Die jüngsten Episoden

Containerschiff am Burchardkai, Hamburg

Auf den Punkt, 19.10.2020, 06:05Uhr - Was ist die Asien-Pazifik-Konferenz?

Wer Geschäfte in Asien macht, ist alle zwei Jahre mit dabei auf der Asien-Pazifik-Konferenz. Coronabedingt findet das Forum für Politik und Wirtschaft am Montag als Videokonferenz statt. Warum die Zusammenkunft eine so wichtige Rolle spielt, erklärt Alfred Schmit.

Download (mp3, 2 MB)
Symbolbild: Sexueller Kindesmissbrauch.

Auf den Punkt, 13.10.2020, 06:45Uhr - So arbeitet die Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs

Seit vier Jahren gibt es eine Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs. In Berlin berichtet sie am Dienstag über ihre bisherige Arbeit zum Schwerpunkt Sport. Hauptstadtkorrespondentin Katrin Schirner erklärt, wie diese Kommission arbeitet.

Download (mp3, 1 MB)
Nahrungsmittelverteilung durch die Johanniter Unfallhilfe in Nordkenia.

Auf den Punkt, 12.10.2020, 06:45Uhr - Warum gibt es Hunger?

Am Montag stellt die Welthungerhilfe den Welthunger-Index 2020 vor. Demnach leiden 690 Millionen Menschen weltweit unter Hunger, 150 Millionen sogar akut, also lebensbedrohlich. Was Hunger ist und welche Ursachen es gibt, bringt Anne-Katrin Mellmann auf den Punkt.

Download (mp3, 857 KB)
Das abgebrannte Flüchtlingslager Moria auf Lesbos

Auf den Punkt, 09.09.2020, 10:25Uhr - Was ist das Lager Moria?

Im Flüchtlingslager Moria auf der Insel Lesbos sind in der Nacht mehrere Feuer ausgebrochen. Inzwischen ist das gesamte Lager abgebrannt. Die 12 000 Flüchtlinge konnten sich wohl alle retten. Was ist Moria für ein Lager und wer hat da gelebt? Inforadio-Redakteur Norbert Hansen bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Leere Fußgängerzone in Mannheim

Auf den Punkt, 07.09.2020, 10:05Uhr - Corona - Lockdown oder Shutdown?

Gerne wird im Zuge der Corona-Maßnahmen von einem zweiten "Lockdown" gesprochen, der droht, wenn die Infektionszahlen wieder nach oben gehen. Aber gab es in Deutschland überhaupt einen Lockdown? Oder war es ein Shutdown? Und was ist der Unterschied? Wolf Siebert klärt auf.

Download (mp3, 2 MB)
Stempel mit Aufschrift Kinderbonus und Kinderfigur auf Geldscheinen

Auf den Punkt, 07.09.2020, 06:45Uhr - Wer bekommt den Corona-Kinderbonus?

Die Familienkassen zahlen ab Montag den Corona-Kinderbonus aus. Es geht um eine einmalige Zahlung von 300 Euro pro Kind. Lothar Lenz aus dem Hauptstadtstudio erklärt, wem das Geld zusteht und wer wie viel bekommt.

Download (mp3, 995 KB)
eine achtlos weggeworfene, benutzte Mund- und Nasenschutz-Maske auf einem gepflasterten Weg in Schleswig

Auf den Punkt, 04.09.2020, 10:05Uhr - Quarantäne und Isolation: Was ist der Unterschied?

Virologe Christian Drosten sagt, die Unterscheidung zwischen Quarantäne und Isolation seien verschwommen. Reporterin Franziska Hoppen bringt Licht ins Dunkel und erklärt den Unterschied.

Download (mp3, 1 MB)
Warnschild für lebensgefährliche Giftstoffe (Bild: imago images / imagebroker)

Auf den Punkt, 03.09.2020, 07:25Uhr - Was ist das Nervengift Nowitschok?

Laut Speziallabor der Bundeswehr soll dem russischen Regierungskritiker Alexej Nawalny das Nervengift Nowitschok verabreicht worden sein. Was das genau für ein Gift ist und wo es herkommt, bringt Franziska Hoppen auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Michael Ballweg, Initiator von "Querdenken 711"

Auf den Punkt, 02.09.2020, 06:45Uhr - Wer steckt hinter "Querdenken"?

Nach den Eskalationen am Wochenende bei den Corona-Demos distanziert sich die hauptverantwortliche Initiative "Querdenken 711" von den Geschehnissen vor dem Reichstagsgebäude. Wer steckt hinter diesem Bündnis und wie ist es aufgebaut? Lennart Garbes bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 988 KB)
Symbolbild Aerosole

Auf den Punkt, 31.08.2020, 09:05Uhr - Was sind Aerosole?

Wissenschaftler aus ganz Europa tauschen sich aktuell über Forschungsergebnisse zu Aerosolen aus, die auch in der Corona-Pandemie eine große Rolle spielen. Was Aerosole genau sind und wo sie überall auftauchen - Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
3D-Illustration von Nervenzellen, die Neurotransmitter abfeuern (Bild: imago images / Westend61)

Auf den Punkt, 25.08.2020, 12:30Uhr - Fall Nawalny: Wir wirken Cholinesterasehemmer?

Welches Mittel für den Angriff auf den russischen Oppositionsführer Alexej Nawalny konkret zur Anwendung kam, ist weiter offen. Es soll laut Charité eine Substanz aus der Gruppe der Cholinesterase-Hemmer sein. Wie diese wirken, bringt Jörg Poppendieck auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Symbolbild: Wahlurne Abstimmung Wahlrechtsreform (Bild: imago images/ Malte Ossowski/ Sven Simon)

Auf den Punkt, 25.08.2020, 09:45Uhr - Wie wird in Deutschland gewählt?

Der Deutsche Bundestag hat derzeit mehr Mitglieder als gesetzlich vorgesehen - statt 598 sind es 709. Eine Wahlrechtsreform findet daher zwar eine Mehrheit, aber einig bei der Umsetzung sind sich die Parteien nicht. Hauptstadtkorrespondentin Angela Tesch bringt die derzeitigen Grundlagen auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Bewässerung eines Kartoffelfeldes bei Flatow, Kremmen, Landkreis Oberhavel

Auf den Punkt, 18.08.2020, 07:45Uhr - Was wird in Brandenburg angebaut?

In Brandenburg werden 1,3 Millionen Hektar – fast 45 Prozent der Landesfläche - landwirtschaftlich genutzt. Was auf den Äckern hauptsächlich angebaut wird, bringt Inforadio-Reporterin Anna Corves auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Euro Banknoten und Münzen

Auf den Punkt, 18.08.2020, 07:05Uhr - Was ist Kurzarbeitergeld?

