ringel am 3. Mai, dem "Tag der Pressefreiheit", mit Medienmachern, Wissenschaftlern und Politikern diskutiert.

Download (mp3, 45 MB)
In Äthiopien bekommt eine Frau eine Impfung gegen Covid-19

Das Forum, 02.05.2021, 11:22Uhr - Impfgerechtigkeit weltweit: Geht das?

Corona trifft die ganze Menschheit. Und doch bedeutet die Pandemie nicht überall dasselbe. Es macht einen großen Unterschied, ob man in einem reichen oder einem armen Land lebt. So werden Impfstoffe ungleich verteilt. Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Illustration Zukunft der Arbeit

Das Forum, 25.04.2021, 11:03Uhr - Die Zukunft der Arbeit

Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus? Wie verändert die Digitalisierung die Arbeitswelt? Wer sind Gewinner, wer Verlierer der aktuellen Entwicklung? Darüber diskutiert Ute Holzhey mit ihren Gästen.

Download (mp3, 44 MB)
ARCHIV, 5.3.2012: Saar-Piraten fordern das Wahlrecht ab 16 Jahren (Bild: imago images)

Das Forum, 18.04.2021, 11:04Uhr - Wählen. Mit 16?

Jugendliche richten selbstbewusst ihre Forderungen an die Politik, doch haben sie auch Einfluss? In einem Jahr mit vielen richtungsweisenden Wahlen wird einmal mehr die Herabsetzung des Wahlalters diskutiert - so auch im Forum mit Harald Asel und seinen Gästen.

Download (mp3, 44 MB)
Schweinehaltung - mehrere Ferkel nebeneinander blicken neuierig (Bild: imago images/Countrypixel)

Das Forum, 11.04.2021, 11:04Uhr - Tierschutz - Staatsziel oder Feigenblatt?

"Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schaden zufügen" - so steht es zwar im Tierschutzgesetz, doch gleichzeitig werden immer wieder Verstöße gegen das Gesetz bekannt. Wie gut steht Deutschland beim Tierschutz da? Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Hände halten brennende Kerze (Bild: COLOURBOX)

Das Forum, 04.04.2021, 11:04Uhr - Sehnsucht nach Spiritualität

Christen feiern mit Ostern die Auferstehung Jesu. Doch auch wer anders glaubt oder säkular eingestellt ist, sehnt in diesen Tagen einen Aufbruch nach einem Jahr Corona herbei. Zeigt sich auch ein verstärktes Bedürfnis nach Spiritualität? Darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 44 MB)
ARCHIV, München 27.6.2020: Demonstrantin mit Protestschild gegen Rassismus (Bild: imago images/ZUMA Wire)

Das Forum, 28.03.2021, 11:04Uhr - Über Rassismus sprechen, aber wie?

Seit Wochen verstärkt sich die Debatte über Rassismus in Deutschland. Es geht um Ansprüche von Minderheiten, um Ausgrenzungen und um mögliche Sprechverbote. Mit seinen zwei Gästen sucht Harald Asel im Forum nach neuen Wegen des Redens und Handelns.

Download (mp3, 44 MB)
Mit 249 symbolischen Särgen vor dem Brandenburger Tor in Berlin gedenken zumeist Anhänger des türkischen Präsidenten Erdogan und türkische Nationalisten von Hacivat dem Putschversuch vom 15. Juli 2016 (Bild: imago images / snapshot)

Das Forum, 21.03.2021, 11:04Uhr - Information oder Propaganda? Das Weltbild der Medien

China - ein Schurkenstaat oder ein Vorbild, das erfolgreich eine Pandemie bekämpft? Deutschland - ein Hort der Demokratie oder eine lahme Ente, die Zukunftstechnologiegen verpasst? Das Image eines Landes wird entscheidend durch Medien gezeichnet. Doch wer liefert Informationen, wer Zerrbilder? Wo beginnt Propaganda? Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Symbolbild Minimalismus-Konzept (Bild: imago images/Aviation-Stock)

Das Forum, 14.03.2021, 11:04Uhr - Maximal minimal: Ist Verzicht notwendig oder Zeitgeistphänomen?

