Mädchen am Bühnenvorhang [Imago]

Podcast: Premierenkritik

Was ist neu auf den Bühnen Berlins und der Region? Unsere Kulturredaktion bringt Ihnen am Morgen danach, in der Frühe, die Premierenkritik. Und damit Sie keine davon verpassen, können Sie sie auch als Podcast abonnieren.

Direkte Podcast-Adresse

iTunes-Link (Funktioniert nur, wenn iTunes installiert ist, andernfalls wird die Seite nicht gefunden.)

Hören und Herunterladen

Premierenkritik, 13.08.2016, 7:55 Uhr - Auftakt zum Pure & Crafted Festival im Postbahnhof

Im letzten Jahr startete das Pure&Crafted Festival erfolgreich zum ersten Mal. Am Freitag und Samstag geht es nun in die zweite Runde im Berliner Postbahnhof. Das bedeutet: zwei Tage voller Motoradgetöse, Lederjackengeruch und lauter Gitarrenmusik. Als kulinarische Besonderheit gibt es Streetfood-Angebote. Beliebt sind auch die täglichen Shows der Steilwandfahrer im Original Motodrom. Ute Büsing berichtet vom absoluten Muss für alle New-Heritage-Lifestyle-Fans.
Download (mp3, 2 MB)

Premierenkritik, 07.08.2016, 08:10 Uhr - Premierenkritik Ucieczka / Flucht - Deutsch-polnisches Theaterprojekt

Während des Zweiten Weltkrieges wurden Millionen Menschen aus ihrer Heimat vertrieben. Das Theater "Das Letzte Kleinod“ ging auf Spurensuche durch Europa, befragte Zeitzeugen aus Russland, Polen und Deutschland, wie sie als Kind ihre Flucht erlebt haben. Diese Geschichten werden erzählt. Mit einer Eisenbahn wird an insgesamt zehn Stationen in Polen und Deutschland Halt gemacht. An diesem Wochenende ist "Ucieczka – Flucht“ in Berlin zu sehen. Ein Theaterstück, das betroffen macht, meint Nadine Kreuzahler.
Download (mp3, 2 MB)

Premierenkritik, 11.07.2016, 06:55 Uhr - 'Luci mie traditrici' in der Staatsoper

Liebe, Hass, Eifersucht und Wahnsinn - das sind die Zutaten großer Opern. Natürlich auch in der Oper "Luci mie traditrici" (Meine verräterischen Augen) des Sizilianers Salvatore Sciarrino. Eine junge Oper, die 1998 uraufgeführt wurde. Graf Malaspina, gesungen von Otto Katzameier, zweifelt an der Treue seiner Gattin. Harald Asel war bei der Premiere und ist begeistert.
Download (mp3, 2 MB)

Premierenkritik, 08.07.2016, 06:55 Uhr - Premiere: 'Cyrano de Bergerac' vom Theater Poetenpack

Cyrano der Bergerac, der Poet mit großer Nase und großem Herz, hat gerade aufgrund dieser Eigenschaften weltweiten Ruhm erlangt. Roxane ist die Dame, in der er verliebt ist, aber aufgrund seines Äußeren fürchtet er eine Abfuhr und lässt es dann lieber ganz - aber er hilft einem anderen Mann zum Erfolg bei der schönen Roxane. Das Theater Poetenpack aus Potsdam spielt die romantische Komödie, die der französische Autor Edmond Rostand 1897 geschrieben hat. Gespielt wird im Heckentheater am Neuen Palais im Schlosspark Sanssouci. Am Donnerstag war die Premiere, Ute Büsing war dabei.
Download (mp3, 2 MB)

Premierenkritik, 02.07.2016, 07:44 Uhr - Five Easy Pieces in den Sophiensälen

Komische Koinzidenz: Während Belgien gestern Abend bei der Europameisterschaft um den Einzug ins Halbfinale kämpfte, zeigten die Berliner Sophiensäle ein Stück, das sich mit einem nationalen Trauma der Belgier beschäftigt. In Milo Raus "Five Easy Pieces" geht es nämlich um den Mädchenmörder Marc Dutroux. Gespielt wird das Stück allerdings von Kindern. Unsere Kritikerin Ute Büsing schaute zu.
Download (mp3, 2 MB)
Bild Podcast

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.