Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang steht mit Händen in den Hüften nach dem Tor zum 3:2. Copyright: xKirchner/DavidxInderliedx
Kirchner/David Inderlied/imago
Bild: Kirchner/David Inderlied/imago

Donnerstag, 7. Dezember 2017 - Ermutigende Niederlage für den BVB

Borussia Dortmund spielt trotz unwürdiger Champions-League-Bilanz weiter in Europa. Obwohl das Team von Trainer Peter Bosz am Mittwoch mit 2:3 (1:2) gegen die B-Elf von Real Madrid unterlag, sicherte es sich mit einer historischen Negativmarke von nur zwei Punkten den Einzug in die Europa League. Anne van Eickels berichtet.

Zurück zur Übersicht

Hertha BSC - Olympiastadion (Bild: dpa)
dpa

Sport im Inforadio

Ergebnisse, Interviews, Sieger und Verlierer des Tages. Dazu am Wochenende Fußball satt: Erste und zweite Liga live, natürlich mit der Bundesliga-Konferenz und dem Tippspiel.