Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie Deutschland in Berlin
Thomas Meyer/OSTKREUZ
Bild: Thomas Meyer/OSTKREUZ

- Ulrich Lilie: Vom Verlieren des Zusammenhalts

Im Jahr 2018 fürchten viele in Deutschland um den Zusammenhalt der Gesellschaft. Für den Präsidenten der Diakonie Deutschland, einem der großen Wohlfahrsverbände, lässt die Fähigheit einander zuzuhören nach. Für ihn fühlen sich viele Menschen einfach nicht mehr gehört. Er plädiert deshalb für eine Kultur des Zuhörens. Ulrike Bieritz hat mit Ulrich Lilie über Verlieren und Finden von Zusammenhalt gesprochen und über sein neues Buch mit dem Titel "Unerhört".

Buchinfo

Ulrich Lilie - Unerhört!

Vom Verlieren des Zusammenhalts
176 Seiten
ISBN: 978-3-451-38175-1
€ 18,00
Verlag Herder

Inforadio am Tag der Deutschen Einheit 2018