Abgedreht

Aktuelle Sendung

Schauspieler Götz George (2013) (Bild: Henning Kaiser/dpa(

Sie haben Kinogeschichte geschrieben

In dieser Ausgabe "Abgedreht" erinnern wir an Bud Spencer und Götz George, sprechen mit Otto Waalkes, der im neuen "Ice Age" wieder den Sid lispelt und wir machen einen kleinen Rundgang durch die Ausstellung "Things to Come" in der Kinemathek. Schließlich stellt Alexander Soyez einige der Filmstarts der Woche vor.

  • Abgedreht

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre Moderatoren

Sendungs-Archiv

Filmstill: The Neon Demon (Bild: Koch Media/dpa)

Von Männern zu Models

Nicolas Winding Refn war bisher berühmt für seine Filme "Drive" und "Only God Forgives". Jetzt hat er einen Perspektivwechsel viollzogen und schaut sich in der Modewelt um. "The Neon Demon“ heißt sein neuster Film. Alexander Soyez stellt ihn vor und hat den Regisseur getroffen.

Filmstill: "7 Göttinnen": Umweltaktivistin Nargis - Copyright Jungle Book Entertainment Swapnil Sonawane

Frau sein in Indien

In dieser Ausgabe "Abgedreht" geht es um die moderne Frau in Indien - wie sie feiert und lebt und wogegen sie sich wehren muss: Das ist Thema des Films "7 Göttinnen", außerdem gratulieren wir Robert De Niro zur Ernennung als Filmbotschafter New Yorks und wir stellen die auf DVD veröffentlichte zweite Staffel der britischen Erfolgsserie "Broadchurch" vor.

Nikolaj Lie Kaas in Erlösung © Henrik Ohsten

Schauspielen kann auch Therapie sein

In dieser Ausgabe des Kinomagazins "Abgedreht" spricht der dänische Schauspieler Nikolai Lie Kaas über seinen Part in der neuesten Verfilmung eines Krimibestsellers von Jussi Adler Olsen und wir porträtieren die Schauspielerin Diane Kruger, die in ihrem neusten Film "Sky" als Französin nach Amerika reist. Außerdem stellen wir einige der Kinostarts der Woche vor.

Szene aus dem Film "90 Minuten - bei Abpfif Frieden" mit Detlev Buck (re) und Moshe Ivgy. (Bild: Nadine Fraczkowsk © GRINGO films GmbH)

Jüdisches Filmfestival Berlin & Brandenburg

Das Jüdische Filmfestival lockt in den kommenden beiden Wochen mit einem frechen und bunten Programm. Alexander Soyez hat mit der Leiterin des Filmfestivals über manche Hürden vor dem Start gesprochen und er stellt in dieser Ausgabe "Abgedreht" Filme vor, die man sonst nicht im Kino sieht.

v.l.: Iris Berben, Prof. Monika Grütters, Christiane Paul [Sascha Radke / Filmakademie]

Die Lolas werden vergeben

Am Freitag werden beim Deutschen Filmpreis die Lolas vergeben. Inforadio-Kinoredakteur Alexander Soyez wirft einen Blick voraus und wagt die eine oder andere Prognose. Außerdem präsentiert er einige der Filmstarts dieser Woche, und stellt den Regisseur und Künstler Akiz vor.

Premiere von "Toni Erdmann" in Cannes (Sandra Huller, li, und Maren Ade, re) (Bild: dpa)

"Toni Erdmann" - ein klug gemachter und wahrer Film

In dieser Ausgabe "Abgedreht" blicken wir auf das Filmfestival in Cannes, wo Maren Ades "Toni Erdmann" großen Eindruck hinterlassen hat, wir sprechen mit Omar Sy über seine Rolle in "Monsieur Chocolat" und stellen einige der Filmstarts der Woche vor. 

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Probe Staatsballett "Herrumbre" (Bild: dpa)

Kultur im Inforadio

Der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.

Die Schauspielerin Sophie Nelisse als Liesel Meminger in einer Filmszene des Kinofilms "Die Bücherdiebin". (Bild: dpa)

Quergelesen

Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.