Einfacher leben, das war vor Corona ein modischer Trend. Die Pandemie hat aus dem Zeitgeistphänomen in der wohlhabenden Industrienation eine bittere Notwendigkeit gemacht. Aber was kommt danach - bleibt alles anders? Darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen. (Wiederholung vom November 2020)

Download (mp3, 45 MB)
26.02.2021, Myanmar, Mandalay: Ein Demonstrant auf einem Motorrad zeigt den Dreifingergruß, als Zeichen des Widerstands, während im Hintergrund Soldaten und Polizisten die Demonstranten auf einer der Hauptstraßen auseinander treiben (Bild: AP/dpa)

Das Forum, 07.03.2021, 11:04Uhr - Rückfall in dunkle Zeiten? Myanmar nach dem Militärputsch

Vor zehn Jahren begann in Myanmar nach langer Militärherrschaft eine Phase der Demokratisierung, die 2016 den Wahlsieg der Nationalen Liga für Demokratie von Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi brachte. Doch nun hat das Militär erneut vollständig die Macht übernommen. Was steckt hinter dem Putsch? Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 46 MB)
25.06.2020, Brandenburg, Priort: Hinweisschilder mit Entfernungen zur Ostsee und Berlin stehen im Zentrum von Priort (Bild: dpa-Zentralbild)

Das Forum, 28.02.2021, 11:08Uhr - Neustart Tourismus? Das Abenteuer Urlaub 2021

Die Tourismus-Branche hofft, doch viele Kunden zögern: Noch ist unklar, wie Urlaubsreisen 2021 während der Corona-Pandemie aussehen können. Was bedeutet diese Situation für die touristische Infrastruktur? Darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
23.1.2021: Mehrere hundert Demonstranten und Putin-Gegner fordern vor der russischen Botschaft in Berlin die Freilassung des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny aus russischer Haft (Bild: imago images/snapshot)

Das Forum, 21.02.2021, 11:04Uhr - Vertrauen verspielt? Was sich Deutschland und Russland noch zu sagen haben

Die Gräben zwischen Berlin und Moskau scheinen tiefer zu sein als jemals zuvor – gegenseitig wirft man sich Aggression vor, für zusätzlichen Zündstoff sorgt der Fall Nawalny. Über die Eiszeit in den deutsch-russischen Beziehungen diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Argentinien, Castelar, 24.01.2021: Menschen unterschiedlichen Alters tanzen Tango mit Masken inmitten der Corona-Pandemie in einer Fußgängerzone am Rande der Hauptstadt (Bild: Alejo Manuel Avila/dpa)

Das Forum, 14.02.2021, 11:04Uhr - Die Liebe in den Zeiten von Corona

Seit fast einem Jahr wird der Alltag durch die Pandemie durcheinandergewirbelt. Und wie steht es mit der Liebe? Über das Gefühlsleben in Corona-Zeiten diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Aufgemalte Flagge Europas auf dem Gesicht eines Mannes (Bild: COLOURBOX)

Das Forum, 07.02.2021, 11:04Uhr - Wie viel Einheit braucht, wie viel Vielfalt verträgt Europa?

Die Europäische Union wird tätig, wenn ihre 27 Mitgliedsstaaten es so wollen und wenn es sich um Aufgaben handelt, die am besten auf europäischer Ebene gelöst werden können. Doch viele Staaten gehen ihre eigenen Wege. Über das Verhältnis der Gemeinschaft zu ihren Mitgliedern diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Berlin, 7.1.2021: Menschen demonstrieren vor dem Brandenburger Tor für die Freilassung von Wikileaks-Gründer Assange (Bild: Christophe Gateau/dpa)

Das Forum, 31.01.2021, 11:04Uhr - Julian Assange - Held oder Verräter?

