Abgedreht

Aktuelle Sendung

Noémie Merlant in Der Himmel wird warten © Guy Ferrandis

Wie werden aus Teenagern Terroristen?

In dieser "Abgedreht"-Ausgabe stellen wir der Regisseurin des Films "Der Himmel wird warten", Marie-Castille Mention-Schaar, die Frage, wie aus jungen Mädchen aus unauffälligen Verhältnissen Terroristinnen oder IS-Kämpferinnen werden können. Zu Wort kommen außerdem der Regisseur des Dokumentarfilms "Bauer unser", Robert Schabus, sowie Moritz Bleibtreu und Lukas Gregorowicz.  

  • Abgedreht

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre Moderatoren

Sendungs-Archiv

Deutscher Filmpreis "Lola" (Bild: Bernd von Jutrczenka/dpa)

Wer wird wie viele Lolas ernten?

Die Themen dieser Ausgabe: Ein Blick auf die Nominierungen für die Lolas, ein Gespräch mit Regisseur Bill Condon über sein Echtfilm-Trickfilm-Remake "Die Schöne und das Biest". Außerdem: Die neue Musical-Lust sowie ein neuer US-Horrorfilm als Auseinandersetzung mit Rassismus in den USA.

Filmstill: "Wilde Maus" (Bild: Majestic)

"Wilde Maus" meets "King Kong"

In der aktuellen Ausgabe von "Abgedreht" beschäftigt sich Alexander Soyez mit einem Festival, das ganz im Zeichen des Hip Hop steht. "Wilde Maus" heißt das Regiedebüt von Josef Hader.  Mehr dazu vom Regisseur selbst. Und: der frischgebackene Oscargewinner Barry Jenkins spricht über seinen einhellig als Meisterwerk gefeierten Film "Moonlight", einer der Neustart in dieser Woche. Daneben stellen wir natürlich auch alle übrigen wichtigen Neustarts der Woche vor.

Der junge Marx (Bild: Neue Visionen Filmverleih)

Von Wolverine über Marx zu Rauch

Mit einem kurzen Eindruck von der Oscarverleihung startet Alexander Soyez in diese Ausgabe von "Abgedreht". Neben den Neustarts in den Kinos in dieser Woche hat sich Alexander Soyez mit August Diehl über dessen neuen Film "Der junge Karl Marx" unterhalten. Ebenfalls im Interview: Regisseur James Mangold und Sir Patrick Stewart zum Film "Logan". Und der Maler Neo Rauch im Gespräch über die Dokumentation "Neo Rauch - Gefährten und Begleiter"

Männer rollen den roten Teppich für die Oscar-Verleihung aus (Foto: dpa)

Wer wird die begehrte Statue bekommen?

Die Oscars stehen vor der Tür, und wir geben eine kleine Voreinstimmung: Wer könnte und wer sollte ein paar der definitiv wichtigsten Filmpreise der Welt gewinnen? Außerdem sprechen wir mit dem Regisseur des Films "Neruda", Pablo Larrain, und wir blicken genauer auf die wahre Geschichte hinter Lion und stellen einige Filmstarts der Woche vor.

Die ungarische Autorin und Regisseurin Ildikó Enyedi steht mit ihrem Goldenen Bären für den Film "On Body and Soul" vor den Fotografen am Berlinale Palast (Quelle: dpa/Jens Kalaene)

So war die Berlinale 2017

In der Extra-Ausgabe von "Abgedreht" zieht Reiner Veit gemeinsam mit seinen Kollegen Anke Burmeister und Harald Asel eine Bilanz der Filmfestspiele 2017.

67. Internationale Filmfestspiele in Berlin: Der European Film Market im Martin-Gropius-Bau (Bild: Jens Kalaene/dpa)

Die vielen Gesichter der Berlinale

Die Berlinale, das ist für Viele: roter Teppich, große Stars und Dieter Kosslick. Doch die Berlinale ist noch viel mehr. Reiner Veit präsentiert Ihnen in vier Reportagen die unterschiedlichen Gesichter des Festivals: Die Bereiche, die vielleicht nicht so im Rampenlicht stehen, ohne die die Filmfestspiele aber nicht das wären, was sie sind.  Dazu zählen Kinder-Vorführungen ebenso wie Programme zur Integration von Geflüchteten.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Probe Staatsballett "Herrumbre" (Bild: dpa)

Kultur im Inforadio

Der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.

Die Schauspielerin Sophie Nelisse als Liesel Meminger in einer Filmszene des Kinofilms "Die Bücherdiebin". (Bild: dpa)

Quergelesen

Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.