Podcast Abgedreht

Abgedreht - Kino im Kopf

"Abgedreht" ist das Magazin für Cineasten und alle, die hinter die Kulissen der Filmwirtschaft blicken möchten. Es bietet Filmkritiken, Gespräche mit Filmemachern, Regisseuren, Schauspielern und Produzenten sowie Hintergrundberichte zur deutschen und internationalen Filmpolitik.

Direkte Podcast-Adresse

"Abgedreht" auf inforadio.de

Die jüngsten Episoden

Filmszene "Der Rausch" Mads Mikkelsen Copyright Henrik Ohsten

Abgedreht, 22.07.2021, 19:43Uhr - "Der Rausch": Alkohol als Quell der Freude und Droge

Neu im Kino ist die vielfach prämierte Sozialsatire "Der Rausch" über vier befreundete, frustrierte Lehrer, die ein Trinkexperiment starten - mit Mads Mikkelsen in der Hauptrolle. Außerdem: das Lichtblick Kino widmet Schauspielerin Frances McDormand eine Retrospektive. Und: Papst Franziskus ist Fan der Filme von Federico Fellini. Von Jakob Bauer

Download (mp3, 14 MB)
Palais de Festival 74. Filmfestspiele Cannes foto: AP/dpa/Brynn Anderson

Abgedreht, 15.07.2021, 19:43Uhr - Cannes: Das 74. Internationale Filmfest kurz vor dem Ende

Im Gespräch über Tops, Flops und das Corona-Feeling in vollen Kinosälen ist Korrespondent Jan Tussing. Außerdem: Wie harmonisch ist eigentlich die Zusammenarbeit in einer solchen Festivaljury? Und: Neu im Kino ist das Regiedebüt von Daniel Brühl. Von Jakob Bauer

Download (mp3, 14 MB)
Szene mit Alexander Gest in "Wer wir waren" © bauderfilm/Börres Weiffenbach 2020

Abgedreht, 08.07.2021, 19:43Uhr - Dokumentarfilm "Wer wir waren": Gedanken über das Morgen

Prominente Persönlichkeiten beantworten in "Wer wir waren" die Frage, wer wir sein könnten - allen voran Alexander Gerst: Er hat die Erde schon mal aus dem Weltall betrachtet. Außerdem: Volles Programm beim Filmfestival in Cannes. Und: Im Gespräch ist Radu Jude, der diesjährige Gewinner des Goldenen Bären. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 14 MB)
Filmszene "Der Spion"_MERAB NINIDZE als Oleg Penkovsky, BENEDICT CUMBERBATCH als Greville Wynnefoto: Lionsgate/www.imago-images.de

Abgedreht, 01.07.2021, 19:43Uhr - "Der Spion": Realer Hintergrund mit herausragendem Duo

In "Der Spion" wird Benedict Cumberbatch als britischer Agent Kontaktmann zu einem sowjetischen Starüberläufer - gespielt von Merab Ninidze. Und: Endlich haben die Kinos wieder geöffnet - mehr Einheitlichkeit wäre wünschenwert. Außerdem: es starten so viele Filme wie nie zuvor. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 14 MB)
Filmstill Benicio del Toro und Don Cheadle in "No Sudden Move" foto: Warner Bros. Pictures/Claudette Barius

Abgedreht, 24.06.2021, 19:43Uhr - Stilvolle Gangster-Posse: "No Sudden Move"

In Steven Soderberghs neuestem Thriller, angesiedelt im Detroit des Jahres 1954, geraten ein paar Kleinkriminelle ins Kreuzfeuer der örtlichen Mafiabosse. Außerdem: die Verbindung zwischen Steven Spielberg und Netflix zeigt sich als wegweisend. Und: das Fantasy Filmfest geht an den Start. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 14 MB)
Filmstill "Herr Bachmann und seine Klasse" Regie Maria Speth Berlinale 2021 Sektion: Wettbewerb foto: Madonnen Film

Abgedreht, 17.06.2021, 19:43Uhr - Teilnehmend beobachten: "Herr Bachmann und seine Klasse"

Ein Pädagoge und seine Schüler, fast alle mit Migrationshintergrund, und ein Filmteam als Teil der Gemeinschaft – das zeichnet den Dokumentarfilm von Maria Speth aus. Außerdem: Die Open-Air-Berlinale ist bei sommerlichem Wetter ein voller Erfolg. Und: Was läuft hinter den Kulissen in den Freiluftkinos? Von Alexander Soyez

