Aufgegabelt

Die aktuelle Sendung

Backwaren (Bild: colourbox.com)

Besondere Backwaren aus Neukölln

In dieser Ausgabe "Aufgegabelt" geht es erster Linie um tolle Backwaren aus Berlin: Während die "Bread Station" in Neukölln einzigartiges Brot anzubieten hat, gibt es gleich nebenan bei "Martins Place" ebenso hervorragende Torten und Kuchen. Schließlich war Reiner Veit noch im Restaurant "Horváth" in Kreuzberg, um dort die inzwischen berühmt gewordene "alkoholfreie Menübegleitung" zu probieren.

  • Aufgegabelt

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihr Moderator

Sendungsarchiv

Bobbi und Justin in der Bar im Pauly Saal (Bild: Florian Bolk)

"Ein Bartender braucht Instinkt und Geduld"

Reiner Veit lädt ein zu einem Gespräch über das Arbeiten in einer Bar. Dazu hat er sich für diese Ausgabe "Aufgegabelt" mit zwei Profis unterhalten: der Kanadierin Bobbi Kay und dem US-Amerikaner Justin Powell. Die beiden sind privat und arbeitsmäßig ein wunderbares Team. Zusammen stehen sie in der Bar im Pauly Saal hinter dem Tresen und zählen zu den besten Bartendern der Stadt.

Berlinale: Kulinarisches Kino (Bild: imago/Piero Chiussi)

Die kulinarische Seite der Berlinale

Kurz vor dem Start der 67. Berlinale lädt Reiner Veit ein zu einem Vorausblick auf die kulinarische Seite der Internationalen Filmfestspiele, und er stellt die Restaurants "Ki NOVA" und "Sticks 'n' Sushi" vor. Beide befinden sich in Laufnähe zum Potsdamer Platz.  

Ein Winzer bei der Traubenernte (Bild: colourbox.com)

Außergewöhnliche Winzer

In dieser Ausgabe "Aufgegabelt" geht es um zwei Winzer, die eine ganz eigene Sicht auf den Wein haben und ihn auf je ganz spezielle Weise kultivieren: den Winzer-Querkopf Sébastien Riffault von der Loire und Hanspeter Ziereisen, der im Markgräfler Land mit seiner Frau sehr besondere Weine macht.

Tresen in einer Bar mit Mix-Getränken (Bild: colourbox.com)

Wo trinkt Berlin - und was?

In dieser Ausgabe "Aufgegabelt" lädt Reiner Veit ein zu einem Ausflug in die Berliner Bar-Szene: Die Autorin Cathrin Brandes und der Fotograf Florian Bolk haben viele Berliner Bars besucht und die Damen und Herren hinter dem Tresen porträtiert.

Eine Terrine mit Rinderbrühe umgeben von Gemüsen (Bild: colourbox.com)

Köstliches aus Knochen und Kräutern

Um einen Kräuterlikör mit Geschichte und seltsamem Namen aus Berlin Prenzlauer Berg und um gesunde Rinder-Knochenbrühe aus Berlin Charlottenburg geht es in dieser Ausgabe "Aufgegabelt."

Andreas Krolik (Bild: Lafleur Frankfurt)

Feinfühliger Aromenjongleur

Einen Ausflug nach Frankfurt/Main gibt es in der ersten Ausgabe "Aufgegabelt" zum "Koch des Jahres" Andreas Krolik. Im November 2016 hat der Restaurantführer GaultMillau den Küchenchef des Restaurants Lafleur am Frankfurter Palmengarten mit dem Titel geehrt. Reiner Veit sprach mit Andreas Krolik über seinen außergewöhnlichen Werdegang und über seine Küche.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Mops vor dem Berliner Dom (Bild: imago)

Hundert Sekunden Leben

Renée Zucker und Thomas Hollmann filtern mit wachen Sinnen hundert Sekunden aus dem Leben und stellen sie uns vor: Prägnant, verspielt und auf den Punkt.

Logo rbb PRAXIS

rbb PRAXIS

Im Gesundheitsratgeber geht es um Vorsorge, medizinische Entwicklungen und neue Therapieformen.