Straßenbahn in Lissabon (Foto: imago)
imago stock&people
Bild: imago stock&people

- Entspannung nach hartem Sparkurs

Mit einem harten Sparkurs hat Portugal die Krise überwunden, allerdings ist das Leben für viele Menschen hart. Die Tourismuseinnahmen sind gestiegen, aber eine Million Rentner muss mit weniger als 270 Euro im Monat auskommen. Marc Dugge berichtet aus Portugals Hauptstadt Lissabon.

Auch auf inforadio.de

Strand in Ligurien (Ialien) (BIld: imago/Westend61)
imago stock&people

Der K(r)ampf um Reformen

Die Finanzkrise in Griechenland dominiert seit Wochen die Nachrichten, eine Krisensitzung jagt die nächste. Andere Euroländer rücken dabei in den Hintergrund. Dabei hat bei weitem nicht nur Griechenland ein Problem: In Frankreich liegt die Arbeitslosenquote bei über 10 Prozent, in Spanien profitieren nur bestimmte Regionen vom Aufschwung, und in Italien gibt es ein striktes Sparziel. Inforadio schaut, wie die einzelnen Euro-Länder mit ihren Problemen umgehen.