Download (mp3, 14 MB)
Gäste verfolgen die Eröffnung des Filmfestivals Berlinale. Eröffnet wird die Sommerausgabe der Internationalen Filmfestspiele mit dem Film «The Mauritanian». Der Film wird im Freiluftkino auf der Museumsinsel gezeigt. foto: AFP POOL/Stefanie Loos/PA

Abgedreht, 10.06.2021, 19:43Uhr - Rückkehr des Kinos: Berlinale in lauer Sommernacht

Das Berlinale Summer Special in den Freiluftkinos ist gestartet. Bis zum 20. Juni ist dort Kinogenuss aus der ganzen Welt zu sehen. Einer der wichtigsten Wettbewerbsbeiträge ist die Kästner Verfilmung "Fabian". Außerdem: Filmtipps für zuhause und fürs Open-Air-Kino. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 14 MB)
In einer Filmszene von Tragikomödie «Der Rausch» trink der dänische Schauspieler Mads Mikkelsen aus einer Flasche. Der Film von dem Regisseur Thomas Vinterberg ist als bester europäischer Film des Jahres ausgezeichnet worden. foto: EFA/Henrik Ohsten/PA

Abgedreht, 03.06.2021, 19:43Uhr - "Der Rausch": Versuch an einer feuchtfröhlichen Theorie

Das Kino ist zurück - es gibt Tipps für drinnen und draußen. In "Der Rausch" zeigt sich Schauspielstar Mads Mikkelsen im Alkoholrausch mit ungeahnten Nebenwirkungen. Im Gespräch ist Jonas Schlatterbeck, mitverantwortlich für die ARD Mediathek. Und: Das nächste große Festival, das Cannes Filmfestival steht an. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 14 MB)
Szene aus "Shoplifters" foto: dpa/Magnolia Pictures/AP Photo

Abgedreht, 27.05.2021, 19:43Uhr - "Shoplifters": Berührender Besuch in einer fremden Kultur

Einer der Tipps fürs Heim- und Freiluftkino ist "Shoplifters", ein poetisch-sozialrealistisches Drama über eine Patchwork-Familie in Tokio. Regisseur Hirokazu Kore-eda gewann damit die Goldene Palme. Und: aus dem Gerücht, dass sich Amazon ein Filmstudio einverleibt, ist Wahrheit geworden. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 14 MB)
Freiluftkino Friedrichshain, Volkspark Friedrichshain, Berlin foto: www.imago-images.de/POP-EYE/Christian Behring

Abgedreht, 20.05.2021, 19:43Uhr - Erst draußen, dann drinnen - Kino kommt schrittweise zurück

In Berlin und Brandenburg öffnen wieder Freiluftkinos. Filme feiern Premiere unter freiem Himmel. Und die Öffnungsperspektiven von Politik und Kinoverbänden machen Hoffnung, bald auch wieder drinnen Filme gucken zu können. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 14 MB)
Szene aus "The Mopes" mit Roel Dirven und Nora Tschirner. Die Serie wird ab dem 11.05.2021 bei TNT Comedy ausgestrahlt (Bild: Foto: Oliver Vaccaro/TNT Comedy /dpa)

Abgedreht, 15.05.2021, 11:23Uhr - The Mopes - Eine Depression nahmes Monika

In der sechsteiligen Serie The Mopes, die auf TNT Comedy anläuft, ist Depression kein Zustand an sich, sondern findet in Monika (Nora Tschirner) ihre Personifikation. Weitere Themen im Filmmagazin: die Serie "Underground Railroad" des Oskargewinners Barry Jenkins sowie die Golden Globes in der Krise. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 14 MB)
Eröffnungsfilm der 67. Kurzfilmtage Oberhausen "Never Look at the Sun" von Baloji foto: Baloji

Abgedreht, 06.05.2021, 21:43Uhr - In fünf Minuten erzählt: Faszination Kurzfilm in Oberhausen

Digital, aber mit innovativen Impulsen - die 67. Kurzfilmtage in Oberhausen mit 400 Filmen aus 60 Ländern sind gestartet. In Berlin gibt es wieder Hoffnung für die Sommerberlinale im Juni. Und: Hollywoodstar George Clooney ist 60 geworden. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 14 MB)
Regisseurin Chloé Zhao Oscar Verleihung 2021 Beste Regie und Bester Film "Nomadland" foto: Pool AP/Chris Pizzello/dpa

