Essen mit Lamm und Gemüse (Bild: imago)

Podcast: Aufgegabelt

In Aufgegabelt dreht sich alles um kulinarische Genüsse: Gespräche mit Sommeliers über edle Tropfen, Einblicke in die Kochtöpfe der Küchenchefs - die Sendung für alle, die möglichst viel erfahren wollen über Essen, Trinken und die hohe Kunst des Kochens. 

Direkte Podcastadresse

iTunes-Link (Funktioniert nur, wenn iTunes installiert ist, andernfalls wird die Seite nicht gefunden.)

Zur Sendung Aufgegabelt

 

Hören und herunterladen

Aufgegabelt, 24.06.2017, 06:44 Uhr - Von Grillgut und gutem Grillen

Zum Sommeranfang begrüßt Reiner Veit zu Fisch, Fleisch und Würsten - gegrillt oder aus der Pfanne. Für diejenigen, die über keinen eigenen Grill verfügen, hat Reiner Veit einen feinen Ausgeh-Tipp in Sachen Gegrilltes.
Download (mp3, 13 MB)

Aufgegabelt, 17.06.2017, 06:44 Uhr - Die ganz und gar nicht deftige Brauhausküche

Das "Restaurant 44" im Berliner Swissôtel hat einen neuen Küchenchef. Mit Richard Schneider sprach Reiner Veit über sein neues Küchenkonzept. Außerdem kommt in dieser Ausgabe "Aufgegabelt" Ben Pommer zu Wort. Er ist Geschäftsführer des "Brlo Brwhouse" am Gleisdreieck - das etwas andere Brauhaus mit einer sehr gemüselastigen Küche.
Download (mp3, 13 MB)

Aufgegabelt, 10.06.2017, 06:44 Uhr - 'Wein braucht Zeit'

Für diese Ausgabe von "Aufgegabelt" hat sich Reiner Veit zu einem Gespräch mit dem Schweizer Winzer Markus Ruch getroffen. Ruch, der in Neunkirch im Klettgau bei Schaffhausen seinen Betrieb hat, ist berühmt für seine außergewöhnlichen und einfach grandiosen Pinot Noirs. Wobei Markus Ruch mit seinen Weinen eher wenig "macht" und sie stattdessen einfach werden lässt. Das Resultat jedenfalls sind große Weine - angebaut in einer Region, die eigentlich nicht für große Weine berühmt ist.

Download (mp3, 13 MB)

Aufgegabelt, 03.06.2017, 06:44 Uhr - Eine Kreuzfahrt - kulinarisch betrachtet

Die Ferienzeit ist nicht mehr weit und Kreuzfahrten sind eine beliebte Art, den Urlaub zu verbringen. Deswegen geht Reiner Veit in dieser Ausgabe "Aufgegabelt" der Frage nach, wie das mit dem guten Essen und Trinken, dem Kochen, Backen und vor allem auch der Vorratshaltung und den frischen Produkten an Bord eines großen Kreuzfahrtschiffes funktioniert.
Download (mp3, 13 MB)

Aufgegabelt, 27.05.2017, 06:44 Uhr - Junge Küchenchefs in Sterne-Häusern

In dieser Ausgabe "Aufgegabelt" geht es um zwei junge Küchenchefs, die in Berlin und Brandenburg Restaurants übernommen haben, über denen jeweils ein Michelin-Stern schwebt. Den wollen die Besitzer der Häuser auch gerne so lange wie möglich behalten. René Klages vom "17fuffzig" und Christian Schagerl vom "Reinhardt" sprachen mit Reiner Veit über ihre jeweiligen Küchen-Konzepte gesprochen, die den Stern durchaus länger halten könnten.
Download (mp3, 13 MB)

