Inforadio Podcast Auf den Punkt

Podcast: Auf den Punkt

Was ist die Richtlinienkompetenz der Bundeskanzlerin? Wie ist die Parteienfinanzierung geregelt? Und wie viele Flüchtlinge stehen tatsächlich an der deutschen Grenze und bitten um Asyl? Wir beantworten dringliche Fragen: kurz – präzise – auf den Punkt.

Direkte Podcast-Adresse

iTunes-Link

Zur Sendung Auf den Punkt

Hören und Herunterladen

Stromausfall in Köpenick.

Auf den Punkt, 22.02.2019, 06:30 Uhr - Stromausfall in Köpenick: Woran lag's?

Anderthalb Tage ohne Strom liegen hinter den Köpenickern. Jetzt steht die Frage im Raum: Woran lag´s? Warum die Kabel in der Salvador-Allende-Brücke beschädigt wurden, wird noch untersucht. Was wir bisher wissen, bringt Martin Adam aus der Inforadio-Redaktion auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Stromausfall in Köpenick.

Auf den Punkt, 20.02.2019, 15:05 Uhr - Stromausfall: Was tun?

Blackout in Köpenick: Nach einem Stromausfall sind tausende Haushalte seit Dienstagnachmittag ohne Strom. Nico Hecht aus der Inforadioredaktion hat Tipps für den Notfall zusammengefasst.

Download (mp3, 1 MB)
Demonstration von Pulse of Europe unter dem Motto Einheit Europas.

Auf den Punkt, 18.02.2019, 07:05 Uhr - Was ist das Eurobarometer?

Noch etwas mehr als drei Monate - dann findet die Europa-Wahl statt. Wie die Stimmung unter den Wahlberechtigten ist, das untersucht das Eurobarometer in regelmäßigen Abständen. Was genau die Forscher dabei abfragen, bringt Inforadio-Redakteurin Eva Beisiege auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Keyboard mit Data-Cloud-Zeichen (Bild: imago/chromorange)

Auf den Punkt, 14.02.2019, 13:25 Uhr - Was ist ein "Upload-Filter"?

Das Urheberrecht in Europa soll reformiert werden. Der Entwurf ist höchst umstritten, vor allem Artikel 13. Der schreibt sogenannte "Upload-Filter" vor. Was das ist und warum die Idee so viele Weltuntergangsängste beschwört, erklärt Martin Adam aus der Inforadio-Redaktion.

Download (mp3, 2 MB)
Teilnehmer einer Demonstration.

Auf den Punkt, 13.02.2019, 10:25 Uhr - Worum geht es im Ländertarifkonflikt?

Die Gewerkschaften in Berlin haben Beschäftigte bei Feuerwehr, Polizei, Behörden, Kitas und Schulen zu einem eintägigen Warnstreik aufgerufen. Sie fordern sechs Prozent mehr Gehalt - mindestens aber 200 Euro mehr im Monat. Bisher haben die Gewerkschaftsvertreter zweimal mit den Arbeitgebern zusammengesessen, konnten aber keine Einigung erzielen. Worum genau geht es bei den Tarifverhandlungen?

Download (mp3, 1 MB)
SYMBOLBILD: Ein junger Manager sitzt auf einer Schreibtischkante

Auf den Punkt, 13.02.2019, 10:00 Uhr - Wieviele Ostdeutsche arbeiten in Führungspositionen?

Über eine Frauenquote in den Führungsebenen wird schon lange diskutiert und gestritten. Nicht ganz so bekannt ist die Debatte über eine Ost-Quote. Auch Ostdeutsche sind in Führungspositionen sehr schwach repräsentiert. Wie sieht es denn genau aus, mit Ostdeutschen in Führungspositionen?

Download (mp3, 1 MB)
Protestplakate gegen Deutsche Wohnen.

Auf den Punkt, 12.02.2019, 14:05 Uhr - Wer ist die Deutsche Wohnen?