Abgedreht, 29.04.2021, 19:43Uhr - Chloé Zhao: Oscars - die Krönung ihres Erfolges

Die Oscars sind vergeben. Die in China geborene Chloé Zhao wurde mit "Nomadland" für Beste Regie und Bester Film und Frances McDormand als Beste Hauptdarstellerin belohnt - ein Zeichen für mehr Diversität in Hollywood. Außerdem: Neuigkeiten von der Berlinale und Streamingtipps mit der spannenden Doku "Coded Bias". Von Alexander Soyez

Download (mp3, 14 MB)
Ein Plakat für die diesjährige Oscar-Verleihung ist in der Nähe des Dolby Theaters zu sehen. Das Dolby Theatre ist einer der Veranstaltungsorte für die 93. Academy Awards, die am 25.04.2021 verliehen werden. foto: AP/Chris Pizzello

Abgedreht, 22.04.2021, 19:43Uhr - Film-Gala statt Traditionsshow: Vor der Oscar Verleihung

Bald werden in Los Angeles die wichtigsten Filmpreise der Welt vergeben - ohne große Galaparty, mit mehr Filmen der Steamingdienste und diverser als üblich. Außerdem: das Programm des 12. Alfilmfestivals beim Indiekino-Club und die Streamingangebote für Zuhause. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 14 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Abgedreht, 15.04.2021, 19:43Uhr - Die Spannung steigt - die Oscar Verleihung rückt näher

Die britischen Filmpreise BAFTA wurden Anfang der Woche verliehen. Sie sind Indikator für die Academy Awards und geben klare Hinweise auf die Oscar-Favoriten in diesem Jahr. Außerdem: Die Situation der Kinos in Deutschland ist ernüchternd und in New York entsteht aus einem Filmpalast ein gehobener Streamingdienst. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 14 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Abgedreht, 08.04.2021, 19:44Uhr - SAG Awards verleiht Preise an nicht-weiße Darsteller

In Los Angeles wurden am 4. April die Auszeichnungen der Schauspieler-Gilde verliehen, die als Indikator für die Oscars gelten. Außerdem wirft Alexander Soyez einen Blick nach Russland und das Filmfestival Artdokfest und hat Tipps fürs Heimkino.

Download (mp3, 14 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Abgedreht, 01.04.2021, 19:44Uhr - Aufs Sofa und - Film ab

Die Kinos bleiben in der Corona-Krise weiter zu. Stayathome-Unterhaltung bleibt Stand der Dinge. Der Streamingdienst Indiekinoclub, eine Selbsthilfe-Streaming-Lösung einiger Berliner Kinos, und die britische Kult Serie Fleabag in der ARD-Mediathek sind Themen bei Alexander Soyez.

Download (mp3, 14 MB)
Fernsehserie "8 Zeugen" bei TVNOW foto: 8 Zeugen (c) TVNOW

Abgedreht, 25.03.2021, 19:44Uhr - Gedächtnisforscherin mit ungewöhnlichen Verhörmethoden

Wir stellen die neue Fernsehserie "8 Zeugen" vor, schauen auf Fehler, die gemacht wurden in der Dokumentation "Lovemobil", hinterfragen Vorwürfe der polnischen Justiz gegenüber dem Mehrteiler "Unsere Mütter, unsere Väter", und wir trauern um Regisseur Bertrand Tavernier. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 13 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Abgedreht, 18.03.2021, 19:44Uhr - Die Oscars rücken wieder ins Rampenlicht

Nach einem harten Kinojahr sind die Nominierungen für den wichtigsten Filmpreis der Welt verkündet. Die Academy hat zudem ihr neues futuristisches Oscar-Museum präsentiert. Und: Annekatrin Hendel spricht über ihren Pandemie-Film "Vertreibung ins Paradies". Von Alexander Soyez

Download (mp3, 13 MB)
Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase im Haus der Kulturen der Welt 2017 foto: dpa/Soeren Stache

Abgedreht, 11.03.2021, 19:44Uhr - Gratulation: Drehbuchmeister Wolfgang Kohlhaase zum 90.

