Frau mit Lupe (Bild: imago stock&people)
imago stock&people

Podcast: Nahaufnahme

Inforadio liefert an jedem Werktag Reportagen zum aktuellen Zeitgeschehen. Journalisten vom rbb und anderen ARD-Sendern gehen neuen und alten Fragen auf den Grund. Menschen aus Berlin und Brandenburg werden mit ihren ganz persönlichen Anliegen porträtiert. Probleme werden aufgezeigt. Den Hörern von Inforadio bieten sich Einblicke in unterschiedliche Lebenswelten - in der Millionenstadt ebenso wie auf dem flachen Land. Dazu kommen spannende Auslandsreportagen unserer Korrespondenten.

Direkte Podcastadresse

iTunes-Link (Funktioniert nur, wenn iTunes installiert ist, andernfalls wird die Seite nicht gefunden.)

Zur Sendung Nahaufnahme

 

Hören und herunterladen

Nahaufnahme, 27.07.2017, 09:45 Uhr - Nigerias Öl: Der Fluch im Nigerdelta

Im afrikanischen Niger-Delta wird seit den 1950er Jahren Öl gefördert. Mangroven, Sümpfe und Flussarme sind deshalb verseucht. Die Lebensbedingungen des dort lebenden Ogoni-Volkes sind schwer beeinträchtigt. Bis heute ist das Trinkwasser verschmutzt, Landwirtschaft ist so gut wie unmöglich. Hauptverursacher: die britisch-niederländische Ölfirma Shell. Erst 2011 wurden die Schäden durch einen Bericht des UN- Umweltprogramms UNEP offiziell anerkannt. Die Regierung kündigte daraufhin große Aufräumarbeiten an; aber Shell wehrt sich bis heute gegen die Anerkennung von Verantwortung. ARD-Korrespondent für Nigeria, Alexander Göbel, über den Konflikt im Ogoni-Land.
Download (mp3, 5 MB)

Nahaufnahme, 21.07.2017, 09:45 Uhr - 'Hertha'-Schiff: Ein Stück Tradition kehrt zurück an die Spree

125 Jahre Hertha BSC. Am Dienstag feiert Berlins erfolgreichster Fußball-Verein großes Jubiläum. Dann wird der Club auch auf seine ganz besondere Gründungsgeschichte zurückblicken: Dabei spielt ein Dampfer eine entscheidende Rolle. Dennis Wiese hat sich in den Nordwesten Brandenburgs nach Wusterhausen an der Dosse begeben. 80 Kilometer vom Berliner Olympiastadion entfernt, geht die Geschichte dieses Hertha-Dampfers in die nächste Runde.
Download (mp3, 6 MB)

Nahaufnahme, 01.01.1970, 09:45 Uhr - Griechenland - Krise und kein Ende

Noch in dieser Woche soll im griechischen Parlament über weitere Sparmaßnahmen abgestimmt werden. Bisher hat die Regierung von Ministerpräsident Alexis Tsipras bereits eine bei den Bürgern höchst umstrittene Rentenreform durchgesetzt. nun geht es um zusätzliche indirekte Steuern von insgesamt 1,8 Milliarden Euro etwa auf Treibstoff und Tabak. Viele Griechen treffen die Sparmaßnahmen sehr hart. Wolfgang Landmesser berichtet.
Download (mp3, 4 MB)

Nahaufnahme, 01.01.1970, 09:45 Uhr - Kampf gegen Abrissbirnen

Kirchen, alte Wirtschaftsgebäude oder Klosteranlagen - gut 13.000 eingetragene Denkmäler gibt es in Brandenburg. Das Land lebt zwar von solchen Anziehungspunkten für Touristen, allerdings ist hier der Etat für die Denkmalpflege bundesweit am niedrigsten. Immer wieder werden Denkmäler von der Landesliste gestrichen, weil sie in sich zusammenfallen oder abgerissen werden müssen. Einer, der dagegen ankämpft, ist Brandenburgs oberster Denkmalpfleger: Landeskonservator Thomas Drachenberg. Domink Lenz hat ihn zu einem Baudenkmal begleitet, das in letzter Minute gerettet werden konnte.
Download (mp3, 6 MB)
Bild Podcast

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.