Abgedreht

Aktuelle Sendung

Ein wenig Glamour und Nahost

In dieser Ausgabe von Abgedreht: Eindrücke vom Filmfestival aus Cannes, ein Gespräch mit dem gefeierten israelischen Filmemacher Eran Riklis über seinen neuen Film "Mein Herz tanzt" und natürlich die wichtigsten neuen Filmstarts dieser Woche.

  • Abgedreht

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre Moderatoren

Sendungs-Archiv

Filmfestival Cannes 2015 (© imago/Independent Photo Agency)

Das Festival in Cannes hat begonnen

In dieser Ausgabe von Abgedreht: Ein bisschen Cannes, wo Mitte der Woche das wichtigste Filmfestival der Welt begonnen hat und am ersten Wochenende natürlich einige der spannendsten Filme laufen werden. Außerdem ein Gespräch mit dem dänischen Star Nikolaj Coster-Waldau.

or der Verleihung des Filmpreises wird die begehrte "Lola" schon einmal von einer Hostess präsentiert (Quelle: dpa)

Wer gewinnt eine "Lola"?

In dieser Ausgabe des Kinomagazins "Abgedreht" geht es um die Nominierungen zum Deutschen Filmpreis, wir stellen eine Auswahl der Kinostarts der Woche vor und sprechen mit den Regisseurinnen Sonja Heiss und Margarete von Trotta.

Alan Rickman bei der Kinopremiere von "Die Gärtnerin von Versailles"

Regisseur und Darsteller

In dieser Ausgabe "Abgedreht" sprechen wir mit Alan Rickman über seine zweite Regiearbeit "Die Gärtnerin von Versailles", über die Umsatzzahlen von Time Warner und den Wandel im Unterhaltungsgeschäft und stellen einige der Kinostarts der Woche vor.

Filmplakat "Neuland" - Copyright: Rise and Shine World Sales

Held im Verborgenen

In dieser Ausgabe "Abgedreht": ein Gespräch mit Christian Zingg, dem Lehrer aus dem Dokumentarfilm "Neuland" über eine Integrationsklasse in Basel, einige der Filmstarts der Woche und ein Porträt der Filmemacherin Andrea Roggon, die die Dokumentation "Mülheim Texas - Helge Schneider hier und dort" gedreht hat über einen Zeitraum von vier Jahren.

Nur eine Stunde Ruhe; Michel Leproux (Christian Clavier) © DCM

"Ein unmöglicher Typ"

Im letzten Jahr wurde Christian Clavier in Frankreich durch seinen Erfolg in "Monsieur Claude und seine Töchter" zum Superstar. Diese Woche ist sein neuer Film "Nur eine Stunde Ruhe" angelaufen. Ein Gespräch mit dem Schauspieler, die Filmstarts der Woche und Berichte von Filmfestivals in New York und Buenos Aires - das sind die Themen in "Abgedreht".

Elser - Er hätte die Welt verändert © NFP (Tobis)

Filmgeschichte und Geschichte im Film

In dieser Ausgabe unseres Kinomagazins geht es um Geschichte - um die Geschichte des Widerstands im 2.Weltkrieg und um Georg Elser. Dazu hat Alexander Soyez mit dem Regisseur Oliver Hirschbiegel und seinem Hauptdarsteller Christian Friedel gesprochen gesprochen.  

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Berlin: Schaubühne am Lehniner Platz: Szenenbild aus "Der Versuch, ein Stück zu machen, das die Welt verändert (Bild: imago)

Kultur im Inforadio

Der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.

Die Schauspielerin Sophie Nelisse als Liesel Meminger in einer Filmszene des Kinofilms "Die Bücherdiebin". (Bild: dpa)

Quergelesen

Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.