Bis neue Filme wieder auf Leinwand zu sehen sind, gibt es jede Menge Filmunterhaltung für zu Hause. Wir haben die Tipps dazu und stellen zwei Serien genauer vor. Wir schauen auf die Frauenquote im Film, und wir gratulieren Wolfgang Kohlhaase zum Geburtstag. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 13 MB)
Das Logo der Filmfestspiele "Berlinale" ist am Potsdamer Platz hinter einer Glasfassade zu sehen (Bild: picture alliance / dpa-Zentralbild)

Abgedreht, 06.03.2021, 11:24Uhr - Nach der Berlinale ist vor der Berlinale

Wer sind die Bärengewinner? Außerdem ein Resümee der Online-Berlinale und ein Blick nach vorn auf die im Juni geplante Publikumsversion der Festspiele. Im Gespräch Christian Schwochow und eine kleine Auswahl aus dem Streamingangebot für Zuhause. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 13 MB)
Plakat Berlinale 2021 foto: Internationale Filmfestspiele Berlin/Claudia Schramke Berlin

Abgedreht, 04.03.2021, 19:44Uhr - Ausflüge in die publikumsfreie Berlinale-Welt

Der Branchentreff der Berlinale geht dem Ende entgegen. Wir schauen auf die beiden Wettbewerbsfilme "Fabian" und "Nebenan", sind im Gespräch mit Regisseur Alexandre Koberidze und ziehen eine Zwischenbilanz. Und: wir haben die Tipps fürs Heimkino. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 13 MB)
17.02.2021, Berlin: Rohlinge der Berlinale-Bären, der Trophäe der Internationalen Filmfestspiele von Berlin, stehen in der Bildgießerei Hermann Noack in einer Reihe. foto: dpa/Christoph Soeder

Abgedreht, 25.02.2021, 19:44Uhr - Startschuss für die Berlinale beim digitalen Branchentreff

Die vorbereitende Plattform im März eröffne Filmemachern die Chance, mit ihren Filmen auf andere Festivals eingeladen zu werden, meint der künstlerische Direktor der Berlinale Carlo Chatrian. Außerdem: Wir schauen auf die Golden Globes und TV-Shows, und haben Filmtipps fürs Heimkino. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 13 MB)
Filmszene "There will be blood" mit Daniel Day-Lewis foto: imago/PARAMOUNT VANTAGE/Ronald Grant Archive/Mary Evans

Abgedreht, 18.02.2021, 19:44Uhr - Die Gier nach Öl, Erfolg und Macht - "There Will Be Blood"

Daniel Day-Lewis in der Rolle eines Ölmagnaten in den letzten Jahren des Wilden Westens macht aus dieser Geschichte ein kraftvolles, intensives Filmerlebnis. Außerdem: wir gratulieren Herbert Köfer zum 100. Geburtstag, besuchen das "German Film Office" und schauen auf ein Berliner Traditionskino. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 13 MB)
Tom Schilling in einer Szene aus "Fabian oder Der Gang vor die Hunde" (undatierte Aufnahme) von Dominik Graf foto: Lupa Film/Berlinale/Hanno Lentz/dpa

Abgedreht, 11.02.2021, 19:44Uhr - Berlinale: Filme unter dem Eindruck der Pandemie

Der Ablauf des digitalen Branchentreffs der 71. Berlinale ist jetzt konkret. Und die Filme für den Wettbewerb sind gewählt. Mit dabei ist "Fabian" mit Tom Schilling in der Titelrolle. Im Gespräch ist der Regisseur Dirk Kummer und im Porträt die Jungschauspielerin Helena Zengel. Von Alexande

r Soyez

Download (mp3, 13 MB)
"Neues aus der Welt" mit Tom Hanks und Helena Zengel foto: PA/Universal/Everett Collection

Abgedreht, 04.02.2021, 19:44Uhr - US-Filmdebüt: Gemeinsam mit Tom Hanks vor der Kamera

Mit "Systemsprenger" wurde Helena Zengel berühmt. Jetzt hat die Jungschauspielerin Aussicht auf einen Golden-Globe für den Western "Neues aus der Welt". Außerdem: Wir schauen auf ein schwedisches Filmfestivalexperiment und haben Tipps aus dem großen Streamingangebot. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 13 MB)
Eröffnungsfilm Sundance Fimfestival Szene aus dem Dokumentarfilm "In The Same Breath" von Nanfu Wang foto: dpa/AP/Sundance Institute

Abgedreht, 28.01.2021, 19:44Uhr - US-Filmfest Sundance offenbart Einfluss von Corona

Eröffnet wird das Festival der Independent- und Autorenfilme mit einer Doku über die Propaganda zur Covid-19 Pandemie in China. Alexander Soyez schaut außerdem auf das Filmfest in Cannes und spricht mit Christine Berg vom Hauptverband deutscher Filmtheater.

