Auf dem Podium v.l.n.r. Dieter Lehmkuhl, UlrikeScheuermann, Ute Holzhey, Lydia Kirchner und der Dänische Botschafter Friis Arne Petersen
Inforadio/Begzada Kilian
Bild: Inforadio/Begzada Kilian

- Macht. Geld. Glücklich?

Jeder Mensch, jedes Wesen will glücklich sein. Jeder möchte frei sein von Leid. Doch in der Welt des zunehmenden Terrors ist das schwer zu erreichen. Die Dänen schaffen das. Nach dem jüngsten "World Happpiness Report" der UN sind sie wieder einmal das glücklichste Volk der Welt. Glückliche Dänen - und was ist mit uns? Ute Holzhey diskutiert mit ihren Gästen.

Auch die Deutschen holen auf. Wir schafften in diesem Jahr immerhin einen deutlichen Sprung nach vorn auf Platz 16. Das ist gut, klärt aber nicht die Frage, warum die Dänen dennoch konstant in der obersten Glücksliga mitspielen? Liegt das an dem weit-gespannten sozialen Netz, an der breiten Mittelschicht in Dänemark? Schafft soziale Sicherheit Zufriedenheit? Was macht uns glücklich?

Wir begeben uns auf die Suche nach den Glücksfaktoren.

Podiumsgäste:
Friis Arne Petersen

Dänischer Botschafter in Berlin
Lydia Kirchner

Kulturanalytikerin und Forscherin am Happiness Research Institut in Kopenhagen
Dieter Lehmkuhl  

Millionär und Initiator der Initiative Vermögende für eine Vermögensabgabe
Ulrike Scheuermann 

Diplom-Psychologin und Buchautorin

Moderation: Ute Holzhey, Leiterin der Inforadio-Wirtschaftsredaktion (rbb)

Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung der Königlichen Dänischen Botschaft in Zusammenarbeit mit Inforadio (rbb) vom 16.12.2016.

Erstsendung:
08.01.2017

Sendung

Podium v.l.n.r. Christian Alexander Scholber, Iris Pigeot, Harald Asel, Gert G. Wagner (Bild: Inforadio/Kilian)

Das Forum

Im Forum begegnen sich jede Woche hochrangige Gesprächspartner aus allen Bereichen des modernen Lebens. Aktuelle politische, kulturelle und religiöse Ereignisse in Deutschland und der Welt sind Gegenstand der Debatten.