Der "Das Forum"-Podcast von Inforadio

Podcast: Das Forum

Im Forum begegnen sich jede Woche hochrangige Gesprächspartner aus allen Bereichen des modernen Lebens. Die Krisenherde des Kontinents, aktuelle politische, kulturelle und religiöse Ereignisse in Deutschland und der Welt, aber auch unser Lebensalltag sowie zeitgeschichtliche Erkundungen sind Gegenstand der Debatten.

Direkte Podcastadresse

iTunes-Link (Funktioniert nur, wenn iTunes installiert ist, andernfalls wird die Seite nicht gefunden.)

Zur Sendung Das Forum

Hören und herunterladen

Das Forum, 15.10.2017, 11:05 Uhr - Flucht, ein altes Thema für Europa

Europa ist immer ein Kontinent der Flüchtlinge gewesen, mit dieser nüchternen Erkenntnis stellt sich der in Wien lehrende Historiker Philipp Ther gegen kurzatmige Deutungen der so genannten 'Flüchtlingskrise" der letzten Jahre. Im Suhrkamp Verlag ist gerade sein Buch "Die Außenseiter. Flucht, Flüchtlinge und Integration im modernen Europa" erschienen. Darüber diskutierte Harald Asel mit dem Autor und weiteren Gästen.
Download (mp3, 45 MB)

Das Forum, 08.10.2017, 11:05 Uhr - Teilhabe: Im Hürdenlauf zur Arbeit

In der Wirtschaft wartet niemand auf Menschen mit Handicaps. Das ist die bittere Erfahrung von Vermittlern, die bei Betrieben für die Einstellung von Menschen mit Behinderungen werben. Da gibt es immer noch viele Vorbehalte. Darüber diskutiert Ute Holzhey mit ihren Gästen.
Download (mp3, 45 MB)

Das Forum, 03.10.2017, 11:04 Uhr - Wir sind Europa! Wie junge Europäer die Gemeinschaft erleben

Während die Politiker über die Zukunft Europas streiten, ist eine ganze Generation junger Europäer herangewachsen. Grenzschranken und Ausweiskontrollen haben sie nie kennengelernt. Sie studieren in Berlin, Paris oder Barcelona, sind als Austauschschüler in Warschau oder Genua, reisen mit Interrail quer durch den Kontinent oder gehen fern der Heimat auf Arbeitssuche. Dabei sind längst nicht alle begeistert von dem Europa, das sie erleben.
Download (mp3, 45 MB)

Das Forum, 01.10.2017, 11:05 Uhr - Eine etwas andere Wahlnachlese

Zurücklehnen gilt nicht. Schon gar nicht nach der Wahl. Die Wahlbürger haben zwar ihre Stimme abgegeben, aber viele wollen weiterhin hörbar eingreifen in die politischen Debatten. Welche Aufgaben jetzt für engagierte Bürger anstehen und welche an die Abgeordneten delegiert werden sollen, darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.
Download (mp3, 45 MB)

Das Forum, 17.09.2017, 11:05 Uhr - Keine Stille nach dem Schuss

Im September 2014 unterzeichneten Vertreter der Ukraine, Russlands, Frankreichs und Deutschlands das erste Minsker Abkommen, um den Konflikt mit diplomatischen Mitteln zu lösen. Die Ostukraine drei Jahre nach dem ersten Minsker Abkommen, darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.
Download (mp3, 45 MB)

Das Forum, 10.09.2017, 11:05 Uhr - Engagement für eine offene Gesellschaft

In welcher Gesellschaft wollen wir eigentlich leben? Was macht eine offene Gesellschaft aus? Wie sind ihre Vorteile zu vermitteln – und was kann politische Kultur, was kann jeder Einzelne persönlich dazu leisten? Fragen, die nicht nur vor Wahlen wichtig sind. Harald Asel diskutiert mit seinen Gästen.
Download (mp3, 45 MB)

Das Forum, 03.09.2017, 11:05 Uhr - Wie soll die Schlossumgebung gestaltet werden?

Es ist nicht nur das Einheitsdenkmal, das in Berlins Mitte für Diskussionsstoff sorgt. Noch fremdeln das Humboldt Forum hinter der historischen Schlossfassade und die städtische Umgebung miteinander. Was braucht dieser Raum, damit ein Ort mit hoher Aufenthaltsqualität auch für die Berlinerinnen und Berliner entsteht? Harald Asel diskutiert mit seinen Gästen.
Download (mp3, 45 MB)

Das Forum, 27.08.2017, 11:05 Uhr - Wir sind Europa! Wie junge Europäer die Gemeinschaft erleben

Während die Politiker über die Zukunft Europas streiten, ist eine ganze Generation junger Europäer herangewachsen. Grenzschranken und Ausweiskontrollen haben sie nie kennengelernt. Sie studieren in Berlin, Paris oder Barcelona, sind als Austauschschüler in Warschau oder Genua, reisen mit Interrail quer durch den Kontinent oder gehen fern der Heimat auf Arbeitssuche. Dabei sind längst nicht alle begeistert von dem Europa, das sie erleben.
Download (mp3, 45 MB)

Das Forum, 20.08.2017, 11:05 Uhr - Demokratie in Gefahr oder nur im Formtief?

Der Aufschwung populistischer Bewegungen in vielen Ländern der westlichen Welt rüttelt auf: woher kommt die Distanz zwischen vielen Regierenden und Regierten? Beklagte man lange einfach schwindendes Bürgerinteresse und schrumpfende Wahlbeteiligung, so werden jetzt neue Wege und Formate der Entscheidungsfindung gesucht: wie kann der Bürgerwille besser zum Ausdruck kommen? Harald Asel diskutiert mit seinen Gästen.
Download (mp3, 45 MB)

Das Forum, 13.08.2017, 11:04 Uhr - Startups in Deutschland: revolutionär gut?!

Berlin ist ein wichtiger Hotspot für Startups. Ihre Zahl wächst so rasant, dass sie in wenigen Jahren größter Arbeitgeber in Berlin werden könnten. Mehr als 13.000 Beschäftigte arbeiten zurzeit in der Startup-Szene -Tendenz steigend. Im restlichen Land sieht es etwas anders aus. Ute Holzhey diskutiert mit ihren Gästen darüber, wie gut sind Startups wirklich - überschätzt oder doch ganz gut? Schaffen die jungen Wilden Umbrüche und sind sie fit für den Weltmarkt?
Download (mp3, 45 MB)

Das Forum, 06.08.2017, 11:05 Uhr - Wieviel Europa brauchen wir?

Was hält die EU noch zusammen? Gemeinsame Werte, grenzenlose Freiheit, bessere Chancen für die Wirtschaft - sagen die Anhänger der Gemeinschaft. Kaum noch etwas - sagen andere und verweisen auf Schuldenkrise, Stagnation und Flüchtlingsstreit. Europabefürworter und -skeptiker liefern sich heftige Auseinandersetzungen, so bei den jüngsten Wahlen in Österreich, den Niederlanden und Frankreich. Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.
Download (mp3, 45 MB)

Das Forum, 23.07.2017, 11:05 Uhr - Macht. Geld. Glücklich?

Jeder Mensch, jedes Wesen will glücklich sein. Jeder möchte frei sein von Leid. Doch in der Welt des zunehmenden Terrors ist das schwer zu erreichen. Die Dänen schaffen das. Nach dem jüngsten World Happpiness Report der UN sind sie wieder einmal das glücklichste Volk der Welt. Glückliche Dänen und was ist mit uns? Ute Holzhey diskutiert mit ihren Gästen.
Download (mp3, 45 MB)
Bild Podcast

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.