Tom Kowalzik (Bild: rbb/Sabrina Wendling)

- "Es meint ja keiner böse"

Tom Kowalzik ist 51 Jahre alt. Nach einer seltenen Krankheit mussten ihm beide Beine amputiert werden. "Ein Hammer" war das für ihn, sagt er. Das liegt nun fast 15 Jahre zurück. Sein Leben als Touristenführer auf Mallorca musste er aufgeben. Inzwischen lebt er in Berlin und hat im Rollstuhl-Sportclub das Tischtennis-Spielen für sich entdeckt. Wenn er draußen auf der Straße unterwegs ist, wundert er sich manchmal darüber, wie fremde Leute auf ihn reagieren. Sabrina Wendling hat Tom Kowalzik erzählen lassen.

Zurück zur Übersicht

Mann in bayerischer Tracht, Frau und Punker (v.l.n.r.) (Bild: imago)
imago stock&people

"Anders als Du denkst"

Was ist eigentlich Toleranz? Was bedeutet Toleranz im Alltag? Und was passiert, wenn sie fehlt? Unter dem Motto "Anders als Du denkst" beleuchteten die ARD-Programme die vielfältigen Facetten des Themas Toleranz. Morgens kommen bei uns Menschen zu Wort, die Toleranz - aber auch Intoleranz erfahren haben: zum Beispiel eine lesbische Frau, ein Alkoholiker und ein Mann im Rollstuhl.