Das Kurzarbeitergeld hat dazu beigetragen, dass Deutschland in der Corona-Krise bislang recht glimpflich davongekommen ist. Deswegen will Finanzminister Scholz die Maßnahme auch gerne um 24 Monate verlängern. Was genau ist Kurzarbeitergeld und wie wirkt es? Hauptstadtkorrespondent Alfred Schmit bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Symbolbild: Corona-Testzentrum für Reisende in Baden-Württemberg (Bild: dpa/ Christoph Schmidt)

Auf den Punkt, 17.08.2020, 09:05Uhr - Was ist ein Corona-Risikogebiet?

Wer aus einem Risikogebiet zurückkehrt, weil er oder sie dort Urlaub gemacht hat, sollte auch die Corona-Testkosten selbst bezahlen - so der Weltärztebund. Was aber ein Risikogebiet ist, bringt Sophie von der Tann aus dem Hauptstadtstudio auf den Punkt.

Download (mp3, 2 MB)
Abbildung aus der deutschen Kolonialgeschichte - "Hauptmann Franke im Kampf gegen die Hereros" 1904 (Bild: picture alliance/Heritage-Images)

Auf den Punkt, 12.08.2020, 12:05Uhr - Namibia lehnt Angebot zur Wiedergutmachung ab

Mit einer Zahlung und einer Entschuldigung wollte Deutschland Wiedergutmachung für ein dunkles Kapitel seiner Geschichte leisten: Die Verbrechen an den Volksgruppen der Herero und Nama im ehemaligen Deutsch-Südwestafrika. Namibia hat das Angebot abgelehnt und will weiterverhandeln. Worum es in dem Streit geht, bringt Werner Schoninger auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Duden-Bände in einem Regal. (Bild: imago/Patrick Schreiber)

Auf den Punkt, 12.08.2020, 06:25Uhr - Was ist neu im neuen Duden?

Der Duden gilt quasi als Bibel der deutschen Rechtschreibung. Heute kommt nach drei Jahren die neue Ausgabe raus. Wie gehabt im gelben Einband und ziemlich dick – knapp 1.300 Seiten. Was neu ist und was rausgeflogen ist, bringt Inforadio-Redakteurin Ruth Kirchner auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Corona Virus

Auf den Punkt, 11.08.2020, 12:45Uhr - Wie wird ein Impfstoff zugelassen?

Russland hat die Zulassung des weltweit ersten Corona-Impfstoffes vermeldet. Doch an der Sicherheit und Wirksamkeit gibt es international massive Zweifel – die nötigen Tests entsprächen nicht internationalen Standards. Wie genau der Zulassungsprozesss für einen Impfstoff hierzulande auszusehen hat und warum das so lange dauert - Inforadio-Redakteurin Catharina Hopp bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Archivbild: Mit gelben Tonnen und dem Radioaktiv-Zeichen (Bild: picture alliance/dpa)demonstrieren Greenpeace-Aktivisten gegen das Atommüllendlager in Gorleben

Auf den Punkt, 10.08.2020, 09:45Uhr - Chronologie der Endlagersuche

Die Geschichte der Kernenergie ist nur wenige Jahrzehnte alt. Die Folgen werden aber die Menschheit begleiten: Eine Million Jahre soll das Endlager bestand haben, das gerade für den Atommüll gesucht wird. Einen Einblick in die Chronolgie der Endlagersuche gibt Thomas Prinzler.

Download (mp3, 2 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Auf den Punkt, 04.08.2020, 06:05Uhr - Wohnen und Leben von Geflüchteten heute

Als damals, im Herbst 2015, zehntausende Geflüchtete in Berlin und Brandenburg ankamen, musste alles ganz schnell gehen: Erstaufnahmeeinrichtungen wurden aus dem Boden gestampft. Über Monate mussten schutzsuchende Erwachsende und Kinder ohne Privatsphäre und zum Teil ohne Tageslicht auf engstem Raum in den Notunterkünften ausharren – in Turnhallen, im Hangar oder im stillgelegten ICC. Das Ziel: alle geflüchteten Menschen in Wohnungen unterbringen. Wie weit Berlin und Brandenburg damit sind, Inforadio-Reporterin JULE KÄPPEL bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
NATO-Manöver

Auf den Punkt, 30.07.2020, 16:10Uhr - Das Zwei-Prozent-Ziel der NATO: Die Hintergründe

US-Präsident Trump kritisiert Deutschland, weil es seine "Gebühr" an die NATO nicht bezahle. Damit meint er, dass die Mitgliedsstaaten zwei Prozent ihres Bruttoinlandsprodukts für Verteidigung aufwenden sollen. Ein Ziel, dass sich die NATO-Staaten selbst schon vor 20 Jahren gesetzt haben, wie Alexander Göbel erklärt.

Download (mp3, 1 MB)
Archiv: AfD-Mitglied Andreas Kalbitz im September 2019 (Bild: imago images/ Thomas Trutschel)

Auf den Punkt, 24.07.2020, 06:05Uhr - Die Causa Kalbitz in der AfD

Die Vergangenheit des Brandenburger AfD-Fraktionschefs Andreas Kalbitz ist für die Partei weiter ein Problem. Er soll Mitglied in extremistischen Organisationen gewesen sein. Wie einige in der AfD nun versuchen, ihn loszuwerden, bringt Hauptstadtkorrespondentin Isabel Reifenrath auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Zwei junge Menschen hüllen sich in einer Regenbogenflagge auf dem CSD in Berlin. (Bild: imago/Müller-Stauffenberg)

Auf den Punkt, 23.07.2020, 09:45Uhr - Warum das mit dem Geschlecht nicht so einfach ist

Am 25. Juli ist der diesjährige Christopher Street Day. In früheren Jahren zogen Hunderttausende durch Berlin, um für die Gleichberechtigung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender-Personen zu demonstrieren. Diesmal wird online demonstriert. Denn: Noch immer denken viele, es gibt nur Männer und Frauen auf der Welt. Warum das nicht so einfach ist, bringt Inforadio-Reporterin Franziska Hoppen auf den Punkt.

Download (mp3, 2 MB)
Häuserfassade in Berlin Prenzlauer Berg in der Nähe des Kollwitzplatzes (Bild: picture alliance / Global Travel Images)

Auf den Punkt, 17.07.2020, 06:45Uhr - Was besagt das Umwandlungsverbot in Eigentumswohnungen?

Wenn Hausbesitzer Mietwohnungen in einem "Milieuschutzgebiet" in Eigentumswohnungen umwandeln wollen, müssen sie sich das genehmigen lassen. Wie funktioniert das Umwandlungsverbot? Sandra Kletterer aus der inforadio-Redaktion bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Sachsen, Zwickau: Im Karosseriebau des Volkswagen-Werkes in Sachsen montieren Roboter die Türen des VW ID.3.