Download (mp3, 13 MB)
Verbandschef und Kinobetreiber Christian Bräuer steht in seinem Berliner Büro vor einem Plakat. foto: dpa/Sven Braun

Abgedreht, 21.01.2021, 19:44Uhr - Zweckoptimismus und nicht unterkriegen lassen

Wie geht es den Kinobetreibern, und wie wird es für sie weitergehen? Christian Bräuer, Geschäftsführer der York-Kinogruppe in Berlin, und im Vorstand der AG-Kino, zu der über 300 Programmkinos bundesweit gehören, plädiert für Regeln mit Augenmaß. Kinos sollten keine sterilen Orte werden. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 13 MB)
Emma Thompson als Vivienne Rook in der Serie "Years and Years" (c) BBC One

Abgedreht, 14.01.2021, 19:44Uhr - Ausblick in eine bedrückende Zukunft: "Years and Years"

Alexander Soyez stellt die dystopische BBC-Serie "Years and Years" vor. Außerdem ist er im Gespräch mit Mariette Rissenbeek, Geschäftsführerin der Berlinale, die in diesem Jahr zweigeteilt stattfinden wird. Und er hat eine Auswahl an Filmen aus Mediatheken und Streamingdiensten.

Download (mp3, 13 MB)
Logo Netflix mit einer Lupe vergrößert auf einem Laptopdisplay foto: PA/Eibner-Pressefoto

Abgedreht, 07.01.2021, 19:44Uhr - Globale Vermarktungsstrategie: Fünf Jahre Netflix

Sie sind gerade die Lösung für Film- und Serienunterhaltung. Aber sind Netflix und Co. nur Kinokiller oder doch auch Rettung für die Filmbranche? - fragt Alexander Soyez zum fünfjährigen Netflix-Jubiläum. Und er sorgt für jede Menge Tipps aus den Streamingangeboten.

Download (mp3, 13 MB)
Tom Schilling in "Werk ohne Autor"

Abgedreht, 01.01.2021, 11:24Uhr - "Werk ohne Autor": Kunst als Aufarbeitung

Die Kinos bleiben auch über den Jahreswechsel geschlossen. Alexander Soyez stellt deshalb Film-Highlights aus Streams und Mediatheken vor, etwa die Neuerscheinung "Tenet" und das viel beachtete "Werk ohne Autor", eine Anlehnung an das Leben des Künstlers Gerhard Richter.
Download (mp3, 13 MB)
70. Berlinale, eine Frau geht an einem Berlinale-Plakat vorbei.

Abgedreht, 19.12.2020, 11:24Uhr - Filmfestival: Berlinale 2021 in zwei Stufen

Die kommende Berlinale wird verändert stattfinden. Im März soll der Filmmarkt digital zusammenkommen und im Juni soll es Filmvorführungen vor Publikum geben. Außerdem: Wie erging es der Kino-Branche in 2020? Von Alexander Soyez
Download (mp3, 13 MB)
Ein Kino macht auf die Corona-Maßnahmen aufmerksam

Abgedreht, 17.12.2020, 19:44Uhr - Das Corona-Jahr 2020 für die Filmschaffenden

Alexander Soyez blickt zurück auf das sehr besondere Corona-Jahr 2020 für alle Filmschaffenden und fragt, wie es die Kinobranche geprägt hat. Wie ist es ausgegangen für Filmemacher, Kinobesitzer und Filmstudios?

Download (mp3, 13 MB)
Statuette des Europäischen Filmpreises wird aus einem Karton herausgenommen foto: dpa/Jens Kalaene

Abgedreht, 10.12.2020, 19:44Uhr - Alles online, was das Kino betrifft

Sowohl das Filmfestival in Cottbus als auch der Europäische Filmpreis mit Gala und Verleihung finden dieses Jahr ausschließlich im Netz statt. Alexander Soyez spricht mit der Geschäftsführerin des Europäischen Filmpreises Marion Döring. Und wie gewohnt hat er die Streamingtipps der Woche.

