Inforadio

Inforadio

Do, 24.04.2014 | 12:58 Uhr

Service

Wetter

Hier finden Sie aktuelle Temperaturen, das Biowetter, die Pollenflug-Vorhersage, sowie die 7-Tage-Vorschau für Berlin und Brandenburg._mehr

Verkehr

Aktuelle Staumeldungen und umfassende Verkehrshinweise für die Straßen und Autobahnen in Berlin & Brandenburg finden Sie hier
mehr

Rufen Sie uns an, wenn Sie im Stau stehen

Von 05:30 bis 21:00 Uhr täglich unter der kostenlosen Nummer 0800 9000-931. Unterstützen Sie unseren aktuellen Verkehrsservice und helfen Sie anderen Inforadio-Hörern. _mehr

Smartphone-App

Copyright: rbb Inforadio

Inforadio für unterwegs

Smart auch auf dem Phone: Nachrichten für unterwegs - die Inforadio-App für Apple- und Google-play-Geräte. _mehr

rbb PRAXIS

Audio 24.04.14

rbb PRAXIS, 24.04.2014

Allergische Kinder besser schützen

Ein anaphylaktischer Schock - eine schwere allergische Reaktion - kann gravierende Folgen bis hin zum Tod haben. Die Symptome sind bei den Betroffenen sehr unterschiedlich - von Atemnot, Übelkeit bis hin zur Bewusstlosigkeit. Dann gilt es schnell zu handeln. Allergologen und der Deutsche Allergie- und Asthmabund fordern, dass die Kitas und Schulen in Deutschland besser auf solche Notfälle vorbereitet sein müssten. Nadine Bader berichtet.

Herzlich willkommen!

Video 25.10.13

Unsere Redaktion

Wir bei Inforadio

Hier lernen Sie die Macher, die Arbeit, und unsere Inforadio-Redaktion im Haus des Rundfunks an der Berliner Masurenallee kennen.

+++ Eilmeldung +++ Eilmeldung +++ Eilmeldung +++

Russlands Präsident Waladimir Putin vor der Presse (Bild: DPA

Putin droht mit "Konsequenzen"

Wladimir Putin hat laut der Agentur AFP mit "Konsequenzen" gedroht, sollte die Ukraine im Osten des Landes tatsächlich das Militär gegen die Bevölkerung einsetzen. Das sei ein "schweres Verbrechen am eigenen Volk", so der russische Präsident. Zuvor waren bei einem Militäreinsatz im ostukrainischen Slawjansk nach Angaben aus Kiew mehrere pro-russische Aktivisten getötet worden.

Inforadio Topthema

Zwei Kinder stehen vor den Trümmern des Rana-Plaza-Gebäudes in Savar, Bangladesch (Juni 2013) (Bild: dpa)

Bangladesch

Ein Jahr nach dem Fabrikunglück

Vor einem Jahr stürtzte in Bangladesch der Fabrik-Gebäudekomplex "Rana Plaza" ein. Ein Jahr danach haben noch immer viele der Opfer keine Entschädigung erhalten. _mehr

Jetzt im Programm

12:58 Uhr

Verkehrsservice

13:00 Uhr

Nachrichten, Wetter

13:05 Uhr

Wiederaufbau Garnisonkirche Potsdam

Programmhighlights

Formel 1

Prozess gegen Ecclestone beginnt

In München beginnt am Donnerstag der Prozess gegen Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone wegen Verdachts der Bestechung in Millionenhöhe. Fragen an den Gerichtsreporter Armin Friz. _mehr

Brasilien

Krawalle statt Fußball-Fest?

Kurz vor Beginn der WM gibt es heftige Unruhen in Rio. Klemens Paffhausen vom katholischen Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat sieht die Sicherheit aber nicht gefährdet. _mehr

Vis-à-vis - Das Gespräch

"Im Innern bleibt man 18"

In "Miss Sixty" spielt Iris Berben eine mit 60 in den Zwangs-Ruhestand versetzte Frau, die nicht von Kreuzfahrten träumen will. Alexander Soyez sprach mit ihr über Träume und Jugendlichkeit im Alter. _mehr

Ukraine-Konflikt

"Der Westen versteht die Ukraine nicht"

Die Lage in der Ukraine ist verfahren. Alexander Sorkin, Redaktuer beim russischen Radiosender "Stimme Russlands", sieht die Schuld beim Westen: Der verstehe die Ukraine nicht. _mehr

UEFA Champions League

Ballbesitz schießt keine Tore

Selten spielte eine Mannschaft so dominant bei Real Madrid - doch genützt hat es den Bayern nichts: Durch das 0:1 im Halbfinal-Hinspiel steht der Triple-Sieger im Rückspiel mächtig unter Zugzwang. _mehr

Wissenschaft

60 Jahre Solarzelle

Am 25. April 1954 präsentierten die Bell Laboratories in New York die erste funktionsfähige Silizium-Solarzelle, die mehr Strom hervorbrachte als die bekannten Fotozellen aus Lichtschranken und Messtechnik. _mehr

Livestream

Moderation

Oliver Rehlinger (Bild: Dieter Freiberg, Inforadio, rbb)

Oliver Rehlinger

live im Studio _mehr

Fragen und anmelden!

Ein Masterplan für die Bebauung des Tempelhofer Feldes ist auf dem Tempelhofer Feld zu sehen (Bild: dpa)

Podiumsdiskussion

Forum Tempelhofer Feld

Hier können Sie sich für das Forum zum Volksentscheid Tempelhofer Feld anmelden oder bereits jetzt Ihre Frage loswerden! _mehr

Sport im Inforadio

Höhepunkte der Woche

Was bringt die Sportwoche? Worauf können sich die Inforadio-Hörer freuen? _mehr

Veranstaltungen

Eine Frau sitzt auf dem Tempelhofer Feld, dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof in Berlin (Bild: dpa)

Das Forum mit Ute Holzhey

Volksentscheid Tempelhofer Feld

100 Prozent Tempelhofer Feld! Aus dem Volksbegehren wird ein Volksentscheid. Der Senat will die Randbebauung mit 4.200 Wohnungen und 425.000 Quadratmeter Gewerbefläche. Und was wollen die Bürger? Am 28.04.2014 um 18:00 Uhr. _mehr

Programm Spezial

Inforadio auf Schulbesuch, im Hintergrund Herr Bachmann und die 7d der Röntgenoberschule [rbb]

Nach der Schulreform

Mit dem Start der Sekundarschule hat in Berlin eine neue Ära im Bildungsbereich begonnen. Inforadio begleitet Schüler und Lehrer in einem Langzeit-Radioprojekt.  _mehr

Podcast

Bild Podcast

  _mehr

Social Media