Auf den Punkt, 16.07.2020, 07:05Uhr - Altmaiers "Industriestrategie 2030"

Es gibt Überschneidungen zwischen Peter Altmaiers "Industriestrategie 2030" für Deutschland und den Plänen des Bundeswirtschaftsministers für die Industrie-Politik während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft. Wofür die Strategie steht und wie die Rahmenbedingungen sind, bringt Jutta Kaiser auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Waldkiefer Pinus sylvestris im Spreewald (Bild: imago images / Petra Schneider)

Trockenheit in Brandenburg

Schon vor Jahren haben Klimaforscher vor einer Versteppung von Brandenburg gewarnt. Und seit drei Jahren spüren das jetzt auch die Bauern. Jens Lehmann aus der Inforadio-Redaktion fasst zusammen, was wir darüber wissen.

Download (mp3, 1 MB)
Die Straßenschilder der Mohren- und Glinkastraße in Berlin-Mitte (Bild: imago images / Steinach)

Wer war Michael Glinka?

Die BVG will den Berliner U-Bahnhof Mohrenstraße in Glinkastraße umzubennen. Doch auch daran gibt es Kritik. Wieso der russiche Komponist Michael Glinka, nachdem die Straße benannt ist, umstritten ist, bringt Franziska Hoppen auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Eine Atemmaske liegt weggeworfen auf dem Bürgersteig, eine Straßenbahn (Bild: imago images / Sabine Gudath)

Wer ahndet die Verstöße gegen die Maskenpflicht bei der BVG?

Seit gut zwei Wochen gilt das Bußgeld bei Verstoß gegen die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen. Der Senat will beschließen, dass die BVG die Strafen eigenmächtig durchsetzen kann. Warum das bisher nicht ging? Birgit Raddatz bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Frau gibt bei der Volksabstimmung in Russland ihre Stimme ab

Die Verfassungsreform in Russland

Die Menschen in Russland haben mit deutlicher Mehrheit für eine weitreichende Verfassungsreform gestimmt. Worum es bei dieser Reform genau geht, bringt Aleksandra Karolczyk aus der Inforadio-Redaktion auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Symbolbild zum Thema Mehrweg und Pfand

Mehrweg: Der Stand der Dinge

Die Idee, Verpackungen von Lebensmitteln nicht nur einmal zu verwenden, ist nun wirklich nicht neu. Doch noch immer wird nur ein Bruchteil der Waren im Supermarkt in Mehrwegverpackungen angeboten. Wie weit ist es her mit dem Umdenken Richtung Mehrweg? Oda Tischewski aus der Inforadio-Redaktion mit einem Stichwort.

Download (mp3, 1 MB)
Symbolbild: Gewschwister Kinderbonus Coronakrise (Bild: imago images/ Stefanie Aumiller)

Wer profitiert vom Kinderbonus?

Die ersten Maßnahmen des Konjunkturpakets werden am Montag auf den Weg gebracht. Einer der Bausteine ist ein Kinderbonus in Höhe von 300 Euro. Wie genau die Maßnahme funktionieren soll, bringt Hauptstadtkorrespondentin Anita Fünffinger auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Berlin: "Kämpfer für Deutschland" steht auf dem T-Shirt eines Teilnehmers an einer Demonstration von rechten Organisationen und Gruppierungen. (Quelle: dpa/Zinken)

Wer sind die "Nordadler"?

Nordadler - das wird vielen erst einmal gar nichts sagen. Was ist über die rechtsextremistische Vereinigung bekannt? Welche Ideologie verfolgt sie und warum hat das Bundesinnenministerium diese Vereinigung jetzt verboten? Dazu Karin Buchberger aus der Inforadio-Redaktion

Download (mp3, 1 MB)
Die offizielle Corona-Warn-App

Wie funktioniert die Corona-Warn-App?

Seit heute steht die Corona-Warn-App zum Download bereit. Sie soll dabei helfen, Infektionsketten nachzuverfolgen. Bislang müssen sich die Gesundheitsämter auf die Erinnerung von Corona-Patienten verlassen, um deren Kontakte nachträglich zu informieren. Wie die Tracing-App genau funktioniert – Inforadio-Reporterin Jule Käppel bringt es auf den Punkt

Download (mp3, 1 MB)
Symbol: AfD wird zum Verdachtsfall

Verfassungsschutz: Was ist ein Verdachtsfall?

Der brandenburgische Verfassungsschutz stellt den Landesverband der AfD wegen rechtsextremistischer Tendenzen unter Beobachtung. Die Partei wird damit aber nicht zum "Beobachtungs"-, sondern zum "Verdachtsfall". Worin da der Unterschied liegt, Inforadio-Redakteurin Sandra Ketterer bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Demo gegen Rassismus in Frankfurt

Begriffsklärung: "Rassismus" vs. "Diskriminierung"

Durch die Proteste, mit denen Menschen weltweit auf den Tod des schwarzen Amerikaners George Floyd reagiert haben, sind zwei Worte einmal mehr in aller Munde: "Rassismus" und "Diskriminierung". Doch was genau ist eigentlich der Unterschied? Oda Tischewski aus der Inforadio-Redaktion bringt es für uns auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Studierende mit Sicherheitsabstand

Corona: Welche Unterstützung bekommen Studierende?

Das Bundesministerium für Bildung hat für Studierende, die durch Corona in Not sind, zwei Maßnahmen auf den Weg gebracht, um sie kurzfristig finanziell zu unterstützen. Welche das sind - Jule Käppel bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
US-Soldaten in Illesheim, Bayern

Was machen US-Soldaten in Deutschland?

Die USA wollen laut Medienberichten 9.500 Soldaten aus Deutschland abziehen - was in der Regierungskoalition in Berlin auf wenig Verständnis stößt. Aber warum sind die US-Soldaten in Deutschland? Inforadio-Redakteurin Ruth Kirchner bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Ein Mann benutzt die Tracing-App SwissCovid auf seinem Smartphone (Bild: dpa)

Corona-App: Was ist der Unterschied zwischen Tracking und Tracing?

Um die Ausbreitung des Corona-Virus auch bei Lockerungen einzudämmen, setzen viele Regierungen auf digitale Technologien, sogenannte Corona-Apps für das Smartphone. Inforadio-Reporter Stephan Ozsváth bringt auf den Punkt, wie sie funktionieren.

Download (mp3, 1 MB)
ICE im Bahnhof Erfurt

Hygieneregeln in der Bahn

Die Deutsche Bahn will zu Pfingsten wieder mehr Züge auf die Gleise schicken. Ein Schritt hin zu mehr Normalität. Aber wie will die Bahn ein sicheres Reisen in Zeiten von Corona sicherstellen? Aurelie Winker aus der Inforadio-Redaktion bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 993 KB)
Bunte Gesichter, abstrakt, symbolisieren Diversity, Vielfalt statt Diskriminierung

Was ist Diversity?