Was aus Julian Assange, dem ehemaligen Computerhacker, Investigativjournalisten und Sprecher der Enthüllungsplattform "Wikileaks" wird, ist offen. Ist er ein Kämpfer für Freiheit und Demokratie? Oder ein Verräter, der seine gerechte Strafe verbüßen muss? Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Niedersachsen, Oldenburg, 11.1.2021: Schüler eines geteilten Kurses der Oberstufe sitzen in einem Klassenraum der Graf-Anton-Günther-Schule und bearbeiten eine Aufgabe (Bild: Hauke-Christian Dittrich/dpa)

Das Forum, 24.01.2021, 11:04Uhr - Verlorene Generation Corona?

Bereits jetzt sind mehrere Schul-Jahrgänge von den außergewöhnlichen Umständen der Corona-Pandemie geprägt. Ist das in fast einem Jahr Versäumte aufzuholen? Welcher Kraftakt wird allen Beteiligten abverlangt? Darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
ARCHIV, Bremen, 28.12.2020: Ein Mann wird im Bremer Impfzentrum geimpft. Das Impfzentrum Bremen in der Messehalle 7 hat den Betrieb aufgenommen (Bild: dpa)

Das Forum, 10.01.2021, 11:04Uhr - Impfen gegen Corona: Kleiner Pieks mit großer Wirkung?

Die Impfung gegen das Coronavirus hat begonnen. Die Hoffnung ist groß, dass diese das Ende der Pandemie einläutet. Doch was ist mit denen, die sich nicht impfen lassen wollen? Und wie können in kurzer Zeit weltweit Millionen Menschen geimpft werden? Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 46 MB)
Tafel mit 2020 und 2021

Das Forum, 03.01.2021, 11:04Uhr - Zum Jahresstart: Ja, mach nur einen Plan!

Zum Jahreswechsel haben gute Vorsätze Hochkonjunktur. Aber die Unwägbarkeiten nehmen zu, das hat Corona 2020 gelehrt. Was also tun: noch genauere Pläne machen oder fehlerfreundlich "auf Sicht" fahren? Das bespricht Harald Asel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 44 MB)
14.05.2019, Berlin: Das Wappen von Berlin ist im Roten Rathaus auf einer Glastür zu sehen, während dahinter eine Person vorbei geht (Bild: dpa)

Das Forum, 27.12.2020, 11:04Uhr - Berliner Regierung und Verwaltung: Geniales oder schweres Erbe?

Die Aufteilung der Befugnisse von Senat und Bezirken in Berlin ist ein Kompromiss von 1920, als Groß-Berlin gegründet wurde. Doch gegenwärtig zeigen sich immer wieder Schwierigkeiten in der Arbeitsteilung von Regierung und Verwaltung. Welche Reformen und Veränderungen braucht die Stadt heute?

Download (mp3, 44 MB)
24.4.2010: BRD-Polen, geschlossenen Grenze zwischen Zgorzelec und Görlitz: News Bilder des Tages Einer Vater und sein Kind, das von Polizisten zurückgehalten wird (Bild: imago images/photothek)

Das Forum, 20.12.2020, 11:04Uhr - Neustart nach Corona – was die EU 2021 leisten muss

Die EU bekam 2020 die Corona-Pandemie mit voller Kraft zu spüren und hat dabei nach Ansicht vieler Beobachter keine gute Figur gemacht. Viele hoffen nun auf ein besseres Jahr 2021, doch welche alten und neuen Probleme machen der Gemeinschaft besonders zu schaffen? Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Berlin, 30.07.2020: Der WWF bittet um Spenden vor Ort am Kurfürstendamm (Bild: imago images/Stefan Zeitz)

Das Forum, 13.12.2020, 11:04Uhr - Spenden in Corona-Zeiten

Auch während der Pandemie geben die Deutschen gern Geld für Menschen in Armut und Not, oder sie spenden für die Umwelt oder für Tiere. Doch ist der Spendenmarkt in Deutschland transparent? Führt das Spenden zum Erfolg? Darüber diskutiert Ute Holzhey mit ihren Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Ausstellungsansicht der Ausstellung "Mensch Brandenburg", 2020 (Bild: BKG, Foto: Sven Gatter)

