Inforadio Podcast Auf den Punkt

Podcast: Auf den Punkt

Was ist die Richtlinienkompetenz der Bundeskanzlerin? Wie ist die Parteienfinanzierung geregelt? Und wie viele Flüchtlinge stehen tatsächlich an der deutschen Grenze und bitten um Asyl? Wir beantworten dringliche Fragen: kurz – präzise – auf den Punkt.

Direkte Podcast-Adresse

iTunes-Link

Zur Sendung Auf den Punkt

Hören und Herunterladen

Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Auf den Punkt, 26.06.2019, 6:05 Uhr - Mythos Mittagshitze

Am Mittwoch werden wir voraussichtlich den bislang heißesten Tag in diesem Jahr erleben. Temperaturen bis annähernd 40 Grad können es in unserer Region werden. In puncto Hitze gelten besonders die Mittagsstunden als die gefährlichste Zeit des Tages. Dem ist aber nicht so. Jana Ebert aus der Inforadio-Redaktion bringt es auf den Punkt.
Download (mp3, 1 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Auf den Punkt, 25.06.2019, 16:25 Uhr - Wie groß ist die Nachfrage nach E-Autos?

Mit einem "Masterplan" wollen die Bundesregierung und die Autobranche den Ausbau des E-Auto-Ladenetzes vorantreiben. Die Infrastruktur soll so ausgebaut werden, dass damit bis 2030 zwischen 7 und 10,5 Millionen Elektrofahrzeuge in Deutschland versorgt werden könnten. Wie ist es darum bislang in Deutschland bestellt - wie groß ist die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen?
Download (mp3, 1 MB)
Parkerlaubnis fuer Elektrofahrzeuge in der Innenstadt zum Aufladen

Auf den Punkt, 25.06.2019, 16:25 Uhr - Wie groß ist die Nachfrage nach E-Autos?

Mit einem "Masterplan" wollen die Bundesregierung und die Autobranche den Ausbau des E-Auto-Ladenetzes vorantreiben. Die Infrastruktur soll so ausgebaut werden, dass damit bis 2030 zwischen 7 und 10,5 Millionen Elektrofahrzeuge in Deutschland versorgt werden könnten. Wie ist es darum bislang in Deutschland bestellt - wie groß ist die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen? Karin Buchberger aus der Inforadio-Redaktion bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Rechter Demonstrant

Auf den Punkt, 19.06.2019, 12:05 Uhr - Was ist politischer Extremismus?

In Brandenburg gibt es immer mehr Extremisten. Das geht aus dem aktuellen Verfassungsschutzbericht hervor, der in einer knappen halben Stunde offiziell vorgestellt wird. Die Zahl der Rechtsextremisten hat mit rund 1.700 einen neuen Höchststand erreicht. Was ist politischer Extremismus überhaupt? Über was sprechen wir da genau? Inforadio-Redakteurin Christine Werner bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
37. Deutscher Kirchentag in Dortmund

Auf den Punkt, 19.06.2019, 08:05 Uhr - Was ist ein Kirchentag?

Am Mittwoch beginnt in Dortmund der inzwischen schon 37. Deutsche Evangelische Kirchentag unter dem Motto "Was für ein Vertrauen". Erwartet werden zu dem fünftägigen Christentreffen rund 100.000 Teilnehmer. Was aber ist so ein Kirchentag genau? Ulrike Bieritz bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Auf den Punkt, 18.06.2019, 08:32 Uhr - PkW-Maut in Deutschland

Der Europäische Gerichtshof hat der geplanten PkW-Maut in Deutschland eine Absage erteilt. Österreich hatte geklagt, weil es eine Diskriminierung seiner Bürger befürchtet. Denn: deutsche Autobesitzer sollten, anders als ausländische Autobahnnutzer, ihre Mautgebühren über eine verringerte Kfz-Steuer zurückerhalten. Dagmar Pepping aus unserem Hauptstadtstudio erklärt, um was genau es geht.

Download (mp3, 1 MB)
Dunkle Wolken über Mehrfamilienhäusern aus der Gründerzeit in der Nähe des Kollwitzplatzes im Stadtteil Prenzlauer Berg

Auf den Punkt, 17.06.2019, 6:52 Uhr - Berliner Mietendeckel

Der Berliner Senat will mit einem Mietendeckel steigende Mieten in der Hauptstadt in den Griff bekommen. Mieterverbände begrüßen den Vorstoß, der Vermieter-Interessensverein "Haus und Grund" hat dagegen seine Mitglieder aufgerufen, vor der Maßnahme auf jeden Fall noch die Miete zu erhöhen. Was aber sieht der Mietendeckel in Berlin vor und wann könnte er kommen? Henning Wächter bringt es auf den Punkt

Download (mp3, 1 MB)
Deutsche Wohnen (Bild: dpa/ Monika Skolimowska)

Auf den Punkt, 14.06.2019, 06:05 Uhr - Enteignung oder Vergesellschaftung: Was will die Volksinitiative?

Es fehlen bezahlbare Wohnungen in Berlin und viele fürchten, sich die Miete bald nicht mehr leisten zu können. Eine Initiative findet: Vor allem die großen Wohnungskonzerne gehören zu den Verursachern dieser Entwicklung. Entsprechend nennt sich die Initiative provokativ "Deutsche Wohnen und Co. enteignen". Am 14. Juni übergibt sie ihre Unterschriftensammlung. Was die Initiative genau erreichen will, erklärt rbb-Reporterin Ute Barthel.

Download (mp3, 2 MB)
Biber (Bild: imago images/ Agami/ H. van Diek)

Auf den Punkt, 13.06.2019, 06:45 Uhr - Schützen oder abschießen - Biber in Brandenburg

Im 19. Jahrhundert fast ausgerottet, fühlt sich der Biber wieder wohl in Deutschland. In Brandenburg leben derzeit rund 4.000 Exemplare des Eurasischen Bibers - nicht ohne Konflikte mit dem Menschen. "Schützen oder Abschießen?" fragt man sich nun. Inforadio-Redakteur Lennart Garbes bringt die Diskussionen um den Biber auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Symbolbild: Mieterhöhung.

Auf den Punkt, 11.06.2019, 12:45 Uhr - Aufruf zur Mieterhöhung: Wer ist Haus & Grund?

Der Eigentümerverband Haus & Grund ruft seine Mitglieder auf, Mieten in Berlin kurzfristig zu erhöhen. Als Grund für den Aufruf nennt der Verband den geplanten Mietendeckel, den der Berliner Senat in einer Woche beschließen will. Wer Haus & Grund ist, bringt Redakteurin Banu Baturay auf den Punkt.

Download (mp3, 829 KB)
Christopher Street Day in Köln.

Auf den Punkt, 11.06.2019, 07:45 Uhr - Was ist eine Konversionstherapie?

Homosexualität ist keine Krankheit: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat angekündigt, ein Gesetz gegen sogenannte Konversionstherapien zu erarbeiten. Was es mit dieser Therapie auf sich hat, bringt Katrin Schirner auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Symbolbild: Kinderrechte

Auf den Punkt, 06.06.2019, 12:45 Uhr - So sollen Kinderrechte ins Grundgesetz

Es muss mehr für die Rechte der Kinder getan werden, da sind sich die meisten Parteien im Bundestag einig. Dennoch wird darüber gestritten, ob dazu die Verfassung geändert werden sollte. Hauptstadt-Korrespondent Kilian Pfeffer bringt die Ausgangslage auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Bild Podcast

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.