Zum 8. Mal wird am 26. Mai der "Deutsche Diversity-Tag" begangen. Aber was genau ist eigentlich "Diversity"? Oda Tischewski aus der Inforadio-Redaktion bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1004 KB)
Ampelmännchen in Berlin (Bild: imago images/ Sabine Brose/ Sorge)

Was ist die Berliner Corona-Ampel?

In Berlin und Brandenburg gibt es ab Montag weitere Corona-Lockerungen. Wie sich das auf die Infektionszahlen auswirkt, lässt sich in knapp zwei Wochen beurteilen. Der Berliner Senat hat dazu ein Ampelsystem erfunden und Inforadio-Redakteurin Nicola Graf bringt auf den Punkt, was es damit auf sich hat.

Download (mp3, 994 KB)
Ein leeres Platz vor der einstigen Königlichen Bibliothek in Berlin. (Foto: imago/Hohlfeld)

Wie viele Touristen kommen nach Berlin?

Himmelfahrtswochenende, mit Brückentag, frühsommerliches Wetter: Normalerweise die ideale Kombination für einen kleinen Stadturlaub. Auch in Berlin brummt der Tourismus in der Regel an solchen Tagen - nicht so in diesem Jahr. Wie viele Besucher sind normal - und wie viele werden jetzt erwartet? Anna Hanke bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
05.05.2020, Baden-Württemberg, Karlsruhe: Ein Hinweisschild mit dem Bundesadler und dem Schriftzug "Bundesverfassungsgericht" steht vor dem Gericht. Das Bundesverfassungsgericht verkündet am 19. Mai sein Urteil zur BND-Überwachung im Ausland. Foto: Sebastian Gollnow/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Worum geht es beim BND-Gesetz?

Am Dienstag urteilte das Bundesverfassungsgericht: Das sogenannte BND-Gesetz verstößt in der derzeitigen Form gegen das Grundgesetz. Worum es dabei genau geht und warum Journalist*innen gegen das Gesetz geklagt hatten, erklärt Kai Küstner aus dem Hauptstadtstudio.

Download (mp3, 1 MB)
WHO-Schriftzug. (Foto: imago/Steinach)

Welche Aufgaben hat die WHO?

Die Weltgesundheitsorganisation WHO muss sich aktuell nicht nur mit der Corona-Pandemie, sondern auch politischen Querelen ihrer Mitgliedsländer auseinandersetzen. Was ihre eigentliche Aufgabe ist, erklärt Inforadio-Redakteur Lennart Garbes.

Download (mp3, 1 MB)
Eine Teilnehmerin des Treffens des rechtsnationalen "Flügels" der AfD wartet mit AfD-Schirm und Beutel mit dem Portraitbild von Björn Höcke (Bild: picture alliance/dpa)

Was war der Flügel in der AfD?

Der "Flügel" in der AfD hat sich inzwischen aufgelöst, nachdem er für den Verfassungschutz zum Beobachtungsfall geworden ist. Was es ganau mit dem Flügel auf sich hatte, Annette Deist aus der Inforadio-Redaktion bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Eine gut gefüllte Geldkassette mit Euroscheinen und Euromünzen

Auf den Punkt, 13.05.2020, 6:05 Uhr - Was ist der Arbeitskreis Steuerschätzung?

Seit Dienstag rechnen die Steuerschätzer wieder aus, wieviel Steuern der Staat im laufenden und in den kommenden Jahren voraussichtlich einnimmt. Wer die Steuerschätzer sind, bringt Hauptstadtkorrespondent Torsten Huhn auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Symbolbild: Pflege

Auf den Punkt, 12.05.2020, 7:45 Uhr - Tag der Pflege - was bedeutet das?

Selten hat die Pflege so viel Aufmerksamkeit bekommen wie in Zeiten von Corona. Dabei versuchen die Pflegenden schon lange, mehr Wertschätzung für ihre Arbeit zu bekommen. Auch durch den Internationalen Tag der Pflege. Worum es dabei geht, bringt Oda Tischewski auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Symbolbild: Flugreise in Corona-Zeiten (Bild: imago images/ Christoph Hardt)

Auf den Punkt, 29.04.2020, 15:05 Uhr - Darf man in Corona-Zeiten verreisen?

Das Kabinett hat beschlossen, die internationale Reisewarnung bis Mitte Juni zu verlängern. Immer mehr Flugzeuge bleiben am Boden und die Airlines klagen, dass sie Verluste machen. Aber ist Reisen aktuell komplett verboten? Inforadio-Redakteurin Aleksandra Karolczyk bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Eine Spritze wird vor den Schriftzug "Impfung" gehalten. (Bild: dpa)

Auf den Punkt, 22.04.2020, 13:05 Uhr - Wie läuft die klinische Studie zum möglichen Corona-Impfstoff?

In Deutschland wurde ein möglicher Impfstoff gegen das Coronavirus für klinische Tests zugelassen. Wer jetzt was an wem testet und warum das so wichtig ist - Catharina Hopp aus der Inforadio-Redaktion bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Hier gehts zum Gesundheitsamt

Auf den Punkt, 20.04.2020, 6:45 Uhr - Wie kann der Bund die Gesundheitsämter stärken?

Wie findet man heraus, zu wem ein Corona-Infizierter Kontakt hatte? Mit telefonieren, lautet die Antwort. Mitarbeiter der Gesundheitsämter sind damit beschäftigt und je mehr Fälle und Kontakte es gibt, desto länger dauert es. Das soll jetzt schneller gehen. Wie - das bringt Hauptstadtkorrespondent Kai Clement auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Auf den Punkt, 17.04.2020, 6:25 Uhr - Was ist die Reproduktionsrate?

In Deutschland ist die Reproduktionsrate bei den Coronainfektionen unter den Wert 1 gerutscht. Aber was ist diese Reproduktionsrate genau, wie wird sie berechnet? Redakteurin Jessica Wiener bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Björn Höcke (l), Vorsitzender der AfD in Thüringen und Andreas Kalbitz, Landesvorsitzender der AfD in Brandenburg (Bild: dpa/ Patrick Pleul)

Auf den Punkt, 20.03.2020, 14:10 Uhr - Was ist der Flügel bei der AfD?

Der rechtsextreme Flügel der AfD wird jetzt vom Verfassungsschutz beobachtet. Das hat die Partei stark unter Druck gebracht, AfD-Mitglieder drohen mit Austritt. Was aber genau ist "Der Flügel"? Inforadio-Redakteur Bernhard Kempf bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Menschen am Fenster (Bild: imago images/ Laure Boyer)

Auf den Punkt, 20.03.2020, 11:05 Uhr - Was ist eine Ausgangssperre?