Das Forum, 06.12.2020, 11:04Uhr - 30 Jahre Land Brandenburg – Erfahrungen und Perspektiven

Gelungene Aufbrüche, verpasste Gelegenheiten, überraschende Wendungen: Ein Blick zurück auf die 1990er Jahre in Brandenburg wirft Harald Asel mit seinen Gästen. Und spricht mit ihnen über die Herausforderungen für Politik und Gesellschaft heute.

Download (mp3, 45 MB)
Grünheide, Oktober 2020: Tesla-Baustelle Gigafactory 4 (Bild: imago images/Future Image)

Das Forum, 29.11.2020, 11:04Uhr - Alles Giga - oder was?

Die geplante Giga-Factory von Tesla in Grünheide gilt vielen als Glücksfall für Brandenburg. Dennoch regt sich auch Widerstand gegen den Bau der riesigen Fabrik. Was für und was gegen das künftige Werk des Elektroauto-Herstellers in Grünheide spricht, diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
ARCHIV, Nordrhein-Westfalen, Köln, 02.11.2020: Ein Schild mit der Aufschrift "Geschlossen" hängt an der Eingangstür eines geschlossenen Restaurants (Bild: Rolf Vennenbernd/dpa)

Das Forum, 22.11.2020, 11:04Uhr - Pleite durch Corona - Was tun?

Bis zu zehn Milliarden Euro Hilfsgelder hat die Bundesregierung als Ausgleich für den neuen Teil-Lockdown versprochen. Aber trotz der zahlreichen Corona-Hilfen fallen viele Betriebe und Solo-Selbstständige durch das Raster. Über die Gründe und die Situation der Betroffenen diskutiert Ute Holzhey mit ihren Gästen.

Download (mp3, 44 MB)
Symbolbild Minimalismus-Konzept (Bild: imago images/Aviation-Stock)

Das Forum, 15.11.2020, 11:04Uhr - Maximal minimal - Verzicht als Notwendigkeit oder Zeitgeistphänomen?

Einfacher leben, das war vor Corona ein modischer Trend. In den wohlhabenden Industrienationen schränken sich Menschen gezielt in ihrem Lebensstil ein. Die Pandemie hat aus dem Zeitgeistphänomen eine bittere Notwendigkeit gemacht. Aber was kommt danach - bleibt alles anders? Darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
UnterstützerInnen für Biden Harris mit Flaggen (Bild: imago images/ Miranda Alam)

Das Forum, 08.11.2020, 11:04Uhr - Die USA nach der Präsidentschaftswahl 2020

Joe Biden ist der künftige Präsident der USA - doch die Amtszeit von Präsident Trump hat tiefe Risse hinterlassen. Dietmar Ringel diskutiert mit seinen Gästen im Forum die Wahlergebnisse, fragt nach der Entwicklung der amerikanischen Innen- und Außenpolitik und der Zukunft der transatlantischen Beziehungen.

Download (mp3, 46 MB)
ARCHIV, Luckenwalde, 20.3.2018: Sanierte Häuser stehen in der Luckenwalder Parkstrasse, die eine Passantin mit ihrem Hund überquert (Bild: imago images/Steinach)

Das Forum, 01.11.2020, 11:04Uhr - Weggegangen, dageblieben, zugezogen: Leben in Brandenburg

Dass Menschen ihr Leben dauerhaft an einem bestimmten Ort verbringen, ist in unserer Gesellschaft eine Ausnahme geworden. Auch die Region Berlin-Brandenburg hat jahrhundertelange Erfahrung mit Kommen und Gehen. Wer kommt mit, wer bleibt auf der Strecke? Darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Drei Geschäftsleute gehen über den Korridor

Das Forum, 25.10.2020, 09:44 Uhr - Lobbyregister - alles unter Kontrolle?

