Sebastian Schöbel, Reporter, Netzreporter, Redakteur (Bild: Dieter Freiberg)

- Sebastian Schöbel

ARD-Korrespondent im Studio Brüssel

Laut Geburtsurkunde bin ich Brandenburger: 1981, in Oranienburg. Aber aufgewachsen bin ich eigentlich im schönen Dresden. Deswegen ist Sachsen bis heute so etwas wie meine zweite Heimat.

Wobei ich in punkto Heimat eher eine treulose Tomate bin: Von Sachsen ging es ins Bergische Land von Nordrhein-Westfalen, von dort in die Südtstaaten der USA, dann mit der Bundeswehr nach Köln und schließlich nach Berlin zum Studium. Das Studienfach Amerikanistik brachte mich noch einmal zurück in die USA - und meine damalige Freundin schließlich auch noch nach München.

Am Ende führen dann aber alle Wege nach Berlin: Seit meiner journalistischen Ausbildung an der electronic media school in Potsdam bin ich beim rbb Inforadio. Hier beschäftigen mich als Netzreporter vor allem Geschichten aus dem und über das Internet, außerdem beschäftige ich mich viel mit dem Thema Stadtentwicklung.

Seit Februar 2016 arbeitet Sebastian Schöbel als ARD-Korrespondent im Studio Brüssel.