Die Zahl der Coronainfizierten in Deutschland ist mittlerweile im fünfstelligen Bereich – und hat die Debatte um eine flächendeckende Ausgangssperre noch einmal befeuert. Was genau eine Ausgangssperre bedeutet, bringt Hauptstadtkorrespondentin Janina Lückoff auf den Punkt.

Download (mp3, 2 MB)
Jugen Frau mit Smartphone auf dem Sofa

Auf den Punkt, 19.03.2020, 14:05 Uhr - Wie funktioniert die Corona-App?

Die Berliner Charité hat zusammen mit der gemeinnützigen Potsdamer Organisation “Data4Life” eine App für Menschen entwickelt, die befürchten, an Covid-19 erkrankt zu sein. Klemens Schulze aus der Inforadio-Redaktion stellt sie vor.

Download (mp3, 1 MB)
Fake News bei Whatsapp (Bild: Colourbox/ Kyna Studio)

Auf den Punkt, 18.03.2020, 6:45 Uhr - Sind Fake News strafbar?

In Ausnahmesituationen gehört es oft dazu, dass Menschen schneller irgendwelche Gerüchte glauben. Gerüchte, mit denen sich teils ganz gezielt Panik schüren lässt. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius will Fake News im Fall von Corona verbieten lassen. Doch so einfach ist das nicht.

Download (mp3, 1 MB)
Frühstück in einer Kita in Berlin Lilienthal

Auf den Punkt, 17.03.2020, 7:50 Uhr - Wie viele Kinder sind in Tagespflegestellen?

Wegen Corona haben die Berliner und Brandenburger Kitas zu - doch es gibt eine Ausnahme: Kindertagespflegestellen können offen bleiben - mit anderen Worten: Tagesmütter dürfen weiter arbeiten. Was Eltern dazu wissen sollten, bringt Anna Hanke aus der Inforadio-Redaktion auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln (Bild: imago images/ Christoph Hardt)

Auf den Punkt, 12.03.2020, 11:45 Uhr - Prüffall, Verdachtsfall, Beobachtungsfall – was ist der Unterschied?

Der rechtsnationale Flügel der AfD ist für den Verfassungsschutz nicht mehr nur ein "Verdachtsfall", sondern ein "Beobachtungsfall". Die Gesamtpartei gilt aber weiter als "Prüffall". Was der Unterschied ist, bringt Birgit Schmeitzner aus unserem Hauptstadtstudio auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Grafik zum Super Tuesday

Auf den Punkt, 03.03.2020, 7:30 Uhr - Was ist der Super Tuesday?

Am Super-Tuesday kann sich bereits entscheiden, wer aus dem demokratischen Lager ins finale Duell um die Präsidentschaftskandidatur gehen darf. Warum der Tag eine so große Rolle für den amerikanischen Vorwahlkampf spielt, bringt USA-Korrespondent Torsten Teichmann auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Verkauf einer Schutzmaske gegen Coronavirus in einer Apotheke

Auf den Punkt, 27.02.2020, 12:45 Uhr - Pandemie und Epidemie

Krisenstäbe, Epidemien, Pandemie-Pläne - viele Wörter im Zusammenhang mit dem Coronavirus können ziemlich verunsichern. Was die wichtigsten Begriffe bedeuten und was sie unterscheidet, Vera Weidenbach bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Eine Frau schwenkt eine Attac-Aktivisten in der Frankfurter Paulskirche

Auf den Punkt, 26.02.2020, 12:45 Uhr - Ist ATTAC gemeinnützig?

Der Bundesfinanzhof hat der globalisierungskritischen Organisation vor einem Jahr die Gemeinnützigkeit entzogen. Am 26. Februar verhandelt das hessische Finanzgericht erneut. Was die Hintergründe des Rechtsstreits sind, bringt Ann Kristin Schenten auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Amtliche Briefwahlunterlagen anlässlich der Bürgerschaftswahl am 23. Februar 2020 in Hamburg (Bild: imago images / xim.gs)

Auf den Punkt, 24.02.2020, 7:30 Uhr - Wie funktioniert das Wahlverfahren in Hamburg?

Die Auszählung der Stimmen zur Bürgerschaft in Hamburg dauert im Vergleich zu anderen Landtagswahlen lange. Das liegt auch an dem Wahlverfahren. 121 Sitze müssen in der Bürgerschaft besetzt werden. Wie das Verfahren genau funktioniert, bringt Annette Kufner auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
ARCHIV - 24.04.2019, Brandenburg, Wandlitz: Ein Mädchen nimmt sich in einem Kindergarten ein Kinderbuch aus dem Regal.

Auf den Punkt, 17.02.2020, 7:05 Uhr - Flickenteppich: Brandenburgs Kitagesetz-Landschaft

Das Kitarecht in Brandenburg sorgt immer wieder für Streit zwischen Land, Kommunen, Trägern und Eltern: Bildungsministerin Britta Ernst hat sich vorgenommen, das Gesetz zu reformieren. Ein kompliziertes Unterfangen! Woran es hapert, erläutert Reporter Dominik Lenz.

Download (mp3, 1 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Auf den Punkt, 13.02.2020, 08:50 Uhr - Agrarwende: Welche Anforderungen gibt es an die Bauern?

Landwirte haben in den vergangen Monaten immer wieder ihrem Ärger über die Politik Luft gemacht. Sie fühlen sich schlecht behandelt und als Klimazerstörer abgesetmpelt. Wie die Anforderungen für Bauern ausshen, Birgit Sönnichsen bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Symbolbild für Telefonbetrug: Eine Frau steht mit einem Telefonhörer am Ohr vor einem Fenster (Bild: imago images / Pressedienst Nord)

Auf den Punkt, 12.02.2020, 08:45 Uhr - Wie funktioniert der Telefon-Trick?

Immer wieder werden besonders ältere Menschen um ihr Geld gebracht, weil sie kriminellen Banden mit dem Telefon-Trick zum Opfer fallen. Was es mit damit auf sich hat, erklärt Inforadio-Redakteur Tilman Büttenbender.

Download (mp3, 991 KB)
Werteunion auf Politikmesse (Bild: imago images/ Stefan Boness)

Auf den Punkt, 11.02.2020, 13:05 Uhr - Wer oder was steckt hinter der Werteunion?

Die Werteunion polarisiert – und die noch amtierende CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer hat die Mitglieder am Montag aufgefordert, die CDU zu verlassen.  Birgit Raddatz erläutert, wer oder was hinter dem Verein steckt.

Download (mp3, 1 MB)
Illustration: Impfausweis mit angekreuzter Masern-Impfung (Bild: imago images/ Christian Ohde)

Auf den Punkt, 10.02.2020, 6:25 Uhr - Was genau bedeutet die Masernimpfpflicht für Berlin?