Dem Bundestag liegt ein Gesetzentwurf von CDU/CSU und SPD über ein Lobbyregister vor. Doch der ist alles andere als transparent, wettern die Kritiker und fordern Nachbesserungen. Die Bundesregierung jedoch tut sich schwer mit weiteren Transparenz-Regulierungen im Umgang mit Lobbyisten. Über den Umgang mit Lobbyismus diskutiert Ute Holzhey mit ihren Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
ARCHIV, Berlin 07.10.2020: "Bitte halte Abstand" und "Danke, dass du in unserem Store einen Mund-Nasen-Schutz trägst" steht am Schaufenster eines Kaufhauses in Wilmersdorf (Bild: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild)

Das Forum, 18.10.2020, 11:04Uhr - Corona und kein Ende?

Auf den Anstieg der Corona-Neuinfektionen in Deutschland reagiert die Politik mit neuen Maßnahmen wie Beherbergungsverboten, erweiterter Maskenpflicht und höheren Bußgeldern. Doch reicht das aus, um die Pandemie einzudämmen? Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
20.09.2020, Belarus, Minsk: Eine Frau steht bei einer Kundgebung der Opposition, um gegen die offiziellen Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen zu protestieren, vor Polizisten mit Schilden.

Das Forum, 10.10.2020, 11:04Uhr - Wie kommt Belarus aus der politischen Sackgasse?

Die Lage in Belarus spitzt sich mit jedem Tage weiter zu. Doch zuvor zeigte sich das Land in der Innenpolitik bereit zum Dialog. Wie konnte die Lage derart eskalieren und welche Auswege gibt es? Dietmar Ringel diskutiert mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Rest der Berliner Mauer am Potsdamer Platz (Bild: picture alliance/ imageBROKER)

Das Forum, 03.10.2020, 11:04Uhr - Vereint? Getrennt? Was Neues geworden?

Dreißig Jahre, das ist eine ganze Generation. Wir diskutieren noch immer über die richtigen Wege zur deutschen Einheit, in letzter Zeit wieder vermehrt und kontrovers. Aber wie können wir mit diesem Wissen die Herausforderungen meistern, die vor uns liegen? Darüber hat Harald Asel mit seinen Gästen gesprochen.

Download (mp3, 45 MB)
03.10.1990, Berlin: Mit einem Feuerwerk am Brandenburger Tor in Berlin feierten rund eine Million Menschen in der Nacht vom 02. auf den 03. Oktober die deutsche Wiedervereinigung.

Das Forum, 27.09.2020, 11:04Uhr - Glücksfall oder Sturzgeburt? 30 Jahre deutsche Wiedervereinigung

Glücksfall oder Sturzgeburt? 30 Jahre deutsche Wiedervereinigung Mit welchen Gedanken blicken der letzte DDR-Außenminister, der Präsident der Universität Potsdam und zwei Brandenburger PolitikerInnen auf die deutsche Einheit von vor 30 Jahren? Ob es genau richtig gelaufen ist oder ob alles etwas zu schnell ging, diskutieren sie im Forum mit Moderator Dietmar Ringel.

Download (mp3, 45 MB)
Dorf Oehna in Brandenburg

Das Forum, 20.09.2020, 11:04Uhr - Zukunft der Dörfer - 30 Jahre Brandenburg

Welche Spuren der DDR sind auf dem Land bis heute zu finden? Wie hat sich die ostdeutsche Landwirtschaft seit 1989/90 verändert? Und welche Zukunft haben die Dörfer? 30 Jahre nach der Gründung Brandenburgs spricht Harald Asel darüber mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Berlin, 07.04.2020: Geschlossenes Geschaeft auf dem Kudamm (Bild: imago images/IPON)