Berlin entwickelt sich - starkes Wirtschaftswachstum, Existenzgründerboom, rasant steigende Einwohnerzahlen. Doch auch die Mieten explodieren. Die Deutsche Wohnen ist ein Symbol für diese Auseinandersetzungen und für manche sogar zum Hassobjekt geworden. Wer ist die Deutsche Wohnen?

Download (mp3, 1 MB)
Was ist Fortnite?

Auf den Punkt, 12.02.2019, 12:05 Uhr - Was ist das Computerspiel Fortnite?

Fortnite - eigentlich das englische Wort für "zwei Wochen", für viele Eltern inzwischen aber das blanke Grauen. Ihre Kinder spielen das Online-Spiel "Fortnite" auf dem Schulhof, zu Hause und auf dem Weg dazwischen. Martin Adam aus der Inforadio-Redaktion erklärt, worum es bei Fortnite geht.

Download (mp3, 1 MB)
11.07.2018, Berlin: Dicht ist der Verkehr auf dem Stadtring in Richtung Süden zwischen dem Hohenzollerndamm und der Detmolder Straße.

Auf den Punkt, 12.02.2019, 10:05 Uhr - Ab wann ist ein Stau ein Stau?

Rote Ampeln, viele Baustellen: Berliner Autofahrer brauchen viel Geduld im Straßenverkehr. Das bestätigt eine neue Studie: Demnach stehen Berlins Autofahrer im Deutschland-Vergleich am längsten im Stau. Laut der Verkehrsstudie INRIX mehr als sechs Tage im Jahr. Doch ab wann ist ein Stau eigentlich ein Stau? Inforadio-Reporterin Jenny Barke auf den Punkt

Download (mp3, 941 KB)
Julian Classen, Bibi und Dagi Bee bei der Weltpremiere des Kinofilms Kartoffelsalat

Auf den Punkt, 11.02.2019, 13:30 Uhr - Wie arbeitet ein Influencer?

Cathy Hummels wird vorgeworfen, auf ihrem Instagram-Konto unerlaubt Werbung zu machen und muss deswegen vor Gericht erscheinen. Das Influencerinnen und Influencer Produkte auf ihren Kanälenn empfehlen, ist nicht ungewöhnlich. Doch wie genau funktioniert "Influencing"? Oda Tischewski bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Eine Mann sitzt an einem Tisch mit Weinflasche und Glas; im Hintergrund ein Mädchen.

Auf den Punkt, 11.02.2019, 09:00 Uhr - Aktionswoche: Hilfe für Kinder aus Suchtfamilien

"Die schlimmsten Verletzungen fügen Drogen Menschen zu, die selbst keine Drogen nehmen: Es sind die Kinder von Alkoholkranken oder anderen Süchtigen" - so heißt es bei NACoA Deutschland, der Interessenvertretung für Kinder aus Suchtfamilien. Um auf das Problem aufmerksam zu machen, findet eine bundesweite Aktionswoche statt.

Download (mp3, 1 MB)
Facebook-App inmitten von Twitter und Whatsapp (Bild: AP/dpa)

Auf den Punkt, 07.02.2019, 15:25 Uhr - Wie kommt Facebook an die Daten?

Das Bundeskartellamt will Facebooks Daten-Hunger zügeln und die Verwertung von Nutzerdaten einschränken. Demnach dürfen die Facebook-Tochterfirmen Whatsapp und Instagram künftig zwar weiter Daten sammeln; diese dürfen aber nur noch mit aktiver Zustimmung des Nutzers dem Facebook-Konto zugeordnet werden. Das Unternehmen ist ja seit langem als 'sammelwütige Datenkrake' verschrien - wie kommt es aber eigentlich genau an welche Daten ran? Inforadio-Redakteur Martin Spiller bringt es "Auf den Punkt".

Download (mp3, 1 MB)
Bild Podcast

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.