Aufgegabelt

Die aktuelle Sendung

Nordindische Küche: Hühnerspieße
imago/CHROMORANGE

Indisch - geht auch richtig gut

Die nordindische Küche und die dazu passenden - nichtindischen - Weine: Darum geht es in dieser Ausgabe "Aufgegabelt". In Europa gilt London als kulinarische Hauptstadt indischer Kochkultur - aber auch in Berlin finden sich jede Menge indischer Restaurants. Allerdings haben sie hierzulande meist den Ruf, vor allem billig zu sein. Aber es gibt auch die guten Ausnahmen - wie beispielsweise das "Bahadur" in der Sigmaringer Straße in Berlin Wilmersdorf. Reiner Veit sprach mit dessen Besitzer Gaurav Sharma, einem ehemaligen Maschinenbau-Ingenieur.

  • Aufgegabelt

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihr Moderator

Sendungsarchiv

Frisch geroesteter Kaffee mit einer Holzschaufel
Colourbox

Viel mehr als nur ein Heißgetränk

Für manch einen ist er unabdingbar, um gut in den Tag zu starten. Er duftet köstlich und er schmeckt köstlich. Die Rede ist von Kaffee, den es in zahlreichen Varianten gibt. Ein guter Grund für Reiner Veit, sich in dieser Ausgabe von "Aufgegabelt" ganz dem koffeinhaltigen Getränk zu widmen. Sie erfahren viel Wissenswertes über heißen, aber auch kalten Kaffee und über Röstarten - denn Kaffee ist nicht gleich Kaffee. Gerade deshalb erfahren Kaffeeröstereien auch in Berlin seit einiger Zeit einen regelrechten Boom.

Gesund und bunt: Die "Schnellen Schüsseln" im Vollbluth
Vollbluth

Deftiges aus Meisterhand und bunte Schüsseln

Nach den Sommerwiederholungen begrüßt Sie Reiner Veit zu einer ganz neuen "Aufgegabelt"-Ausgabe, in der er auch gleich zwei Neueröffnungen in Berlin vorstellt. Die beiden Restaurants befinden sich nicht in Mitte oder in Prenzlauer Berg, sondern im Westen der Stadt. Im zweiten Berliner "Meisterstück" ist das Angebot eher rustikal und deftig, das "Vollbluth" setzt auf leichtere Gerichte. Was beide Läden gemein haben: hier landen erstklassige Produkte zu guten Preisen auf den Tischen.

Bobbi und Justin in der Bar im Pauly Saal (Bild: Florian Bolk)

"Ein Bartender braucht viel Geduld und Instinkt"

Reiner Veit lädt ein zu einem Gespräch über das Arbeiten in einer Bar. Dazu hat er sich für diese Wiederholungs-Ausgabe "Aufgegabelt" mit zwei Profis unterhalten: der Kanadierin Bobbi Kay und dem US-Amerikaner Justin Powell. Die beiden sind privat und arbeitsmäßig ein wunderbares Team. Zusammen stehen sie in der Bar im Pauly Saal hinter dem Tresen und zählen zu den besten Bartendern der Stadt.

Das Restaurant "17fuffzig" in der "Bleiche" - Burg im Spreewald - © Bleiche Resort & Spa/Nikolaj Georgiew
Bleiche Resort & Spa/Nikolaj Georgiew

Junge Küchenchefs in Sterne-Häusern

In dieser Wiederholungs-Ausgabe "Aufgegabelt" geht es um zwei junge Küchenchefs, die in Berlin und Brandenburg Restaurants übernommen haben, über denen jeweils ein Michelin-Stern schwebt. Den wollen die Besitzer der Häuser auch gerne so lange wie möglich behalten. René Klages vom "17fuffzig" und Christian Schagerl vom "Richard" sprachen mit Reiner Veit über ihre jeweiligen Küchen-Konzepte, die den Stern durchaus länger halten könnten.

Herbstsession

Schöne Gläser- und Flaschenwelt

In dieser Wiederholungs-Ausgabe "Aufgegabelt" geht es um jede Menge Gläser und den einen oder anderen Einmach-Tipp. Denn die Zeit fürs Einmachen ist reif wie das Obst: Mirabellen, Pflaumen oder Äpfel. Fürs Eingemachte braucht es aber gute und vielfältige Gefäße, die Einmachgläser.

Das "Grill Royal" in der Berliner Friedrichstraße (Bild: imago/Schöning)
imago/Schöning

Zehn Jahre Grill Royal

In dieser Ausgabe "Aufgegabelt" lädt Reiner Veit zu Gesprächen über ein legendäres Berliner Restaurant ein, das weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist: Das Grill Royal. Vor zehn Jahren - im März 2007 - eröffnete das Restaurant in der Friedrichstraße 105, direkt an der Spree.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Mops vor dem Berliner Dom (Bild: imago)

Hundert Sekunden Leben

Renée Zucker und Thomas Hollmann filtern mit wachen Sinnen hundert Sekunden aus dem Leben und stellen sie uns vor: Prägnant, verspielt und auf den Punkt.

Logo rbb PRAXIS

rbb PRAXIS

Im Gesundheitsratgeber geht es um Vorsorge, medizinische Entwicklungen und neue Therapieformen.