Das Forum, 13.09.2020, 11:04Uhr - Die Verödung der Innenstädte

Der Handelsverband klagt schon länger über unattraktive Einkaufsstraßen, aber die Pandemie hat die Probleme verschärft. 60% der Gaststätten und Hotels kämpfen ums Überleben, die Modegeschäften erlitten im ersten Halbjahr einen Umsatzeinbruch von 35%. Was tun? Darüber diskutiert Ute Holzhey mit ihren Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
14.05.2019, Berlin: Das Wappen von Berlin ist im Roten Rathaus auf einer Glastür zu sehen, während dahinter eine Person vorbei geht (Bild: dpa)

Das Forum, 06.09.2020, 11:04Uhr - Geniales oder schweres Erbe? Regierung und Verwaltung in Berlin

Die Aufteilung der Befugnisse von Senat und Bezirken in Berlin ist ein Kompromiss von 1920, als Groß-Berlin gegründet wurde. Doch gegenwärtig zeigen sich immer wieder Schwierigkeiten in der Arbeitsteilung von Regierung und Verwaltung. Welche Reformen und Veränderungen braucht die Stadt heute? Darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 44 MB)
Inforadio-Mikrofon liegt auf einem Audio-Mischpult (Bild: rbb/Gundula Krause)

Das Forum, 30.08.2020, 11:40Uhr - Wir lieben das WARUM – vor 25 Jahren ging Inforadio on air

Ein Radio ganz ohne Musik – kann das gutgehen? Der Ostdeutsche Rundfunk Brandenburg und der Sender Freies Berlin wagten das Experiment und gingen am 28. August 1995 mit dem "Inforadio von ORB und SFB" an den Start. Über die Geschichte der Nachrichtenwelle und die Zukunft des Hörfunks diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
17.08.2020, Rheinland-Pfalz, Mainz: Natalie Friesen (Klassenlehrerin der 7b, r) erklärt den Schülerinnen und Schülern zum Schulstart nach den Sommerferien im Digitalunterricht den Umgang mit der Kommunikations-App "Sdui" (Bild: dpa)

Das Forum, 23.08.2020, 11:04Uhr - Schule digital - schöner Schein, aber nichts dahinter?

Im Frühjahr versetzte das Corona-Virus Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte ins Homeschooling. Damit bekam im zurückliegenden Schuljahr eine Debatte wieder Auftrieb, die schon länger geführt wird: Wie gut halten die Berliner Schulen mit dem digitalen Wandel Schritt? Darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
09.11.2018, Hessen, Frankfurt/Main: Die Statue der Justitia steht auf dem Gerechtigkeitsbrunnen am Römerberg.

Das Forum, 16.08.2020, 11:04Uhr - Der Rechtsstaat in Zeiten von Corona

Die Sofortmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus waren ein Kraftakt der politisch Verantwortlichen. In einem bisher beispiellosen Umfang wurden auch Grundrechte eingeschränkt. Harald Asel diskutiert mit seinen Gästen die Ausnahmesituation für den Rechtsstaat.

Download (mp3, 45 MB)
Japan, August 1945: Nagasaki nach der Zerstörung durch die Atombombe (Bild: picture alliance / prisma)

Das Forum, 02.08.2020, 11:04Uhr - Die Lehren von Hiroshima und Nagasaki

Bis heute ist umstritten, ob der Abwurf der beiden Atombomben durch US-Flugzeuge im August 1945 entscheidend für das Ende des Zweiten Weltkriegs oder schon der erste Schritt im neuen Nachkriegskonflikt zwischen West und Ost war. Moderator Dietmar Ringel diskutiert mit seinen Gästen, wie die Atombombenabwürfe vor 75 Jahren die Welt veränderten.

Download (mp3, 45 MB)
Frau mit Pflaster auf dem Mund

Das Forum, 26.07.2020, 11:04Uhr - Achtung Zensur - neue Ausprägungen eines alten Themas

Zensur - was ist das eigentlich? Dieser Frage geht Harald Asel mit der Literaturwissenschaftlerin Nikola Roßbach nach. In ihrem Buch "Achtung, Zensur! Über Meinungsfreiheit und ihre Grenzen" befasst sie sich mit den neuen Gesichtern von Zensur und Zensurvorwürfen.

