Der Clown Pennywise mit einem roten Ballon aus dem Film "Es" (Quelle: Warner Bros. Entertainment Inc./Brooke Palmer)
Warner Bros. Entertainment Inc./Brooke Palmer
Bild: Warner Bros. Entertainment Inc./Brooke Palmer

- Ein Drama, ein Märchen - und ein Horroclown

Unser Kinoblick schweift heute in die Schweiz, wo das zu Beginn noch belächelte "Zürich Film Festival" bei seiner mittlerweile dreizehnten Ausgabe große Geschütze auffährt. Aber zunächst bleiben wir in Deutschland bei den Kinostarts der Woche:  Familiendramen, Königsmärchen und – der gruselige Horrorclown aus Stephen Kings "Es“ stehen an. Jakob Bauer berichtet.

Die Beiträge

RSS-Feed
  • Neu im Kino 

    Filmstill: Es
    Warner Bros

    Es

    Ein gruseliges und hervorragend inszeniertes Abtauchen in die totgeschwiegenen Abgründe des idyllischen Kleinstadtlebens - das ist die neue Verfilmung von Stephen Kings "Es"

  • Neu im Kino 

    Kinostart "Victoria und Abdul" , Bild: Peter Mountain / Focus Features/Universal Picture/dpa
    Universal Picture/Peter Mountain/dpa

    Victoria und Abdul

    "Victoria & Abdul" ist Feelgood-Fiktion nach einer wahren Geschichte über die besondere Beziehung zwischen der Königin Englands und einem indischen Diener, der zu ihrem Berater, Lehrer und Vertrauten wurde.

  • Neu im Kino 

    Regisseurin Julia Ziesche (Quelle: rbb)
    rbb

    Wann endlich küsst du mich

    Das Regie-Debüt "Wann endlich küsst du mich" von Julia Ziesche ist eine erfrischende Mutter-Tochter-Geschichte über drei Generationen: Es geht um Großmutter, Mutter und ihre beiden Töchter.

  • Kinogespräch 

    Eine Szene des Films "Cars 3"
    Disney, Pixar

    Cars 3

    Nachdem 2016 so viele neue Trickfilme ins Kino gekommen sind, ist es dieses Jahr wieder etwas ruhiger geworden. Vor allem Fortsetzungen beherrschen den Markt. In dieser Woche beginnt das Rennen für den 3. Teil der Cars-Reihe. Ein Gespräch mit dem Regisseur Brian Fee.

  • Beitrag 

    Stadtansicht von Zürich
    Colourbox

    Zürich Film Festival

    Dietrich Karl Mäurer gibt einen Ausblick auf das Zürich Film Festival.

  • Filmgespräch 

    Filmstill "Die beste aller Welten"
    RitzlFilm

    Die beste aller Welten

    Der Film "Die beste aller Welten" läuft in dieser Woche im Kino an. Anke Sterneborg hat mit Regisseur Adrian Goiginger gesprochen.

Veranstaltungstipp

Werkschau im Babylon

vom 03.10 - 08.10.
Filme von Peter Fleischmann im Kino Babylon

Sendung

Studenten sitzen am 17.10.2011 in einem großen Kinosaal (Foto: dpa)
dpa

Abgedreht

Das Magazin für Cineasten und alle, die hinter die Kulissen der Filmwirtschaft blicken möchten. Filmkritiken, Gespräche mit Filmemachern, Regisseuren, Schauspielern und Produzenten.