Ein Rolls Royce Mitarbeiter betrachtet am 08.11.2017 in Dahlewitz (Brandenburg) im Prüfzentrum für Power-Gearbox-Getriebe eine Simulation des Getriebes.
dpa, Bernd Settnik
Bild: dpa, Bernd Settnik

- Rolls Royce eröffnet High-Tech-Prüfstand in Dahlewitz

Seit fast 25 Jahren investiert der britische Triebwerkshersteller Rolls Royce im brandenburgischen Dahlewitz große Summen in deutsche Hightech-Forschung. Jetzt geht dort ein Testzentrum für Triebwerksgetriebe in Betrieb, die Leistungen bis zu 100.000 PS übertragen können. Für Rolls Royce geht es dabei um seine wirtschaftliche Zukunft im nächsten Jahrzehnt in der EU. Ein Beitrag von Johannes Frewel.

Zurück zur Übersicht

Zentrale Deutsche Börse (Bild: dpa)
dpa

Wirtschaft aktuell

Überregional kompetent - regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt Tag für Tag diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsen-Highlights.