Wirtschafts-Redakteur Karsten Zummack (Bild: Dieter Freiberg)
Bild: (Bild: Dieter Freiberg)

- Karsten Zummack

Wirtschaftsreporter

Im bewegenden Jahr 1968 in Berlin geboren, bin ich Anfang der 90er Jahre zum Radio gekommen. Blut geleckt habe ich bei meiner ersten Station DT-64. Nach einem kurzen Abstecher zur privaten Konkurrenz habe ich vor allem für Antenne Brandenburg gearbeitet.
In Zeiten des großen Börsenbooms kurz vor der Jahrtausendwende wechselte ich zum Inforadio, arbeite hier als Reporter in der Wirtschaftsredaktion. Zu hören bin ich meist kurz nach halb mit Berichten aus der internationalen, deutschen und auch regionalen Wirtschaft.

Die letzten Beiträge von Karsten Zummack

RSS-Feed
  • Eine Air Berlin-Mitarbeiterin bei der Gepäckabfertigung
    imago/Rupert Oberhäuser

    Ringen um Jobs bei Air Berlin

    Nach dem Insolvenzantrag von Air Berlin geht das Ringen um eine Sanierung der Fluggesellschaft weiter. Nach Unternehmensangaben wird jetzt über den Verkauf von Teilen der Airline verhandelt. Als ein möglicher Interessent gilt der große Konkurrent Lufthansa. Am Freitag soll es ein erstes Gespräch zwischen Gewerkschaft und Air Berlin-Geschäftsführung geben. Die Arbeitnehmervertreter reagieren dagegen bereits jetzt. Ein Beitrag von Karsten Zummack.

  • Ateliers in den Gerichtshöfen Wedding in Berlin - © Kunst in den Gerichtshöfen
    Kunst in den Gerichtshöfen

    Berliner Gewerbehöfe in Gefahr

    Berlin braucht dringend neue Wohnungen. Doch wohin bauen? Der Platz ist knapp in  der Hauptstadt. Investoren haben deshalb längst auch die Gewerbehöfe als lukrative Wohnstandorte ausgemacht. Die Grundstücke werden immer öfter umgewidmet. Zum Ärger der Unternehmer. Berliner Mischung in Gefahr - welche Zukunft haben Gewerbehöfe? Ein "Apropos Wirtschaft" von Karsten Zummack.

  • Eine Kellnerin serviert Salate (Quelle: imago/Rupert Oberhäuser)
    imago, imago/Rupert Oberhäuser

    Zeitarbeit für Studenten - das Berliner StartUp Zenjob

    Hoteliers, Gastronomen, Supermärkte suchen gerade jetzt im Sommer händeringend Aushilfs-Personal. Gleichzeitig wollen viele Studenten in den Semesterferien etwas Geld verdienen. Warum also nicht beide Seiten mit moderner Technik zusammenbringen, dachten sich Gründer aus Berlin. Sie haben das StartUp-Unternehmen ZenJob gegründet. Und das wächst kräftig, wie sich Inforadio-Wirtschaftsreporter Karsten Zummack überzeugen konnte.

  • Havelschloss Zehdenick - Historik-Hotel und Restaurant (Bild: imago/Rex Schober)
    imago/Rex Schober

    Hoteliers der Region erwarten gute Sommersaison

    In Berlin und Brandenburg ist am Mittwoch letzter Schultag. Vor allem Familien machen sich dann auf den Weg in den Süden - in die Berge oder an die See. Und auch für die Tourismusanbieter in der Region Berlin Brandenburg beginnt spätestens jetzt die Hochsaison. Dabei überwiegt der Optimismus, wie Karsten Zummack erfahren hat.

  • Ateliers in den Gerichtshöfen Wedding in Berlin - © Kunst in den Gerichtshöfen
    Kunst in den Gerichtshöfen

    Berliner Gewerbehöfe in Gefahr

    Berlin braucht dringend neue Wohnungen. Doch wohin bauen? Der Platz ist knapp in  der Hauptstadt. Investoren haben deshalb längst auch die Gewerbehöfe als lukrative Wohnstandorte ausgemacht. Die Grundstücke werden immer öfter umgewidmet. Zum Ärger der Unternehmer. Berliner Mischung in Gefahr - welche Zukunft haben Gewerbehöfe? Ein "Apropos Wirtschaft" von Karsten Zummack.  


Auch auf Inforadio.de

Zentrale Deutsche Börse (Bild: dpa)
dpa

Wirtschaft aktuell

Überregional kompetent - Regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt Tag für Tag diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsenhighlights. Stündlich jeweils fünf Minuten nach halb ist Zeit für "Wirtschaft aktuell" im Inforadio.