Demonstranten am 04.06.2015 in München (Bayern) mit Karrikaturen der am Gipfel teilnehmenden Regierungschefs bei einer Demonstration (Bild: dpa)
dpa
Bild: dpa

- Wer sind die Gegendemonstranten?

Eigentlich ist es die klassische Postkarten-Idylle: Schloss Elmau in Oberbayern, umrahmt von hohen Bergen und grünen Wiesen. Doch mit der Beschaulichkeit ist es bald vorbei: Am Wochenende tagen dort die Staats- und Regierungschefs der sieben führenden Industriestaaten. Schon jetzt gleicht das Schloss einer Festung. Eingezäunt und abgeriegelt von Hundertschaften der Polizei. Globalisierungsgegner haben sich angesagt - geplant sind Protestcamps und Demonstrationen. Aus München berichtet Oliver Bendixen.

Zurück zur Übersicht

Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi (l-r), EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, Frankreichs Präsident François Hollande, EU-Ratspräsident Donald Tusk, US-Präsident Barack Obama, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Großbritanniens Premierminister David Cameron gehen am 07.06.2015 in Elmau (Bayern) über eine Wiese. Foto: dpa
dpa

Der G7-Gipfel auf Schloss Elmau

Der G7-Gipfel auf Schloss Elmau in Bayern ist vorbei. Zwei Tage lang haben die Staats- und Regierungschefs der sieben führenden Industrienationen über die großen außen- und sicherheitspolitischen Herausforderungen beraten. Auf unserer Themenseite finden Sie Zahlen, Fakten und Hintergrundinformationen zum G7-Gipfel, außerdem können Sie hier noch einmal alle Interviews und Korrespondentenberichte zum Thema nachhören.