Aufgegabelt, 20.05.2017, 06:44 Uhr - Tierisch gutes Schweineleben

Reiner Veit lädt ein zu einer richtigen Schweinesendung. "Aufgegabelt" hat nämlich den idyllisch gelegenen Potsdamer Sauenhain besucht. Zu finden im nördlichen Potsdamer Stadtteil Marquardt. Dort leben gut 100 Schweine auf einer riesigen Wiese und einer kaum kleineren, ehemaligen Apfelplantage.
Download (mp3, 13 MB)

Aufgegabelt, 13.05.2017, 06:44 Uhr - Schmackhaftes aus Piemont und deutsche Häppchen-Küche

Ein italienisches Gastspiel im nordischen Restaurant "Dottir", kleine deutsche Gerichte im kürzlich eröffneten "Peter Paul" und später Frost und Kälte in deutschen Weinbergen - das sind die Themen in dieser Ausgabe "Aufgegabelt", zu der Reiner Veit einlädt.
Download (mp3, 13 MB)

Aufgegabelt, 06.05.2017, 07:44 Uhr - Alles mexikanisch oder was?

Chili und Schokolade, Tacos, Enchiladas, Burritos, Salsas und noch viel mehr wird mit dem Geschmack Mexikos assoziiert. Seit 2010 gehört die mexikanische Küche zum UNESCO-Weltkulturerbe, und für diese Ausgabe "Aufgegabelt" gibt es drei gute Gründe für einen mexikanischen Schwerpunkt: ein gerade eröffnetes Restaurant mit moderner mexikanischer Küche in Berlin-Kreuzberg, ein kleiner mexikanischer Edel-Imbiss in der Arminius-Markthalle in Moabit und eine Ausstellung im Botanischen Museum in Dahlem.
Download (mp3, 13 MB)

Aufgegabelt, 29.04.2017, 06:44 Uhr - Hausverbot für Gin und Co. und 30 Jahre "Paris-Moskau"

Barchef Christian Gentemann der Berliner "Bar am Steinplatz" hat sich zu einem radikalen Schritt entschieden: Er hat den traditionsreichen Barklassiker Gin aus seinem Angebot gestrichen. Über die Gründe spricht er mit Reiner Veit. Außerdem kommt Wolfram Ritschl, Inhaber und Gastgeber des Restaurants "Paris-Moskau", in dieser Ausgabe "Aufgegabelt" zu Wort: Sein Haus feiert in diesen Tagen den 30. Geburtstag.
Download (mp3, 13 MB)

Aufgegabelt, 10.02.2017, 06:44 Uhr - Die Bartender der Bar im Pauly Saal

Reiner Veit lädt ein zu einem Gespräch über das Arbeiten in einer Bar. Dazu hat er sich für diese Ausgabe "Aufgegabelt" mit zwei Profis unterhalten: der Kanadierin Bobbi Kay und dem US-Amerikaner Justin Powell. Die beiden sind privat und arbeitsmäßig ein wunderbares Team. Zusammen stehen sie in der Bar im Pauly Saal hinter dem Tresen und zählen zu den besten Bartendern der Stadt.
Download (mp3, 13 MB)

Aufgegabelt, 03.02.2017, 06:44 Uhr - Die kulinarische Seite der Berlinale

Kurz vor dem Start der 67. Berlinale lädt Reiner Veit ein zu einem Vorausblick auf die kulinarische Seite der Internationalen Filmfestspiele, und er stellt die Restaurants "Ki NOVA" und "Sticks 'n' Sushi" vor. Beide befinden sich in Laufnähe zum Potsdamer Platz.
Download (mp3, 13 MB)

Aufgegabelt, 28.01.2017, 06:44 Uhr - Außergewöhnliche Winzer

In dieser Ausgabe "Aufgegabelt" geht es um zwei Winzer, die eine ganz eigene Sicht auf den Wein haben und ihn auf je ganz spezielle Weise kultivieren: den Winzer-Querkopf Sébastien Riffault von der Loire und Hanspeter Ziereisen, der im Markgräfler Land mit seiner Frau sehr besondere Weine macht.
Download (mp3, 13 MB)
Bild Podcast

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.