Download (mp3, 45 MB)
Menschen laufen mit einem Hund am Gleisdreieckpark in Berlin

Ziemlich beste Freunde? Mensch und Haustier im Corona-Sommer

34 Millionen Haustiere gibt es in Deutschland und jedes Jahr werden es mehr. Wie gut kommen Mensch und Haustier miteinander klar? Hat Corona seine Spuren hinterlassen? Und wer hilft, wenn es Probleme gibt? Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Symbolbild Wirtschaftskrise durch Corona-Pandemie: Ein abfallender Börsenkurs ist auf einem EU-Symbol dargestellt (Bild: imago images/Steinach)

Wirtschaft im Corona-Tief

Nach der DIW-Prognose wird die Wirtschaft 2020 um 9.4 Prozent schrumpfen. Damit stecke Deutschland in der tiefsten Rezession der Nachkriegsgeschichte. Was nützt das deutsche Konjunkturpaket, was unternimmt die EU? Darüber diskutiert Ute Holzhey mit ihren Gästen.

Download (mp3, 44 MB)
Berlin, 28.5.2020: Umgebaute Sitzreihen zur Einhaltung der Abstandsregeln im Berliner Ensemble (Bild: imago images/photothek)

Vorhang auf: Kultur nach Corona

Noch sind viele Kultureinrichtungen mit finanziellen Überbrückungshilfen beschäftigt und reflektieren ihre Ausnahmesituation. Und die politischen Vorgaben zur Wiederöffnung bedeuten neue Herausforderungen. Ein nahtloses Anknüpfen an das, was vor drei Monaten geplant war, scheint illusorisch. Wenn die Kultur nach Corona wieder hochfährt - darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Italien, 18.5.2020: Vorbereitung in einem Beach Resort in Varazze (Bild: picture alliance / abaca)

Ein Sommer wie kein anderer - Urlaub in Corona-Zeiten

Die Corona-Pandemie hat das Tourismusgewerbe hart getroffen. Verunsichert sind auch die Menschen, die nicht wissen, ob und unter welchen Bedingungen sie im Sommer Urlaub machen können. Und für beide gilt die Grundsatzfrage: Kann es nach der Corona-Krise so weitergehen wie davor? Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 15 MB)
Gesprächsrunde des Inforadio-Forums (Bild: rbb/Begzada Kilian)

Die Zukunft des Westens nach der Corona-Pandemie

Die Weltwirtschaft steckt in einer tiefen Krise, die Politiker sind verunsichert, viele Menschen haben Zukunftsängste. Die Corona-Pandemie verändert die Welt und die Kardinalsfrage ist: Wie wird sie in der Zeit nach Corona aussehen? Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Download (mp3, 45 MB)
Harald Asel und Gäste beim Forum vom 24.05.2020 (Bild: rbb/ Begzada Kilian)

Wie gerecht wird der Weg aus dem Lockdown?

Die Maßnahmen gegen das Coronavirus trafen im März Alt und Jung gleichermaßen. Rücksichtnahme und eingeschränkte Freiheiten ließen sich noch vermitteln. Doch beim Wiederanfahren des öffentlichen Lebens zeigen sich Konflikte, über die Harald Asel mit seinen Gästen diskutiert.

Download (mp3, 45 MB)
Harald Asel mit Herfried Münkler, Susan Neiman und Julian Junk (Bild: rbb/Begzada Kilian)

Eine Welt des Friedens schaffen – Utopie oder reale Politik?

Friede auf Erden ist eine jahrtausendealte Hoffnung, deren Erfüllung die Menschheit trotz schier unendlicher Enttäuschungen nach wie vor ersehnt. Wie lässt sich heute und in Zukunft Frieden schaffen? Darüber diskutiert Moderator Harald Asel mit seinen Gästen im Willy-Brandt-Gespräch.

Download (mp3, 45 MB)
Kopfhörer

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.