In drei Wochen gilt auch in Berlin die Masernimpfpflicht. Das hat der Bundestag 2019 beschlossen. Was konkret das für Berlin bedeutet, bringt Ute Schuhmacher aus unserer landespolitischen Redaktion auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Logo der Weltgesundheitsorganisation WHO (Bild: imago images/ Saschas Steinach)

Auf den Punkt, 31.01.2020, 07:10 Uhr - Was ist der globale Gesundheitsnotstand?

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat angesichts immer neuer Infektionen und Todesfälle mit dem Coronavirus den globalen Notstand erklärt. Was diese Gefahrenstufe besagt und was nicht, bringt Inforadio-Redakteurin Franziska Hoppen auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Mitglieder der "Diese eG" bei einer BVV in Friedrichshain-Kreuzberg (Bild: imago images/Christian Ditsch)

Auf den Punkt, 27.01.2020, 9:05 Uhr - Wer ist die DIESE eg?

Die DIESE eg ist eigentlich gedacht als eine Genossenschaft, Mieter und Mieterinnen im Berliner Immobilienmarkt zu schützen. Doch häufen sich seit der Novellierung des Vorkaufsrechtes die Fälle derart, dass trotz positiver Effekte die betroffenen Häuser immer genauer auf wirtschaftliche Tragfähigkeit geprüft werden müssen.  Wer die Diese eG eigentlich genau ist und was sie will, Andrea Marczinski aus der Inforadio-Redaktion bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Symbolbild Online-Poker (Bild: imago images/ Schöning)

Auf den Punkt, 22.01.2020, 12:30 Uhr - Legalisierung des Online-Glücksspiels

Jahrelang haben die Bundesländer darum gerungen, wie sie mit dem wachsenden Glücksspielmarkt im Internet umgehen sollen. Online-Poker und Online-Casinos waren bislang fast in allen Bundesländern illegal, die Konsumenten aber kaum davon abzuhalten. Jetzt sollen die Glücksspiele im Internet erlaubt und kontrolliert werden.

Download (mp3, 1 MB)
Symbolbild: Lungenerkrankung durch Coronavirus (Bild: dpa/ Emily Wang)

Auf den Punkt, 22.01.2020, 9:05 Uhr - Wie gefährlich ist das Coronavirus?

Nachdem am Dienstag in den USA eine erste Infektion mit dem neuen Coronavirus bekannt geworden war, hat die Weltgesundheitsorganisation angesichts des sich ausbreitenden Virus heute ein Krisentreffen einberufen. Sind wir gegen das Virus gewappnet? Mirjam Meinhardt klärt uns auf

Download (mp3, 1 MB)
Autos stehen auf der Schönhauser Allee in Berlin im Stau (Quelle: imago images/Seeliger)

Auf den Punkt, 22.01.2020, 7:25 Uhr - Wie sehen die Fahrverbotspläne aus?

Berlins Verkehrssenatorin Regine Günther hat mit ihren Vorschlägen für ein Fahrverbot eine Diskussion ausgelöst. Laut Senatsvorlage der Grünen-Politikerin sollen mittelfristig keine Autos mit Verbrennungsmotoren mehr in die Stadt. Was die Fahrverbotspläne genau vorsehen, bringt Klemens Schulze auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Eine Mechaniker schraubt an einem Auto (Bild: imago images / Westend61)

Auf den Punkt, 21.01.2020, 6:45 Uhr - Was bedeutet Mehrfachbeschäftigung?

Immer mehr Menschen in Deutschland haben mehr als einen Job. Zuletzt waren es 3,5 Millionen. Wer zu den Multijobbern gehört und aus welchen Gründen Menschen mehr als einer Tätigkeit nachgehen, Lennart Garbes bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Ein Kämpfer der libyschen Regierung schießt auf an der Al-Yarmouk-Frontline in Tripolis (Bild: imago images / Xinhua)

Auf den Punkt, 20.01.2020, 7:45 Uhr - Worum geht es im Libyen-Konflikt?

Nach der Libyen-Konferenz in Berlin sprechen die Teilnehmer von einem wichtigen Schritt in die richtige Richtung. Bis zu einer friedlichen Lösung in dem Bürgerkrieg ist es noch ein weiter Weg. Warum die Lage in Libyen so kompliziert ist, bringt Lennart Garbes auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Computertaste mit dem Schriftzug Cyber-Grooming

Auf den Punkt, 17.01.2020, 7:10 Uhr - Cypergrooming - schärferes Gesetz gegen Kinderpornografie

Der Bundestag verabschiedet am Freitag ein Gesetz, das den Kampf gegen Kinderpornographie erleichtern soll. Worum es dabei genau geht, bringt Hauptstadtkorrespondentin Janina Lückhoff auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Das Stasi-Gelände in der Normannenstraße. (Bild: imago/Ralph Peters)

Auf den Punkt, 15.01.2020, 7:45 Uhr - Was passiert mit dem Stasi-Gelände?

Vor 30 Jahren haben Tausende Menschen die Stasi-Zentrale in der Berliner Normannenstraße gestürmt. Mittlerweile wird das Areal genutzt, um über die SED-Herrschaft aufzuklären. Der Bund plant dort einen "Campus der Demokratie". Wie der aussehen soll, bringt Nina Amin auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
ARCHIV: Sozialarbeiterin diskutiert mit Schülerinnen einer achten Klasse der Lobdeburgschule in Jena

Auf den Punkt, 08.01.2020, 6:50 Uhr - Schulsozialarbeiter: Die Lage in Berlin

Bis zum Sommer 2021 soll jede Berliner Schule mit einem Schulsozialarbeiter oder einer Schulsozialarbeiterin ausgestattet sein. Welche Möglichkeiten hat ein Schulsozialarbeiter und was verdient er? Kirsten Buchmann bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Kind bei der Essensausgabe in der Schule (Bild: imago images/ Christian Ditsch)

Auf den Punkt, 07.01.2020, 6:45 Uhr - Kein kostenloses Essen für Brandenburger Schüler?

In Berlin ist das Mittagessen für Grundschüler seit diesem Schuljahr für Eltern kostenlos - in Brandenburg jedoch nicht. Dabei hat die regierende SPD im Wahlkampf noch viel mehr versprochen. Wie es mit dem Schulessen in Brandenburg läuft, bringt Reporter Domik Lenz auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
FOTOMONTAGE, Fahnen von USA und Iran mit Gefährdungszeichen und Flammen, Iran-Konflikt

Auf den Punkt, 06.01.2020, 15:05 Uhr - Das Atomabkommen mit dem Iran

Nach der Tötung des iranischen Generals Soleimani durch die USA hat sich der Iran vom Atomabkommen verabschiedet. Was das bedeutet, bringt Astrid Corall auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Schüler laufen vor einer bemalten Wand in einer Schule.

