Der deutsche Techno-DJ, Musiker und Musikproduzent Paul van Dyk, aufgenommen bei einem Auftritt in der rbb-Showtalk-Sendung (Bild: dpa-Zentralbild) "Dickes B"
dpa-Zentralbild
Bild: dpa-Zentralbild

- Paul van Dyk hat den BER-Sound erschaffen

Der Berliner DJ Paul van Dyk hat den Sound für die Durchsagen am neuen Flughafen BER komponiert. Für den Musiker war die Arbeit am Sounddesign eine schöne Herausforderung, hat er unserem Kulturreporter Hendrik Schröder verraten.

Auch auf inforadio.de

Innenansicht von Terminal 1 des BER.
imago images / snapshot

Die Geschichte eines Flughafens - Nach 14 Jahren Bauzeit: Der BER eröffnet

Der Flughafen Berlin Brandenburg "Willy Brandt" sollte eigentlich am 3. Juni 2012 den Betrieb aufnehmen. Doch Fehler in der Planung, Baumängel und technische Probleme machten den BER bundesweit als ewiges Bauprojekt bekannt. Am Samstag war es nun aber soweit: Der Flughafen wurde offiziell eröffnet.