Lösch-Taste auf einer Tastatur © imago/imagebroker
Bild: imago/imagebroker

- Verweildauer von Beiträgen

Wie lange dürfen wir Ihnen Beiträge auf inforadio.de anbieten? Hier ein Überblick.

Der Rundfunkstaatsvertrag der Länder verpflichtet die öffentlich-rechtlichen Sender, ihre Beiträge prinzipiell nur sieben Tage lang im Internet vorzuhalten. Nur bei besonderen Programmvorhaben, bei besonderen publizistischen Eigenleistungen, bei Beiträgen mit zeitgeschichtlichem Charakter, Eigenveranstaltungen und Ähnlichem darf diese Frist verlängert werden. 

Anlass- und Programm-bezogen dürfen Beiträge auch nach längerer Zeit wieder befristet auf der Webseite dargestellt werden.

Alle Internetangebote des rbb, also auch das von Inforadio, wurden vom Rundfunkrat im so genannten Dreistufentest genehmigt. Dieser umfasste auch die Verweildauer von Beiträgen im Internet.

So lange finden Sie die Sendungen hier

Sendung Verweildauer
100 Sekunden 2 Monate
Abgedreht 2 Monate
Abseits (Sport) 7 Tage
Aktuelle Beiträge und Interviews 7 Tage
Apropos Wirtschaft 2 Monate
Aufgegabelt 2 Monate
Religion und Gesellschaft
2 Monate
Das Forum
1 Jahr
GIZ-Gespräch 1 Jahr
Kulturbeiträge 2 Wochen
Medienmagazin (Radio EINS) 7 Tage
Nachrichten 1 Tag
Nahaufnahme 2 Monate
Digitales Leben
2 Monate
Quergelesen 2 Monate
rbb Praxis 7 Tage
Sportbeiträge 7 Tage
Thadeusz (rbb Fernsehen) 7 Tage
Umgeschichtet 2 Monate
Unterwegs 2 Monate
Weltsichten 2 Wochen
Wirtschaftsbeiträge 2 Monate
WissensWerte 2 Monate
Vis à Vis 2 Monate
Zwölfzweiundzwanzig 2 Monate
 
Längerfristige Programmprojekte Abhängig von der Dauer