Abgedreht

Aktuelle Sendung

Filmstill: Valerian - Die Stadt der tausend Planeten (Bild: STX Entertainment)
STX Entertainment

"Valerian": Eine Weltraumoper

Bunte Retrobilder-Pracht - mit modernster Computertechnik auf die Leinwand gebracht. Das ist "Valerian", der in dieser Woche in die Kinos kommt. Wir stellen den Science-Fiction-Film, den Macher der Comicvorlage - Jean-Claude Mézières - und seine Geschichte vor - und wir haben den Regisseur Luc Besson im Interview. Außerdem beschäftigen wir uns mit der britischen Theaterlegende Sir Derek Jacobi und präsentieren wie immer einige der Filmstarts der Woche.

  • Abgedreht

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre Moderatoren

Sendungs-Archiv

Filmstill "Heißer Sommer" - Joachim Hasler, DDR 1967/68 - Foto: Herbert Kroiss, Standort: Filmmuseum Potsdam
Herbert Kroiss

Alles dreht sich - und bewegt sich

In dieser Ausgabe von "Abgedreht" geht es um den Tanz auf der Leinwand und im Kino in einer Ausstellung des Filmmuseums Potsdam. Außerdem gibt es Frankreich-Urlaub à la Coppola mit "Paris kann warten" und es geht um Jane Austen auf der Leinwand zum 200. Todestag der britischen Autorin. Und: Alexander Soyez stellt einige der Filmstarts der Woche vor.

Der Schauspieler Bill Nighy am 01.07.2017 in München bei Deutschlandpremiere des Films "Ihre beste Stunde"
dpa/Tobias Hase

Frauenpower und ein cooler Brite

Alexander Soyez hat mit einem ganz besonders coolen Briten gesprochen. Bill Nighy im Gespräch zu seinem Part in "Ihre beste Stunde". Eine Diva wird 90. Gina Lollobrigida feierte am 4. Juli Geburtstag. Zudem präsentiert Ihnen Alexander Soyez einige der Neustarts der Woche. Im Mittelpunkt stehen dabei Frauen. Darunter eine toughe Anwältin, ein pubertierendes Mädchen, eine Drehbuchschreiberin und eine Chansonsängerin. Dazu kommen Kleinstadtkiller und ein Ex-Bösewicht in dieser Ausgabe von "Abgedreht".

Filmstill: Sommerfest © Tom Trambow X Verleih AG
Tom Trambow X Verleih AG

Liebeserklärung an das Ruhrgebiet

Sönke Wortmann kehrt in den Ruhrpott zurück  - mit einem echten "Sommerfest": Alexander Soyez sprach mit ihm über seinen neuen Film. Außerdem in dieser Ausgabe "Abgedreht": Am Sonntag beginnt das Jüdische Filmfest in Berlin und Brandenburg, wir blicken auf das Leben des gerade verstorbenen schwedischen Stars Michael Nyqvist zurück und stellen einige der Kinostarts der Woche vor.

Pierre Richard (Bild: imago/PanoramiC)
imago/PanoramiC

Gehört noch keineswegs zum alten Eisen

Es gibt ihn noch, den großen Blonden mit dem schwarzen Schuh - und er ist auch mit über 80 noch ziemlich rüstig: Pierre Richard. Ihn hat Alexander Soyez zum Interview getroffen und mit ihm über seine Rolle in "Monsieur Pierre geht online" gesprochen, außerdem haben wir die Schauspielerin Hiam Abass im Porträt und Nicole Kidman ist 50 geworden. Wie immer stellen wir auch einige der Filmstarts der Woche vor.

Gal Gadot als Wonder Woman rennt in einer Szene des Films "Wonder Woman" durch ein Schlachtfeld (Bild: Clay Enos/Warner Bros/dpa)
Warner Bros

Frauenpower aus Hollywood

"Wonder Woman" wird als Triumph gefeiert - vor der Kamera mit Gal Gadott in der Titelrolle und hinter der Kamera mit Patty Jenkins, die auf ihre Art beide damit Geschichte schreiben. Außerdem erinnern wir an Renate Holland Moritz, mit der am Mittwoch eine der wichtigsten und bekanntesten kritischen Stimmen der DDR gestorben ist und stellen wie immer einige der Filmstarts der Woche vor.

Filmstill: "The Dinner" (Bild: Tobis Film/dpa)
TOBIS Film/dpa

Ein Kammerspiel über den Zustand der Welt

In "The Dinner" entdecken zwei Paare, dass ihre Söhne für ein schreckliches Verbrechen verantwortlich sind. Im Gespräch dazu Laura Linney, die in diesem Film an der Seite von Richard Gere zu sehen ist. Zusammen mit Jerry Lewis hat Dean Martin Filmgeschichte geschrieben. In dieser Woche wäre der US-Amerikaner 100 Jahre alt geworden. Außerdem: Michael Moores neues Projekt nimmt weiter Fahrt auf. Und wie immer stellt Alexander Soyez auch in dieser Ausgabe von "Abgedreht" einige der Filmstarts dieser Woche vor.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Probe Staatsballett "Herrumbre" (Bild: dpa)
dpa

Kultur im Inforadio

Der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.

Die Schauspielerin Sophie Nelisse als Liesel Meminger in einer Filmszene des Kinofilms "Die Bücherdiebin". (Bild: dpa)
dpa

Quergelesen

Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.