Auf den Punkt, 06.01.2020, 12:05 Uhr - Schulabbrecher: Wie Brandenburg die Quote senken konnte

In Brandenburg konnte man die Schulabbrecherquote in den letzten 15 Jahren von zehn auf sieben Prozent senken. Damit liegt das Land deutschlandweit im Mittelfeld. Wie Brandenburg das geschafft hat bringt Dominik Lenz bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Schüler laufen auf einem Schulhof in Berlin.

Auf den Punkt, 06.01.2020, 7:10 Uhr - Schulabbrecher: Was hat die Sekundarschule Berlin gebracht?

Die Schulabbrecherquote in Berlin ist nach wie vor hoch, die Hauptstadt ist seit Jahren Schlusslicht im Vergleich mit allen anderen Bundesländern. Was sich mit der Einführung der integrierten Sekundarschulen geändert hat, weiß Kirsten Buchmann.

Download (mp3, 1 MB)
Ghassem Soleimani, der Kommandeur der iranischen Al-Kuds-Brigaden, nimmt an der jährlichen Kundgebung zum Jahrestag der islamischen Revolution von 1979 tei

Auf den Punkt, 03.01.2020, 09:25 Uhr - Was ist die Al-Kuds-Brigade?

Das US-Militär hat einen der ranghöchsten iranischen Militärs getötet: General Soleimani, Chef der Al-Kuds-Brigade. Von dieser ist immer wieder die Rede, wenn es um iranische Einflusssphären geht. Aber was genau ist die Brigade eigentlich? Inforadio-Redakteur Martin Spiller bringt das auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Wald- und Heideflächen brennen auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz in Südbrandenburg

Auf den Punkt, 30.12.2019, 11:45 Uhr - Was ist der Klima-Risiko-Index?

Laut aktuellem Klima-Risiko-Index gehört Deutschland zu den am stärksten von Extremwetter betroffenen Ländern weltweit. Doch was konkret sagt der Klima-Risiko-Index aus? Franziska Hoppen bringt es auf den Punkt

Download (mp3, 1 MB)
Knaller-Müll nach Silvester. (Bild: imago/Marius Schwarz)

Auf den Punkt, 27.12.2019, 13:45 Uhr - Wie sehen die Feuerwerks-Verbote in Berlin aus?

Böllerverbote an Silvester - sowas hat es in Berlin bisher nur auf der Partymeile am Brandenburger Tor gegeben. Dieses Jahr kommen zwei weitere Verbotszonen hinzu - nämlich rund um die Pallasstraße in Schöneberg und auf dem nördlichen Teil des Alexanderplatzes. Aber was ist da eigentlich genau verboten?

Download (mp3, 940 KB)
Zwei Flugzeuge der Lufthansa am Boden. (Flug: imago/localpic)

Auf den Punkt, 23.12.2019, 7:05 Uhr - Darum geht es im Tarifstreit mit Lufthansa

Der Streit zwischen der Lufthansa und der Kabinengewerkschaft Ufo will kein Ende nehmen. Nachdem es vor einigen Wochen schon zu Streiks bei der Lufthansa gekommen ist, hat die Ufo jetzt erneut gedroht, das Unternehmen lahm zu legen. Aber wie kommt es eigentlich, dass der Streit so schwer beizulegen ist? Inforadio Redakteurin Annette Kufner fasst die Hintergründe des Konflikts noch einmal zusammen.

Download (mp3, 1 MB)
Symbolbild: Klimapaket der Bundesregierung

Auf den Punkt, 20.12.2019, 10:25 Uhr - Was bedeutet das Klimapaket für Verbraucher?

Der Bundesrat hat dem Kompromiss zum Klimapaket zugestimmt. Ab 2021 gilt ein Preis für den CO2-Ausstoß - beginnend mit 25 Euro pro Tonne. Was konkret bedeutet das nun für den Verbraucher? Sophie von der Tann bringt es auf den Punkt

Download (mp3, 1 MB)
Schild an der Deutschen Botschaft in Moskau. (Bild: imago/ITAR-TASS)

Auf den Punkt, 12.12.2019, 09:45 Uhr - Einbestellung und andere diplomatische Eskalationsstufen

Der sogenannte "Tiergarten-Mord" überschattet die deutsch-russischen Beziehungen. Russland reagiert nun selbst mit diplomatischen Vorgängen: Einbestellung des deutschen Botschafters und Ausweisung zweier Diplomaten. Welche Bedeutung diese Akte haben, bringt Sandra Schwarte auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Der abgesperrte Uferweg am Griebnitzsee. (Bild: imago/Joachim Schulz)

Auf den Punkt, 11.12.2019, 10:30 Uhr - Uferloser Streit um den Uferweg Griebnitzsee

Seit 12 Jahren streitet sich die Stadt Potsdam mit zahlreichen Villenbesitzern am Griebnitzsee. Es geht um die Frage, ob die Stadt vor diesen Häusern einen öffentlichen Rad- und Spazierweg bauen darf. Jetzt wird der Prozess am Oberverwaltungsgericht fortgesetzt.

Download (mp3, 2 MB)
Runder Tisch beim Normandie-Gipfel 2016 mit Lawrow, Putin, Merkel, Steinmeier und Poroschenko. (Bild: imago/ITAR-TASS)

Auf den Punkt, 09.12.2019, 8:10 Uhr - Normandie-Format - was war das nochmal?

Am heutigen 9. Dezember wollen vier Staats- und Regierungschefs über Frieden in der Ostukraine sprechen. Für diese Gespräche gibt es ein eigenes Label: "Normandie-Format". Was damit gemeint ist, bringt Frankreich-Korrespondentin Sabine Wachs auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Digitalpakt abgeleht - Verkündung durch Pressestatement zur MPK Marcel Schweitzer, Sprecher des Hamburger Senats, Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister Hamburg,

Auf den Punkt, 09.12.2019, 8:05 Uhr - Normandie-Format - was war das nochmal?

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selensky hat schon vor Beginn des Treffens in Paris heute vor zu hohen Erwartungen gewarnt: "Der Krieg in Donbass wird nicht am 10. Dezember enden", hat Selenskys Sprecherin gestern auf Facebook geschrieben. Heute ist der 9. Dezember, und am Nachmittag, kurz nach 15 Uhr, wollen vier Staats- und Regierungschefs über Frieden in der Ostukraine sprechen. Für diese Gespräche gibt es ein eigenes Label: "Normandie-Format". Was damit gemeint ist, bringt Frankreich-Korrespondentin Sabine Wachs auf den Punkt.
Download (mp3, 1 MB)
Die Außenansicht des Umweltbundesamtes in Dessau-Roßlau

Auf den Punkt, 05.12.2019, 15:25 Uhr - Was ist das Umweltbundesamt?

