Sabina Matthay [Foto: Annette Koroll]

Zwölfzweiundzwanzig - Das Gespräch am Wochenende mit Sabina Matthay

Das große Gespräch am Wochenende - das sind 38 Minuten intensiver und auch kontroverser Diskurs mit hochrangigen Studiogästen über Themen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

Direkte Podcastadresse

iTunes-Link (Funktioniert nur, wenn iTunes installiert ist, andernfalls wird die Seite nicht gefunden.)

Zur Sendung Zwölfzweiundzwanzig

Hören und herunterladen

Zwölfzweiundzwanzig, 23.07.2016, 12:22 Uhr - Die Geschichte der Agenda 2010

Im kleinen Sommerrevival von "Zwölfzweiundzwanzig – Zu Gast bei Ingo Kahle" ein Gespräch mit Franz Müntefering, SPD. Ein Rückblick auf bewegte politische Jahre. Franz Müntefering stand viele Jahre in der ersten Reihe der deutschen Politik. Zweimal SPD-Vorsitzender, Bundestags-Fraktionschef, Bauminister; Arbeitsminister und Vizekanzler in der Großen Koalition mit Angela Merkel. 2013 kandidierte er nicht mehr für den Bundestag,. Es war – gewissermaßen – der Renteneintritt mit 73.
Download (mp3, 33 MB)

Zwölfzweiundzwanzig, 15.07.2016, 12:22 Uhr - Die Radikalität des Alterns

Im kleinen Sommerrevival von "Zwölfzweiundzwanzig – Zu Gast bei Ingo Kahle" ein Gespräch mit der großen alten Dame der Psychoanalyse in Deutschland, Margarete Mitscherlich, geführt im Alter von 93 Jahren, zwei Jahre vor ihrem Tod. Sie hatte damals gerade ihr Buch über die Radikalität des Alters herausgebracht. Darin ging es um Beides, um die Radikalität des Alterns und die Altersradikalität.
Download (mp3, 33 MB)

Zwölfzweiundzwanzig, 09.07.2016, 12:22 Uhr - Was unsere aktuelle Geschichte prägt

Zu Gast bei Ingo Kahle im kleinen Sommerrevival: Prof. Dr. Andreas Rödder, Historiker, Universität Mainz. Ein Gespräch über Zeitgeschichte: Vom Leben mit Unsicherheit in der (Post-)Moderne, vom Entstehen aktueller Denkmuster bis zu aktuellen politischen Debatten.

Download (mp3, 33 MB)

Zwölfzweiundzwanzig, 02.07.2016, 12:22 Uhr - Der Warschauer Nato-Gipfel

Über die Folgen für die Bündnisstrategie spricht Sabina Matthay mit Dr. Stefanie Babst, Leiterin des Planungs- und Analysestabes der NATO.
Download (mp3, 33 MB)

Zwölfzweiundzwanzig, 25.06.2016, 12:22 Uhr - Großbritannien verlässt die EU

Großbritannien und Nordirland haben entschieden: Das Vereinigte Königreich verlässt die Europäische Union. Sabina Matthay spricht darüber mit dem Historiker Dominik Geppert, Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Bonn.
Download (mp3, 33 MB)

Zwölfzweiundzwanzig, 17.06.2016, 12:22 Uhr - 13 Jahre an der Spitze des RBB

Hat Dagmar Reim erreicht, was sie sich vorgenommen hat? Sabina Matthay zieht Bilanz mit der scheidenden Gründungsintendantin des Rundfunks Berlin Brandenburg.
Download (mp3, 32 MB)

Zwölfzweiundzwanzig, 10.06.2016, 12:22 Uhr - Fünf Jahre Bundesfreiwilligendienst (BFD) – Ein Erfolgsmodell?

Sabina Matthay zieht mit den Berliner Bundessprechern des BFD, Anja Grieb und Wolfgang Plantholt, eine Bilanz des Freiwilligendienstformats.
Download (mp3, 33 MB)

Zwölfzweiundzwanzig, 03.06.2016, 12:22 Uhr - Das bedingungslose Grundeinkommen

Utopie für Faulpelze oder Rettung des Sozialstaats in Zeiten des demographischen Wandels? Sabina Matthay spricht mit dem Volkswirt Thomas Straubhaar darüber, wie die Alterung unserer Gesellschaft erfolgreich bewältigt werden kann.

Download (mp3, 33 MB)

Zwölfzweiundzwanzig, 27.05.2016, 12:22 Uhr - Wie gelingt Integration?

Sabina Matthay im Gespräch mit Prof. Dr. Ruud Koopmans, Sozialwissenschaftler, über die Frage, wie wir die Flüchtlingswelle erfolgreich in unsere Gesellschaft integrieren.
Download (mp3, 33 MB)

Zwölfzweiundzwanzig, 20.05.2016, 12:22 Uhr - Mit Ordoliberalismus gegen den Kapitalismus?

Sabina Matthay spricht mit Sahra Wagenknecht, Fraktionschefin der LINKEN im Deutschen Bundestag über Marktwirtschaft und Kapitalismus.
Download (mp3, 33 MB)

Zwölfzweiundzwanzig, 13.05.2016, 12:22 Uhr - Deutschland in Europa

Das Inforadio-Gespräch am Wochenende mit Sabina Matthay: Sabina Matthay im Gespräch mit Hans Kundnani, Senior Transatlantic Fellow beim German Marshall Fund.
Download (mp3, 33 MB)

Zwölfzweiundzwanzig, 06.05.2016, 12:22 Uhr - Der Fassaden-Rebell – Ein Update

Zu Gast bei Ingo Kahle: Konrad Fischer, Architekt. Warum das Dämmen von Häusern unwirtschaftlich und der ökologische Nutzen zweifelhaft ist..
Download (mp3, 33 MB)
Bild Podcast

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.