Das Podium v.l.n.r. Dr. Tobia Bezzola, Léontine Meijer-van Mensch, Harald Asel, Prof. Dr. Bruno S. Frey und Johannes Wien (Bild: Inforadio/Begzada Kilian)
Begzada Kilian
Bild: Begzada Kilian

- Freier Eintritt ins Humboldt Forum?

Es war ein Überraschungscoup Anfang November, als Neil MacGregor, einer der drei Gründungsintendanten des Humboldt Forums, bei der Präsentation seiner Pläne das Thema "Freier Eintritt" anschnitt. Dabei werden solche Projekte längst in vielen Museen diskutiert, liegen Erfahrungswerte aus dem In- und Ausland vor.  Darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.

Befürworter erhoffen sich, dass die derzeit eher zögerlich auf den Neubau reagierenden Berlinerinnen und Berliner in Scharen angelockt werden und Menschen jenseits der üblichen Museumsgänger angesprochen werden. Kritiker weisen auf die Haltung hin: "wenn‘s nix kostet, taugt‘s auch nix" und fragen, woher die bereits eingeplanten Gelder sonst kommen sollen.

Ist das nur ein Nebenschauplatz des Produktmarketings? Oder führt die Frage ins Zentrum dessen, was das Humboldt Forum sein könnte, ein Ort des Austausches und der inhaltlichen Teilhabe mit Werkstattcharakter?

Podiumsgäste:
Dr. Tobia Bezzola  
Direktor des Folkwang Museums in Essen
Prof. Dr. Bruno S. Frey

Ständiger Gastprofessor Universität Basel und Forschungsdirektor CREMA Zürich
Léontine Meijer-van Mensch  

designierte Programmdirektorin des Jüdischen Museums Berlin
Johannes Wien  

Vorstand und Sprecher der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss

Moderation: Harald Asel, Inforadio (rbb)

Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss  in Zusammenarbeit mit Inforadio (rbb) vom 13.12.2016.  

Sendung

Podium v.l.n.r. Christian Alexander Scholber, Iris Pigeot, Harald Asel, Gert G. Wagner (Bild: Inforadio/Kilian)

Das Forum

Im Forum begegnen sich jede Woche hochrangige Gesprächspartner aus allen Bereichen des modernen Lebens. Aktuelle politische, kulturelle und religiöse Ereignisse in Deutschland und der Welt sind Gegenstand der Debatten.