Justus Bender (Bild: privat)
Justus Bender
Bild: Justus Bender

- Was will die AfD?

Wenn der 19. Deutsche Bundestag sich in der nächsten Woche konstituiert, dann ist zum ersten Mal seit langem eine neue Partei im Parlament vertreten: Die Alternative für Deutschland wurde mit 12,6 Prozent der Stimmen gewählt und stellt mit ihren 94 Mandaten die drittstärkste Fraktion. Über das Innenleben der Partei spricht Sabina Matthay mit dem Buchautor Justus Bender (Wdh. vom 4.3.17).

Das Wahlergebnis für die AfD überraschte und erschreckte viele. Denn zwischenzeitlich war die Zustimmung für die Partei, die wahlweise als rechtsradikal, rechtsextrem und rechtspopulistisch beschrieben wird, stark gesunken.

Der Journalist Justus Bender, Autor eines Buches über die AfD, rechnete jedoch bereits im Frühjahr damit, dass die Partei sich pünktlich zur Bundestagswahl wieder erholen werde. Sabina Matthay hatte Anfang März dieses Jahres mit ihm gesprochen.

Erstsendung:
04.03.2017

Sendung

Bild: rbb/Gundula Krause
rbb Presse & Information

Zwölfzweiundzwanzig

Zwölfzweiundzwanzig ist das große Interview im Inforadio. Sabina Matthay führt Gespräche mit interessanten Gästen aus Politik und Gesellschaft zu vieldiskutierten Themen.