Renée Zucker (Dieter Freiberg, Inforadio, rbb)

- Renée Zucker

Autorin, Kultur und Kolumne

Ich wurde 1954 in Essen geboren, kam 1975 mit dem Zug nach Berlin, arbeite seit 1986 als freie Autorin für den SFB und bin von Anfang an bei Inforadio dabei gewesen.
Jede Woche mache ich einen Buchtipp für "Quergelesen" und die Kolumne "Hundert Sekunden Leben".

Die letzten Beiträge von Renée Zucker

RSS-Feed
  • Tulpen in einem Topf mit Erde (Bild: imago/Westend61)

    Nutzbringendes Warten

    Auf eine lange und arbeitsintensive Warterei kann Kolumnistin Renée Zucker zurückblicken. Dabei wollte sie lediglich einen Service ihres Telefon-Anbieters in Anspruch nehmen, der dann tatsächlich in vier Minuten erledigt war. Die Wartezeit hat sie jedoch genutzt, um die Pforten für die Ankunft des Frühlings weit zu öffnen.

  • Fahnen wehen von der Zentrale der Deutschen Telekom in Bonn (Bild: Oliver Berg/dpa)

    Warten auf ... die Telekom

    Kolumnistin Renée Zucker befasst sich - aus eigener leidvoller Erfahrung heraus - mit dem wenig plausiblen Service-Gebahren der Telekom. Den Umfang einer Halbtagsbeschäftigung können die Bemühungen annehmen, überhaupt einen Termin zu bekommen. Und dann kommt der Service-Mensch einfach - nicht ...

  • Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU, l) und US-Präsident Donald Trump geben sich am 17.03.2017 im East Room des Weißen Hauses in Washington (USA) bei einer gemeinsamen Pressekonferenz die Hand. (Bild: Pablo Martinez Monsivais/AP/dpa)

    Amerikanische Verhältnisse

    Die Präsidentschaft Donald Trumps währt gerade einmal zwei Monate und schafft fast täglich genügend Anlass, um sich an ihren Eigenheiten aufzuhalten. Auch Kolumnistin Renée Zucker muss mal wieder ihren Blick gen Wahsington richten - auf den Antritts-Besuch von Bundeskanzlerin Merkel bei Donald Trump.

  • Einzelne Socke (Bild: colourbox.com)

    Große Fragen

    Unerklärlicher Sockenschwund in der Waschmaschine, nicht mehr auffindbare Verschlüsse und Deckel einfrierfähiger Dosen: Kolumnistin Renée Zucker versucht, den Ursachen rätselhafter Phänomene auf die Spur zu kommen.

  • Ein Nasenring an der Schnauze eines Schafs (Bild: colourbox.com)

    Am Nasenring

    Kolumnistin Renée Zucker muss darüber schmunzeln, wie wir uns alle im ganz großen Stil an der Nase herumführen lassen, uns für irgendwelche Problemsituationen immer neue und rätselhafte Erklärungen auftischen lassen, wo es wahrscheinlich ganz simpel um Schlamperei geht.


Auch auf inforadio.de

Mops vor dem Berliner Dom (Bild: imago)

Hundert Sekunden Leben

Renée Zucker und Thomas Hollmann filtern mit wachen Sinnen hundert Sekunden aus dem Leben und stellen sie uns vor: Prägnant, verspielt und auf den Punkt.

Die Schauspielerin Sophie Nelisse als Liesel Meminger in einer Filmszene des Kinofilms "Die Bücherdiebin". (Bild: dpa)

Quergelesen

Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.