Download (mp3, 13 MB)
Szene aus "Wir können nicht anders" (v.l.) Jakob Schmidt, Karsten Mielke, Malte Thomsen, Roman Schomburg, Sascha Alexander Gersakfoto: Netflix

Abgedreht, 03.12.2020, 19:44Uhr - Gangsterkomödie im Dorfformat - "Wir können nicht anders"

Mit Regisseur Detlev Buck spricht Alexander Soyez über seinen neuen Film, der jetzt ins Kino hätte kommen sollen. Er gratuliert der Filmlegende Jean-Luc Godard zum 90. Geburtstag und schaut auf den Kurzfilmwettbewerb "Europa im Film". Und wie gewohnt hat er eine Auswahl der wöchentlichen Streamingtipps.

Download (mp3, 13 MB)
2020, Berlin: Außenansicht vom Kino International in der Karl-Marx-Allee am Abend. foto: dpa/ZB/Jens Kalaene

Abgedreht, 26.11.2020, 19:44Uhr - Ist langfristiger Schaden für Kinos möglich?

Mit Christian Bräuer von der Yorck-Kino-Gruppe spricht Jakob Bauer über das Konzept "streaming first" der großen Verleiher. Er schaut außerdem auf die Sieger des 64. Deutschen Filmpreises 2020, und er hat die wöchentlichen Streamingtipps.

Download (mp3, 13 MB)
Nicolas Cage in "Jiu Jitsu" von Dimitri Logothetis (c) AcmeR ocket Fuel

Abgedreht, 19.11.2020, 19:44Uhr - "Jiu Jitsu" startet auf dem amerikanischen Kinomarkt

Neue Filme werden gemacht, obwohl kaum jemand ins Kino geht. Jakob Bauer fragt, wie sich das für die Regisseure anfühlt. Er blickt außerdem auf absurd komische Situationen beim Filmdreh unter Corona-Bedingungen und auf das Afrikamera-Festival in Berlin.

Download (mp3, 13 MB)
Jurnee Smollett, Jonathan Majors, Courtney B. Vance in "Lovecraft Country" (2020 - ) Filmstill foto: www.capitalpictures.com/CAP/SFS

Abgedreht, 12.11.2020, 19:44Uhr - "Lovecraft Country": Im Kampf gegen Rassisten und Dämonen

Jakob Bauer blickt auf die Nominierungen für den Europäischen Filmpreis, der im Dezember in Berlin verliehen wird. Er stellt das in Berlin und weltweit im Netz stattfindende Interfilm-Festival für Kurzfilme vor. Und die neue Serie von Oscar-Gewinner Jordan Peele "Lovecraft Country" hält er für einen der herausragenden Streamingtipps in dieser Woche.

Download (mp3, 13 MB)
THE WEST WING, Martin Sheen als US-Präsident foto: www.imago-images.de/NBC/Courtesy Everett Collection

Abgedreht, 05.11.2020, 19:44Uhr - Wahnsinn im Zentrum der Macht: "The Westwing"

Die Kinos sind geschlossen – Mediatheken und Streamingdienste sind gefordert. Die dänische Serie "Sex" und die Neuauflage der "Muppets" gehören zu den Perlen. Kulturredakteur Jakob Bauer schaut außerdem auf das Ukrainische Filmfestival Berlin und blickt zurück auf die Mutter aller US-Politik-Serien "The Westwing".

Download (mp3, 13 MB)
Mala Emde (M) als Luisa in einer Szene des Films "Und morgen die ganze Welt" foto: Alamode Film/dpa

Abgedreht, 29.10.2020, 19:44Uhr - Drama um politische Extreme: "Und morgen die ganze Welt"

Die deutsche Oscar-Hoffnung und einer der Kinoneustarts in dieser Woche ist das Politdrama von Julia von Heinz "Und morgen die ganze Welt". Der Film kommt zu einer Zeit ins Kino, die schlechter kaum sein könnte. Ab Montag schließen die Kinos wieder. Mit Jakob Bauer im Gespräch dazu ist Christian Bräuer von der Yorck-Kinogruppe.

