Abgedreht

Aktuelle Sendung

Pierre Richard (Bild: imago/PanoramiC)

Gehört noch keineswegs zum alten Eisen

Es gibt ihn noch, den großen Blonden mit dem schwarzen Schuh - und er ist auch mit über 80 noch ziemlich rüstig: Pierre Richard. Ihn hat Alexander Soyez zum Interview getroffen und mit ihm über seine Rolle in "Monsieur Pierre geht online" gesprochen, außerdem haben wir die Schauspielerin Hiam Abass im Porträt und Nicole Kidman ist 50 geworden. Wie immer stellen wir auch einige der Filmstarts der Woche vor.

  • Abgedreht

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre Moderatoren

Sendungs-Archiv

Gal Gadot als Wonder Woman rennt in einer Szene des Films "Wonder Woman" durch ein Schlachtfeld (Bild: Clay Enos/Warner Bros/dpa)

Frauenpower aus Hollywood

"Wonder Woman" wird als Triumph gefeiert - vor der Kamera mit Gal Gadott in der Titelrolle und hinter der Kamera mit Patty Jenkins, die auf ihre Art beide damit Geschichte schreiben. Außerdem erinnern wir an Renate Holland Moritz, mit der am Mittwoch eine der wichtigsten und bekanntesten kritischen Stimmen der DDR gestorben ist und stellen wie immer einige der Filmstarts der Woche vor.

Filmstill: "The Dinner" (Bild: Tobis Film/dpa)

Ein Kammerspiel über den Zustand der Welt

In "The Dinner" entdecken zwei Paare, dass ihre Söhne für ein schreckliches Verbrechen verantwortlich sind. Im Gespräch dazu Laura Linney, die in diesem Film an der Seite von Richard Gere zu sehen ist. Zusammen mit Jerry Lewis hat Dean Martin Filmgeschichte geschrieben. In dieser Woche wäre der US-Amerikaner 100 Jahre alt geworden. Außerdem: Michael Moores neues Projekt nimmt weiter Fahrt auf. Und wie immer stellt Alexander Soyez auch in dieser Ausgabe von "Abgedreht" einige der Filmstarts dieser Woche vor.

"In Zeiten des abnehmenden Lichts"; © Hannes Hubach/X-Verleih AG

"Ich bin nie einem Stalinisten begegnet"

Ein Schweizer als DDR Parteifunktionär - geht das? Bestens! Mit Bruno Ganz in "Zeiten des abnehmenden Lichts". Über diese Besonderheit sprach Alexander Soyez mit dem Schauspieler und mit Matti Geschonnek, dem Regisseur des Films über die nicht einfache Übersetzung von Eugen Ruges Bestseller für die Leinwand. Ebenfalls zu Wort kommt auch Dwayne Johnson. Er spricht über seine Leinwand-Belebung der Kultserie "Baywatch". Und wir stellen einige der Filmstarts der Woche vor.

Diane Kruger als Katja sitzt in einer Szene von "Aus dem Nichts" an einem Busch (Bild: Warner Bros./Festival de Cannes/dpa)

Goldene Palme für "Aus dem Nichts"?

Die letzten Wettbewerbsfilme in Cannes sind gelaufen, die goldenen Palmen poliert, und am Sonntagabend abend wird sich zeigen, wer die großen Gewinner der 70. Jubiläums-Ausgabe des Filmfestivals sind. Möglicherweise ist Fatih Akins "Aus dem Nichts" dabei. Außerdem stellen wir auch in dieser Ausgabe Abgedreht wieder einige der Kinostarts der Woche vor und sprechen mit Max Riemelt über seine Rolle in "Berlin Syndrome".  

Beuys; Foto: Ute Klophaus © zeroonefilm/ bpk_ErnstvonSiemensKunststiftung_StiftungMuseumSchlossMoyland

Einzigartiger Mensch und Künstler

Regisseur Andreas Veiel hat sich mit seinem Dokumentarfilm "Beuys" auf die Spuren eines großen Künstlers begeben. Außerdem geht es in dieser Ausgabe "Abgedreht" um Cannes und die Weltpremiere des deutschen Beitrags "Western", wir sprechen mit Ridley Scott über die Erweckung seines Lieblings-Aliens, und über Michael Moore, der seinen Lieblingsfeind Trump zum Star seines nächsten Filmes macht. Und wie immer stellen wir auch einige der Kinostarts der Woche vor.

Ein Punkermädchen mit grün gefärbten Haaren und Piercings schaut auf einen Laptop (Quelle: Neue Visionen Filmverleih)

"Berlin Rebel High School" - Schule mal anders

Ein besonderer Film über eine besondere Schule – das ist "Berlin Rebel High School". Alexander Soyez hat Alexander Kleider zum Gespräch getroffen, den Regisseur des Dokumentarfilms. Ein Film, nicht zuletzt über ihn selbst, das ist Volker Schlöndorffs "Rückkehr nach Montauk". Außerdem im Gespräch: Dr. Reiner Rother von der Deutschen Kinemathek zu "Linientreu und populär. Das Ufa-Imperium 1933 bis 1945". Und natürlich präsentiert Ihnen Alexander Soyez auch in dieser Ausgabe von "Abgedreht" die Neustarts der Woche.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Probe Staatsballett "Herrumbre" (Bild: dpa)

Kultur im Inforadio

Der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.

Die Schauspielerin Sophie Nelisse als Liesel Meminger in einer Filmszene des Kinofilms "Die Bücherdiebin". (Bild: dpa)

Quergelesen

Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.