Mit dem Bus unterwegs von Jerusalem nach Masada. An dem quasi terrassierten Uferbereich des Toten Meeres kann man ganz gut das fallen des Wasserspiegels um in Augenblick 1 Meter pro Jahr erkennen.
imago/Frank Brexel
Bild: imago/Frank Brexel

- Rettungsprojekt für das Tote Meer

Wer es schon einmal gesehen hat, ist fasziniert: Das Tote Meer, das Israel, Palästina und Jordanien trennt. Die Farbe ist einzigartig und im Wasser liegend Zeitung lesen auch. Der hohe Salzgehalt verhindert ein Untergehen. Aber: Der Pegel des Toten Meeres sinkt dramatisch. Ein gemeinsames Projekt von Jordanien und Israel soll das einzigartige Naturphänomen retten. Ein Beitrag von Anna Osius, ARD-Korrespondentin für Jordanien.

Am kommenden Sonntag können Sie in den Wissenswerten ein langes Feature von Anna Osius über das Tote Meer und die Rettungspläne hören: um 9:45 Uhr und 17:25 Uhr

Erstsendung:
04.09.2017

Sendung

Der Roboter I2D2s mit seinem Erfinder Christoph Hocke (Bild: dpa)
dpa

WissensWerte

Was ist wissenswert in Naturwissenschaft und Technik? Auf diese und andere Fragestellungen rund um Wissenschaft und Forschung geben Thomas Prinzler und  Kollegen Antworten.