Download (mp3, 13 MB)
Jannis Niewöhner (l) als Niko und Nicholas Ofczarek als mysteriöser Apotheker in einer Szene des Films "Cortex" foto: Gordon Timpen/Warner Bros./dpa

Abgedreht, 22.10.2020, 19:44Uhr - Psychothriller "Cortex": Zwischen Albtraum und Realität

Infektionszahlen steigen und Zuschauerzahlen in Berliner Kinos sinken. Das komplex konstruierte Regiedebüt "Cortex" von Moritz Bleibtreu startet und das Dokudrama "Winterreise" zeigt Bruno Ganz postum in seiner letzten Rolle - das sind die Themen bei Kulturredakteur Jakob Bauer.

Download (mp3, 13 MB)
Das Walt Disney Co. Logo ist in der New York Stock Exchange (USA) auf einem Bildschirm zu sehen. foto: Richard Drew/AP

Abgedreht, 15.10.2020, 19:44Uhr - Streaming statt Kino: Disney ändert Konzernstruktur

Disney baut um und legt den Fokus mit einer neuen Konzernstruktur auf den digitalen Markt. Viele Franzosen hassen die neue Netflix-Serie "Emily in Paris". Und Greta Thunberg kämpft weiter für die Zukunft: Mit den wichtigen Kinoneustarts sind dies die Themen bei Kulturredakteur Jakob Bauer.

Download (mp3, 13 MB)
Isabelle Huppert als Patience in einer Szene des Films "Eine Frau mit berauschenden Talenten" foto: Neue Visionen Filmverleih

Abgedreht, 08.10.2020, 19:44Uhr - Isabelle Huppert: "Eine Frau mit berauschenden Talenten"

Welche Folgen haben die verschobenen Hollywood Kinostarts für die Filmverleiher und wie steht es um ihre Förderung in Deutschland - Themen, mit denen sich Alexander Soyez beschäftigt. Er spricht mit Isabelle Huppert über ihren neuen Film und mit den drei Machern von "Babylon Berlin". Wie gewohnt hat er auch die ausgewählten Kinoneustarts.

Download (mp3, 13 MB)
Heike Makatsch als Eva und Til Schweiger als Frank in einer Szene des Films "Gott, du kannst ein Arsch sein!" foto: Leonine/dpa

Abgedreht, 01.10.2020, 19:44Uhr - Besorgte Eltern in "Gott, du kannst ein Arsch sein!"

Til Schweiger in einem "Nicht-Til-Schweiger"-Film - das ist mittlerweile fast eine Seltenheit. In "Gott, du kannst ein Arsch sein!" spielt er mit Heike Makatsch zusammen ein Ehepaar, dessen 16-jährige Tochter unheilbar an Krebs erkrankt. Alexander Soyez ist im Gespräch mit ihm, und er schaut auf die anderen Kinoneustarts.

Download (mp3, 14 MB)
Frederick Lau (l) als Mike und Kida Khodr Ramadan als Nabil in einer Szene des Films «In Berlin wächst kein Orangenbaum» foto: PA/Port au Prince Pictures/Tim Rosenbohm

Abgedreht, 24.09.2020, 19:44Uhr - Lockerer Mix aus Einwandererdrama und Gangsterfilm

"In Berlin wächst kein Orangenbaum"- Alexander Soyez gibt Regisseur Kida Ramadan das Wort. Über den Versuch, ein möglichst normales Filmfest zu sein, spricht er mit Albert Wiederspiel vom Filmfest Hamburg. Er hat die wichtigsten Kinoneustarts und würdigt eine echte "Berliner Marke" - den verstorbenen Schauspieler und Regisseur Michael Gwisdek.

Download (mp3, 13 MB)
Lisa Blohm und Pär Fredriksson in einer Szene des Films "Über die Unendlichkeit" (undatierte Filmszene). Der Film kommt am 17.09.2020 in die deutschen Kinos. foto: Neue Visionen Filmverleih

Abgedreht, 17.09.2020, 19:44Uhr - Große Themen in Episoden: "Über die Unendlichkeit"

Kino von einem Altmeister des Kinos: Roy Anderssons "Über die Unendlichkeit". Alexander Soyez spricht mit dem schwedischen Regisseur. Er schaut außerdem auf "Mulan", Disneys Image-Debakel, und hat neben der Auswahl an Kinoneustarts noch zwei Festival-Tipps in Berlin und Bad Saarow.

