Renée Zucker (Dieter Freiberg, Inforadio, rbb)
Bild: Dieter Freiberg, Inforadio, rbb

- Renée Zucker

Autorin, Kultur und Kolumne

Ich wurde 1954 in Essen geboren, kam 1975 mit dem Zug nach Berlin, arbeite seit 1986 als freie Autorin für den SFB und bin von Anfang an bei Inforadio dabei gewesen.
Jede Woche mache ich einen Buchtipp für "Quergelesen" und die Kolumne "Hundert Sekunden Leben".

Die letzten Beiträge von Renée Zucker

RSS-Feed
  • Weiße Nationalisten in Charlottesville
    imago/Pacific Press Agency

    Rassismus gewinnt wieder Wahlen

    Bis vor kurzem hatten Kandidaten, die unverhohlenen Rassismus und Sexismus an den Tag legten, keine Chance, irgendwo auf der Welt gewählt zu werden. Doch diese Zeiten scheinen endgültig vorbei zu sein, befürchtet Kolumnistin Renée Zucker: Denn nach neuesten - und irritierenden -  wissenschaftlichen Erkenntnissen wurde Donald Trump von Vielen nicht trotz seiner Ausfälle gewählt, sondern wegen ihnen.

  • Rettungsring im Kopf eines untergehenden Mannes
    imago/Ikon Images

    Kein Rettungsring in Sicht

    Wut und Ohnmacht. Ein jämmerliches Krisentreffen, hilflose Politiker, arrogante Manager, ängstliche Autofahrer - und das Volk bleibt still und müde. Was sollen wir tun? Das fragt sich bang Kolumnistin Renée Zucker.

  • Gefüllte Kasse
    imago/STPP

    Kassen klingeln lassen

    Kolumnistin Renée Zucker ist auf ein paar Neuerungen gestoßen - von großartigen Hilfsaktionen für Dieselfahrer bis hin zur Schaffung ganz neuer Straftatbestände -, die klamme Kassen von Städten wieder wohlig auffüllen können ...

  • Eine alte Mercedes Limousine (Bild: imago/imagebroker)
    imago/imagebroker

    Orte des Glücks

    Der Attraktion des Verbotenen kann man oft schwer widerstehen, findet Kolumnistin Renée Zucker: Obwohl man weiß, dass etwas furchtbar ungesund ist, hat man es doch furchtbar lieb - das Essen fettiger Speisen, das Trinken hochprozentiger Alkolika, das Rauchen gefährdender Substanzen, und nicht zuletzt das Fahren eines Diesel betriebenen Autos.

  • Ein Bleistift liegt auf einem Blatt Papaier mit Post-its (Bild: colourbox.com)
    colourbox

    Die Kunst des Wiederfindens

    Eine unbestritten gute Idee ist es, sich Methoden auszudenken, das Leben effektiv zu organisieren - beispielsweise, indem man Listen anlegt. So weit, so gut. Kolumnistin Renée Zucker gibt aber zu bedenken, dass Erfolg sich nur bei entsprechenden Persönlichkeits-Strukturen einstellen kann ...


Auch auf inforadio.de

Mops vor dem Berliner Dom (Bild: imago)

Hundert Sekunden Leben

Renée Zucker und Thomas Hollmann filtern mit wachen Sinnen hundert Sekunden aus dem Leben und stellen sie uns vor: Prägnant, verspielt und auf den Punkt.

Die Schauspielerin Sophie Nelisse als Liesel Meminger in einer Filmszene des Kinofilms "Die Bücherdiebin". (Bild: dpa)
dpa

Quergelesen

Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.