Das Umweltbundesamt will, dass auf Deutschlands Autobahnen ein Tempolimit von 120 Km/h gilt. Mit ihren Forderungen für deutlich mehr Anstrengungen im Klimaschutz sorgt die Behörde regelmäßig für Aufsehen. Doch was ist das Umweltbundesamt eigentlich genau? Cornelius Pape aus der Inforadio-Redaktion bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 743 KB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Auf den Punkt, 04.12.2019, 15:25 Uhr - Klimapolitik: Point of no return

Am 2. Dezember hat die UN-Klimakonferenz in Madrid begonnen. Und UN-Generalsekretär Guterres hatte den teilnehmenden Staaten eine Warnung zugerufen: Wenn beim Klimaschutz nicht entschlossen gehandelt werde, könnte es beim Klimawandel einen "point of no return" geben, also eine Situation, die unumkehrbar sei. Doch was sagt die Wissenschaft dazu? Gibt es diesen "point of no return" wirklich? Cornelius Pape aus der Inforadio-Redaktion bringt es auf den Punkt.
Download (mp3, 4 MB)
Ein übermaltes Graffiti in Cottbus. Neun Polizisten aus Brandenburg haben in Cottbus vor einem Graffiti mit dem Slogan "Stoppt Ende Gelände" posiert - dafür sind sie nun von dem geplanten Großeinsatz rund um die Klimaproteste am Wochenende in der Lausitz ausgeschlossen worden (Quelle: rbb/Schiller)

Auf den Punkt, 04.12.2019, 07:45 Uhr - Was wissen wir über “Defend Cottbus“?

Bereitschaftspolizisten in Cottbus haben einen Skandal ausgelöst, weil sie erst vor dem Schriftzug "Stoppt Ende Gelände" posierten. Statt ihn dann vollständig zu übermalen, ließen sie die Buchstaben D und C stehen und dokumentierten ihre Arbeit mit einem Foto. Das Problem: DC steht in der Szene für "Defend Cottbus" - ein Slogan des rechtsextremistischen Milieus in Cottbus. Was genau ist über "Defend Cottbus" bekannt? Annette Deist aus der Inforadio-Redaktion bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Symbolbild: Eine Schülerin meldet sich in einem Klassenzimmer in einem Gymnasium während des Unterrichts

Auf den Punkt, 03.12.2019, 9:25 Uhr - Pisa-Studie: Wie wird getestet?

Wie Deutschlands Schüler im internationalen Vergleich da stehen - das zeigt regelmäßig die Pisa-Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Getestet wird in den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften und Lesekompetenz. Wie genau Letztere getestet wird, bringt Inforadio-Redakteur Jörg Poppendieck auf den Punkt.

Download (mp3, 963 KB)
Hinter dem Braunkohlekraftwerk Niederaußem (NRW) geht die Sonne unter(Bild: dpa)

Auf den Punkt, 28.11.2019, 10:08 Uhr - Was ist ein Klimanotstand?

Das Europaparlament, einige Länder und auch Städte - in Deutschland etwa Konstanz, Köln und Gelsenkirchenhaben - den Klimanotstand ausgerufen. Was der Klimanotstand ist und was daraus folgt, Inforadio-Redakteur Martin Spiller bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Traktor-Sternfahrt (Bild: dpa/ Henning Kaiser)

Auf den Punkt, 26.11.2019, 6:05 Uhr - Worum geht es bei der Bauern-Demo?

Rund 5.000 Traktoren werden am Dienstag zum Bauerprotest am Brandenburger Tor erwartet. Am Nachmittag will auch Agrarministerin Julia Klöckner von der CDU zu den Demonstranten sprechen. Worum es den Landwirten bei ihrem Protest geht, bringt Inforadio-Redakteurin Aurelie Winker auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Juwelenzimmer im Historischen Grünen Gewölbe (Bild: dpa/ Sebastian Kahnert)

Auf den Punkt, 25.11.2019, 11:05 Uhr - Was ist das Grüne Gewölbe in Dresden?

Diebe sind in das Grüne Gewölbe in Dresden eingedrungen und haben dort mindestens drei Juwelengarnituren gestohlen. Das ganze Ausmaß blieb am Montagvormittag zunächst unklar. Was hat es mit dem Grünen Gewölbe im Residenzschloss von Dresden auf sich, und was beinhaltet die Sammlung? Martin Spiller aus der Inforadio-Redaktion bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Junge Frau zusammengekauert in einer Ecke

Auf den Punkt, 25.11.2019, 7:45 Uhr - Gewalt gegen Frauen - auch in Brandenburg

Der 25. November ist der "Internationale Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen". Seit 2001 hisst die Frauenrechtsorganisation Terre de Femmes ihre Fahne - ein Zeichen, das inzwischen an vielen Orten gesetzt wird. So auch im Innenhof des Potsdamer Landtags. Warum dieses Zeichen auch in Brandenburg wichtig ist, bringt Landespolitikreporter Dominik Lenz auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Schild Bestseller auf Büchern, Buchhandlung © imago stock&people

Auf den Punkt, 25.11.2019, 6:05 Uhr - Was ist eigentlich Konsum?

Gefühlt läuft ohne Konsum in unserer Welt heute nichts mehr - aber was genau ist das eigentlich? Redakteurin Anna Hanke bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 955 KB)
Stempel in der Hand mit der Aufschrift Mietendeckel

Auf den Punkt, 21.11.2019, 06:25 Uhr - Der Mietendeckel und die Bezirke

Viele Berliner Bezirke hätten mit dem kommenden Mietendeckel am liebsten nichts zu tun. Doch was für Aufgaben warten da nach jetzigem Stand eigentlich auf die Bezirke? Landespolitik-Reporter Thorsten Gabriel bringt es auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Begrüßung der Staats- und Regierungschefs der Compact with Africa-Länder durch Frank-Walter Steinmeier

Auf den Punkt, 19.11.2019, 7:25 Uhr - Was genau ist "Compact with Africa"?

Menschen in Afrika sollen auch in ihren Herkunftsländern Zukunftsperspektiven haben und nicht gezwungen sein, als Flüchtlinge oder Migranten nach Europa zu kommen: Das ist einer der Gründe, aus dem Deutschland den "Compact with Africa“ gegründet hat. Der Compact soll die afrikanischen Teilnehmer mit einem G20-Partnerland verbinden. Heute findet dazu in Berlin ein Treffen mit afrikanischen Politikern statt. Was genau dieser „Compact with Africa“ bezweckt, bringt Hauptstadt-Korrespondentin Vera Wolfskämpf auf den Punkt.

Download (mp3, 1 MB)
Kopfhörer

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.