Download (mp3, 14 MB)
Filmszene "Die Epoche des Menschen" Copyright L'Atelier Distribution

Abgedreht, 10.09.2020, 19:44Uhr - Menschheit im Anthropozän: "Die Epoche des Menschen"

Filmfestivals real und virtuell: Alexander Soyez fragt Bernhard Karl, Leiter des in Berlin zur Institution gewordenen "Around the World in 14 Films", wie das Experiment bei den Filmfestspielen in Venedig funktioniert. Außerdem spricht er mit dem Schauspieler Hannes Jaenicke über "Die Epoche des Menschen", einer der Kinoneustarts der Woche.

Download (mp3, 14 MB)
Venedig, 2.9.2020: Cate Blanchett bei der Festivaleröffnung mit der Premiere des Kinofilms 'Lacci' auf der Biennale di Venezia 2020 (Bild: picture alliance / Geisler-Fotopress)

Abgedreht, 03.09.2020, 19:44Uhr - Filmfestspiele Venedig eröffnet

Die Filmfestspiele Venedig ist das erste internationale Filmfestival, das in der Corona-Pandemie mit Gästen vor Ort, mit Kino-Vorstellungen auf großer Leinwand stattfindet. Und mit einem Hollywood-Star als Jurypräsidentin, Cate Blanchett.

Download (mp3, 13 MB)
Robert Pattinson und John David Washington in "Tenet" (Bild: Warner Bros Entertainment/dpa)

Abgedreht, 27.08.2020, 19:44Uhr - Zeitreise-Rätsel-Sciencefiction-Action-Kracher Tenet

Die Berlinale 2021 findet statt, einigermaßen wie geplant, mit Publikum und für Schauspieler und Schauspielerinnen gibt es keine getrennten Preise mehr. Und wie immer in der Sendung die neuen Filmstarts der Woche, angefangen mit Hollywoods Comeback im Kino mit Christopher Nolans Film Tenet.

Download (mp3, 13 MB)
Doku "Schlingensief – In das Schweigen hineinschreien" (c) filmgalerie451

Abgedreht, 20.08.2020, 19:44Uhr - Zehn Jahre nach seinem Tod: Schlingensief-Doku

Bio-Hacking im Fernsehen, Horror per Zoom-Konferenz, Erfinder im Trend – die Themen der Filmproduktionen sind vielfältig. Alexander Soyez spricht mit der Regisseurin und Cutterin Bettina Böhler über ihren Dokumentarfilm "Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien".

Download (mp3, 13 MB)
THE ROADS NOT TAKEN, Javier Bardem, 2020 foto: Everett Collection/imago

Abgedreht, 13.08.2020, 19:44Uhr - "Wege des Lebens": Erinnerungen eines Demenzkranken

Für die Kinos gibt es jetzt etwas mehr Spielraum mit weniger Abstand im Saal. Wim Wenders wird 75 Jahre alt und dreht seinen nächsten Dokumentarfilm. Und: Alexander Soyez unterhält sich mit Javier Bardem über seinen neuen Film "Wege des Lebens - The Roads Not Taken", der in dieser Woche zu den wichtigeren Neustarts gehört.

Download (mp3, 13 MB)
Hollywood Schriftzug über dem heutigen Hollywood, L.A. foto: Cavan Images/www.imago-images.de

Abgedreht, 06.08.2020, 19:44Uhr - Hollywood steht still – Kinobranche kämpft ums Überleben

Es sieht nicht gut aus fürs Kino im Rest des Jahres, es gibt fast nur schlechte Nachrichten aus der Filmbranche. Alexander Soyez schaut auf Hollywood, wo Filmschaffende und Kinobranche besonders getroffen sind. Außerdem: Martin Sheen feiert seinen 80sten und Barbara Sukowa spricht über ihren neuen Film "Wir beide".

Download (mp3, 13 MB)
Filmszene "Master Cheng in Pohjanjoki" von Mika Kaurismäki foto: www.imago-images.de/By Media - Han Ruanyan He - Mari

Abgedreht, 30.07.2020, 19:44Uhr - "Master Cheng in Pohjanjoki": Lakonische Liebe in Lappland

Im Gespräch ist Alexander Soyez mit Mika Kaurismäki über seinen neuen Film "Master Cheng in Pohjanjoki" und mit Pete Davidson über seine Rolle in und als "The King of Staten Island". Er schaut auf die Emmy-Nominierungen, auf das Programm des Venedig Filmfestivals und hat die neuen Filme der Woche.

Download (mp3, 14 MB)
Kopfhörer

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.