Proteste der IG Metall vor dem Siemens Palais
imago/DeFodi
Bild: imago/DeFodi

- IG Metall: Kritik an Plänen zum Stellenabbau bei Siemens

Trotz Rekordergebnis beim Geschäft 2017 hat Siemens erhebliche Probleme. Vor allem die Einnahmen in der Gasturbinensparte sind eingebrochen. Dem will Siemens mit massiver Stelleneinsparung begegnen. Das würde besonders stark ostdeutsche Standorte treffen, fürchtet die IG Metall. Wirtschaftsreporter Johannes Frewel berichtet.

Zurück zur Übersicht

Zentrale Deutsche Börse (Bild: dpa)
dpa

Wirtschaft aktuell

Überregional kompetent - regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt Tag für Tag diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsen-Highlights.