Die jüngsten Episoden

Die Eishockeyspieler der Lausitzer Füchse danken nach einem Spiel ihren Fans (Bild: imago images / Lutz Hentschel)

Abseits, 17.01.2021, 06:04Uhr - Puckjäger mit gesellschaftlicher Funktion

Zu Zeiten der DDR bildete der Eishockeyverein aus Weißwasser in der Oberlausitz gemeinsam mit Dynamo Berlin die kleinste Eishockeyliga der Welt. Inzwischen heißt der Verein aus Weißwasser Lausitzer Füchse. Eine wichtige Rolle für die Region spielt er jedoch immer noch. Von Stefan Osterhaus

Download (mp3, 13 MB)
Die Olympischen Ringe beleuchten das Wasser unter der Rainbow Bridge in Tokio (Bild: picture alliance/dpa/ZUMA Wire)

Abseits, 10.01.2021, 06:04Uhr - Corona und der olympische Sport

Wegen Corona mussten die Olympischen Sommerspiele in Tokio verschoben werden. Viele Wettkämpfe fielen aus. Was bedeutet das für Leistungssportler? Unter anderem antworten darauf Säbelfechter Max Hartung, die Hindernisläuferin Gesa Krause oder die Boxerin Sarah Scheurig. Von Fabian Wittke

Download (mp3, 13 MB)
Der damalige Capitals-Torwart Klaus Merk im Jahre 1996 (Foto: imago images / Oliver Behrendt)

Abseits, 03.01.2021, 06:04Uhr - Ein große Liebe: Eishockey in Berlin II

Wie aus dem Berliner Schlittschuhclub erst BSC Preussen, dann Preussen Devils und schließlich die Berlin Capitals wurden, daran erinnert der zweite Teil der Eishockeygeschichte im Abseits. Außerdem: Wie die Eisbären an den Capitals vorbeizogen. Von Philipp Büchner

Download (mp3, 13 MB)
18.12.2020, Mercedes Benz Arena, Berlin, GER, 1.DEL, EISBAEREN BERLIN VS. Bremerhaven, im Bild Pierre-Cedric Labrie (Eisbaeren Berlin #23)

Abseits, 27.12.2020, 06:04Uhr - Eine große Liebe: Eishockey in Berlin

Eishockey und Berlin – eine große, alte Liebe. Und die begann einst in West-Berlin. Philipp Büchner lässt die Geschichte des Spitzen-Eishockeys in Berlin zum Jahresende Revue passen.

Download (mp3, 13 MB)
Berlin, ca. 1964, AVUS Rennen

Abseits, 20.12.2020, 06:04Uhr - 99 Jahre AVUS

Geschwindigkeitsrausch, waghalsige Rennen und schwere Unfälle - die Avus war einst die schnellste und gefährlichste Rennstrecke der Welt. Heute rasen nur noch die BerlinerInnen die A115 entlang - mit Tempolimit. Jakob Rüger blickt zurück auf 99 Jahre Geschichte der Avus.
Download (mp3, 13 MB)
Schild mit der Aufschrift Dopingkontrolle bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi 2014 (Bild: dpa/Hendrik Schmidt)

Abseits, 13.12.2020, 06:04Uhr - Das russische Staatsdoping - eine unendliche Geschichte

Der Internationale Sportgerichthof CAS will entscheiden, ob die vierjährige Sperre für Russland wegen Dopings rechtens ist. Sechs Jahre sind seit der Aufdeckung des Skandals vergangen. Ein Rückblick von Josef Opfermann.

Download (mp3, 13 MB)
Eine japanische Turnerin auf einem Schwebebalken (Foto: imago images / Aflosport)

Abseits, 06.12.2020, 06:04Uhr - Schreien, Schläge und falsch verstandene Liebe: Gewalt im japanischen Sport

Im vergangenen Sommer hat die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch Misshandlungen im japanischen Sport angeprangert. Dazu gehörte auch der Fall einer Weltklasseturnerin, die jahrelangen Schikanen ihres Trainers ausgesetzt war und einen ungewöhnlichen Weg gegangen ist. Ebenso wie eine Schule unweit von Tokio, die seit kurzem auf Transparenz setzt. Doch sie alle bleiben Einzelkämpfer in einer sich nur langsam wandelnden Gesellschaft, hat Kathrin Erdmann beobachtet.

Download (mp3, 13 MB)
Kopfhörer

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.