Aufgegabelt

Die aktuelle Sendung

Das "Grill Royal" in der Berliner Friedrichstraße (Bild: imago/Schöning)

"Mondän, lässig, schick, hedonistisch" - Zehn Jahre Grill Royal

In dieser Ausgabe "Aufgegabelt" lädt Reiner Veit zu Gesprächen über ein legendäres Berliner Restaurant ein, das weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist: Das Grill Royal. Vor zehn Jahren - am 8. März 2007 - eröffnete das Restaurant in der Friedrichstraße 105, direkt an der Spree.

  • Aufgegabelt

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihr Moderator

Sendungsarchiv

Luisa Gianitti mit frischer Pasta - Foto: Julie Frommelt

Süditalienische Feinkost und Weine aus Duttweiler

Um Weine aus der Mitte der Pfalz - der deutschen Toscana - und um ausgesuchte Feinkost aus der Region um Neapel geht es in dieser Ausgabe von "Aufgegabelt" mit Reiner Veit.

Moritz Estermann und Dalad Kambhu (Bild: Robert Rieger/Freunde von Freunden)

Neuer Hotspot für Genießer: Tiergartens Süden

Reiner Veit nimmt Sie in dieser Ausgabe von "Aufgegabelt" mit zu einem Besuch bei Nikolaus Hahn, dem neuen Küchenchef des Restaurants am Steinplatz. Außerdem unterhält er sich mit Dalad Kambhu, Küchenchefin im neuen, wunderbar zeitgenössisch-thailändischen Restaurant "Kin Dee" in Berlin-Tiergarten - ein Bezirk, in dem sich was tut: Das "Panama", "Stick 'n' Sushi" oder die "Brassierie Lumiere", alle in der Potsdamer Straße. Jetzt ist das "Kin Dee" gleich um die Ecke in der Lützowstraße 81 dazugekommen.  

Coq au vin rouge (Bild: Alt Luxemburg)

Klassiker und Bistroküche aus Meisterhand

Reiner Veit stellt Ihnen in dieser Ausgabe von "Aufgegabelt" das Bistro "Grundschlag" am Flinsberger Platz vor. Und er lädt Sie zu einer wunderbaren kulinarischen Retrospektive über 35 Jahre klassische Kochkunst im Charlottenburger Restaurant "Alt Luxemburg" von Küchenchef Karl Wannemacher ein.

Weinreben im französischen Roussillon (Bild: imago/blickwinkel)

Vom Bankhaus in den Weingarten

Ein ehemaliger Schweizer Banker, der inzwischen viel lieber als Winzer in Südfrankreich komplexe und charaktervolle Weine produziert, und ein Österreicher, der in Berlin in zwei Restaurants Statthalter des spanischen Sternekochs Paco Perez ist - darum geht es in der 500. Ausgabe "Aufgegabelt".

Backwaren (Bild: colourbox.com)

Besondere Backwaren aus Neukölln

In dieser Ausgabe "Aufgegabelt" geht es erster Linie um tolle Backwaren aus Berlin: Während die "Bread Station" in Neukölln einzigartiges Brot anzubieten hat, gibt es gleich nebenan bei "Martins Place" ebenso hervorragende Torten und Kuchen. Schließlich war Reiner Veit noch im Restaurant "Horváth" in Kreuzberg, um dort die inzwischen berühmt gewordene "alkoholfreie Menübegleitung" zu probieren.

Bobbi und Justin in der Bar im Pauly Saal (Bild: Florian Bolk)

"Ein Bartender braucht Instinkt und Geduld"

Reiner Veit lädt ein zu einem Gespräch über das Arbeiten in einer Bar. Dazu hat er sich für diese Ausgabe "Aufgegabelt" mit zwei Profis unterhalten: der Kanadierin Bobbi Kay und dem US-Amerikaner Justin Powell. Die beiden sind privat und arbeitsmäßig ein wunderbares Team. Zusammen stehen sie in der Bar im Pauly Saal hinter dem Tresen und zählen zu den besten Bartendern der Stadt.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Mops vor dem Berliner Dom (Bild: imago)

Hundert Sekunden Leben

Renée Zucker und Thomas Hollmann filtern mit wachen Sinnen hundert Sekunden aus dem Leben und stellen sie uns vor: Prägnant, verspielt und auf den Punkt.

Logo rbb PRAXIS

rbb PRAXIS

Im Gesundheitsratgeber geht es um Vorsorge, medizinische Entwicklungen und neue Therapieformen.